Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Werder Bremen gegen FC Schalke 04 im Livestream am 23.11.2019
Samstag, 23. November 2019

Das Risiko, als "Schönredner" abgestempelt zu werden, nahm Florian Kohfeldt zuletzt ausdrücklich in Kauf. Doch wer das 1:3 in Gladbach gesehen habe, betonte der Coach, "kann nicht sagen, dass der Weg falsch ist". Trotz Platz 14 und sieben Bundesligapartien ohne Sieg. Ihre Überzeugung vom "richtigen Weg" wiederholen auch Kohfeldts Profis schon seit Wochen wie ein Mantra, häufig sogar ungefragt.

Inhaltlich ist das nachvollziehbar. Interimskapitän Davy Klaassen und Co. haben sich hinter Bayern und Gladbach die drittmeisten Torchancen der Liga erspielt. Skepsis weckt gleichwohl die Frage, warum das - ohnehin von niemandem angezweifelte - Bremer Glaubensbekenntnis von den Beteiligten ständig in den Vordergrund gerückt wird. Und ob die angemessene Haltung dahintersteckt, wenn Klaassen formuliert, man müsse nur "Kleinigkeiten ändern". Etwaige Befürchtungen, die Lage werde auf die leichte Schulter genommen, lassen sich so kaum zerstreuen.

Intern ist die Wahrnehmung aber eine andere: "Wir wissen, dass die Mannschaft es nicht unterschätzt", versichert Manager Frank Baumann. Also sei es richtig und wichtig, "auch in einer schwierigen Phase positive Dinge herauszustellen". Denn: "Schalke wird selbstbewusst bei uns auftreten. Und das wollen wir auch sein." Dass sein Team den Mut und darüber seine spielerische Durchschlagskraft verlieren könnte, will auch Kohfeldt unbedingt verhindern. Dann, sagt der Fußballlehrer, "würde es ganz schwierig". Zugleich gehe man intern "sehr kritisch miteinander um".

Er "hinterfrage alle Entscheidungen, wenn sie nicht zum Erfolg führen", so Kohfeldt, von der Wahl bewährter Trainingslagerorte über die Modernisierung des Spielertrakts bis hin zur sportlich völlig logischen Einwechslung von Verteidiger Sebastian Langkamp bei einer 2:1-Führung gegen Freiburg. All das spricht für die Akribie des Trainers. Doch besteht die Kunst gerade jetzt auch darin, sich aufs Wesentliche zu konzentrieren. Das tut Kohfeldt definitiv, indem er das Defensivverhalten bei Standards zum täglichen Programmpunkt erhoben hat. Dass "alles ausreichend besprochen" wurde, hatte der Coach immer wieder angemerkt.

Genug geredet - das trifft die Lage vorm Schalke-Spiel ganz generell. "Der Druck ist da", sagt Baumann. Selbst Klaassen spürt "höheren Fokus von außen". Werder muss endlich mal ein Team oberhalb des Niveaus von Augsburg und Union Berlin schlagen. Individuelle Fehler, nicht nur bei Standards, sind endlich zu minimieren. Helfen soll dabei Ludwig Augustinsson nach überstandener Knieverletzung. Zieht er das Training voll durch, könnte er hinten links den Wackelkandidaten Marco Friedl ablösen.

Die ersten Auftritte für seinen neuen Arbeitgeber verliefen reichlich deprimierend. Kaum zu sehen war Benito Raman beim Start in Mönchengladbach, äußerst unauffällig spielte er anschließend gegen Bayern und Hertha. Um den holprigen Start des früheren Düsseldorfers perfekt zu machen, folgte eine Sprunggelenkverletzung, anschließend musste sich der Stürmer erst mal hinten anstellen.

Der starke Auftritt im Pokal in Bielefeld mit zwei Treffern aber half dem kleinen Belgier in die Spur. Zuletzt überzeugte Raman auch beim 3:3 gegen seinen Ex-Klub Düsseldorf, zeigte sich sehr aktiv, startete immer wieder mit Tempo über den Flügel nach vorne.

45 Sprints zog Raman gegen Düsseldorf an, und das in nur 69 Minuten; das war der Bestwert des 11. Spieltages. Und damit stellte Raman sogar den Bestwert der gesamten Saison ein (Karim Bellarabi/Leverkusen). "Das ist meine Stärke, ich versuche es halt immer wieder", versichert der Offensivmann schmunzelnd, dessen Ablöse nach Düsseldorfer Aussagen bei etwa 13 Millionen, nach Schalker Bekundungen aber bei "nur" 6,5 Millionen liegt.

Wie auch immer: Neues Selbstvertrauen hilft dem schnellen Dribbler offensichtlich in den Sattel; aufkeimende Zweifel scheinen überwunden bei dem als sehr sensibel geltenden Angreifer, der entweder am Flügel oder im Zentrum spielen kann. "Die Position ist mir egal. Hauptsache vorne", sagt der 25-Jährige, der in der vorigen Saison zehn Tore (plus sechs Assists) zur Düsseldorfer Erfolgssaison beisteuerte, aber noch auf seinen ersten Ligatreffer für Schalke wartet. Auch in der vorigen Saison aber startete Raman erst mit Verspätung durch; bis zum 11. Spieltag stand lediglich ein einziger Treffer für ihn zu Buche.

Auch in Bremen dürfte Raman wieder zur Schalker Startelf gehören; für Ahmed Kutucu wird es wohl noch nicht für einen Platz in der Anfangsformation reichen, auch wenn der Offensivspieler nun mit frischem Rückenwind von seinem Länderspieldebüt für die Türkei zurückkehrte. Unter Trainer David Wagner aber spielt Kutucu bisher eine untergeordnete Rolle; dementsprechend wurde bereits spekuliert, ob der 19-Jährige im Winter ausgeliehen wird, um mehr Spielzeit zu erhalten. Das wird jedoch nicht passieren, machte Jochen Schneider nun deutlich. "Es ist ausgeschlossen, dass wir ihn im Winter abgeben", betont Schalkes Sportvorstand. "Wir sind mit seiner Entwicklung vollauf zufrieden."

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Werder Bremen und FC Schalke 04 ist am 23.11.2019, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Bremen Schalke kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Werder Bremen - FC Schalke 04 free November, 2019 - Information of the Bundesliga match between Werder Bremen - FC Schalke 04 will be play at November 23. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Werder Bremen - FC Schalke 04 online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Werder Bremen - FC Schalke 04 online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.