Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
VfL Wolfsburg gegen FC Union Berlin im Livestream am 06.10.2019
Sonntag, 6. Oktober 2019

Es sind Tage wie diese, die Koen Casteels schmerzen. So sehr hatte sich der Torwart auf die Spiele in der Europa League gefreut. Statt der Reise nach Saint-Etienne stand jedoch Aufbautraining in Wolfsburg auf dem Programm. Es passierte am 3. Spieltag gegen Paderborn (1:1): Haarriss im Wadenbein, wochenlange Pause. Immerhin: "Es läuft alles nach Plan, ich habe kaum noch Schmerzen", sagt Casteels.

Der Belgier, der bereits das Ende der Vorsaison wegen einer Oberschenkelverletzung verpasst hatte, benötigte ein paar Tage, um sich vom Schock zu erholen. "Für den Kopf war es erst mal nicht so einfach", erklärt er. "Jetzt aber bin ich voll fokussiert und arbeite da-ran, so schnell wie möglich auf den Platz zurückzukehren." Schon nach der nächsten Länderspielpause, wie Trainer Oliver Glasner hofft? Casteels ist vorsichtig. "Für eine Prognose ist es noch zu früh." Nächste Woche wird ein Röntgenbild gemacht, "da werden wir sehen, wie es aussieht".

Die Frage bei Casteels ist auch, wie dessen Zukunft aussieht. Der Vertrag des Keepers beim VfL läuft noch bis 2021, ein Anfang des Jahres vorgelegtes Angebot zur Verlängerung führte nicht zur Einigung. Der 27-Jährige macht sich keinen Druck: "Es hat sich nichts verändert, ich bin in der Sache noch immer total entspannt." Daran änderte auch ein konkretes Angebot eines anderen Klubs im Sommer nichts. Casteels: "Es gab etwas, aber ich habe immer gesagt, dass ich mich, wenn ich wechsele, sportlich verbessern möchte. Das wäre nicht der Fall gewesen. Ich bin gerne in Wolfsburg, da muss ich nicht mit aller Macht wechseln." Erst einmal will er vor allem eines: fit werden.

Doch auch der erfahrene Abwehrspieler erlebt in der ersten Bundesliga-Saison von Union Neues. Nachdem Reichel nach seinem Wechsel nach Berlin in der vergangenen Aufstiegssaison vor Christopher Lenz Stammkraft war (30 Pflichtspieleinsätze, 29 von Beginn an), hat sich die Rollenverteilung in dieser Spielzeit umgekehrt. Lenz ist die Nummer eins, Reichel die Nummer zwei. Beim jüngsten 1:2 gegen Eintracht Frankfurt feierte der zwar sein Startelfdebüt in dieser Runde, aber nur, weil Lenz wegen Problemen am Hüftbeuger unpässlich war. "Das war für mich eine neue Situation, damit musste ich erst mal klarkommen", sagt Reichel, fügt aber hinzu: "Ich bin erfahren genug, um mit so einer Situation umzugehen. Ich habe weiter Vollgas gegeben und musste auf meine Chance warten. Dann muss man parat sein und abliefern."

Bei seinen eineinhalb Einsätzen bislang - vor knapp zwei Wochen in Leverkusen hatte er Lenz nach 49 Minuten ersetzt - lief Reichel im Vergleich zu Lenz im Schnitt etwas mehr (11,2 Kilometer gegenüber 10,9), bestritt pro 90 Minuten mehr Zweikämpfe (12 gegenüber 8) und gewann mehr direkte Duelle (58,8 Prozent zu 50,0). Zudem hatte der neue Herausforderer mehr Ballaktionen (76 zu 59), während seine Passquote (71,2 Prozent) jedoch schlechter war als die von Lenz (73,3).

Nach seinem Einsatz gegen Frankfurt hofft Reichel nun auf weitere Chancen. Ob die nächste schon in Wolfsburg kommt, "das werden wir sehen", so Reichel, "ich kann mich nur unter der Woche anbieten". Von einem nachhaltigen Wechsel auf der Position des linken Verteidigers bei Union will Reichel noch nichts wissen. Auch wenn er im Dezember 33 wird und Lenz mit 25 knapp acht Jahre jünger ist. "Heutzutage spielt im Fußball das Alter keine Rolle", betont Reichel, insofern "muss man nicht von Wachablösung sprechen". Der Routinier will es Coach Urs Fischer weiterhin "so schwer wie möglich machen, mich nicht aufzustellen", und spielt auch um seine Zukunft. Im kommenden Sommer läuft sein Vertrag aus. Weitere Startelfeinsätze oder gar die Rückgewinnung seiner Position als Linksverteidiger Nummer eins wären gute Argumente für Verhandlungen.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen VfL Wolfsburg und FC Union Berlin ist am 06.10.2019, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Wolfsburg Union kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free VfL Wolfsburg - FC Union Berlin free Octobre, 2019 - Information of the Bundesliga match between VfL Wolfsburg - FC Union Berlin will be play at Octobre 05. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch VfL Wolfsburg - FC Union Berlin online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch VfL Wolfsburg - FC Union Berlin online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.