Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
FC Köln gegen SC Paderborn im Livestream am 20.10.2019
Sonntag, 20. Oktober 2019

Zuletzt auf Schalke stellte Kingsley Ehizibue einen bemerkenswerten Rekord auf. Einer der Sprints des holländischen Rechtsverteidigers wurde mit 35, 85 km/h gemessen, es war dies der schnellste intensive Lauf, den jemals ein Bundesligaprofi absolvierte, seitdem es diese Messung gibt. So weit, so gut. Im gleichen Spiel aber fiel "Easy" auch dadurch auf, dass er wegen einer Reihe von Fouls fast vom Platz geflogen wäre und deshalb ausgewechselt werden musste. Oder dass er eine Kopfballchance nicht nutzte, die in die Kategorie "einhundert Prozent" gehört. Was noch fehlte im Bewertungsbogen: Geschick im Zweikampf, gefährliche Flanken, Übersicht im Spiel aus der Tiefe. Sein Einsatz ist in jedem Spiel vorbildlich, seine Qualitäten deutet er immer wieder an - der Ertrag aber ist überschaubar.

In dieser Woche gab es Extraschichten für den meist gut gelaunten Abwehrspieler. Co-Trainer André Pawlak schlug lange Bälle auf die rechte Außenbahn, Ehizibue sollte mit der Annahme sofort in die Vorwärtsbewegung kommen, um dann möglichst präzise Flanken zu schlagen. Auch hier stellte er seine Vorzüge durchaus unter Beweis. Aber Vorzüge sind nur dann welche, wenn sie im Ernstfall der Mannschaft helfen. Da hapert es bei ihm. Trainer Achim Beierlorzer zeigt Geduld: "Easy ist ein toller Junge, der unheimlich viel Potenzial hat. Wir arbeiten fleißig mit ihm, und es macht unheimlich Spaß, weil er sehr offen ist und alles annehmen möchte. Wir haben bei ihm schon einige herausragende Aktionen gesehen, aber da geht noch viel, viel mehr."

Genau darauf kommt es aktuell an. Luft nach oben weist so gut wie jeder FC-Profi auf. Mitaufsteiger Paderborn muss geschlagen werden, will man nicht wieder die Diskussionen haben, die man nach der Pleite gegen die Berliner Hertha hatte. Auf wen Beierlorzer am Sonntag bauen will, steht noch nicht fest. Kapitän Jonas Hector wird auf jeden Fall bis zum Sonntag fit, ihn ließ der Trainer in dieser Woche im zentralen Mittelfeld ran. Dies lässt darauf schließen, dass Birger Verstraete (Knieprobleme) nach vierwöchiger Pause noch nicht von Beginn an auflaufen wird, obwohl er ab Donnerstag ins Mannschaftstraining einsteigt. Hector und der Tunesier Ellyes Skhiri machten ihre Sache als Doppelsechs auf Schalke gut, Noah Katterbach vertrat Hector hinten links ordentlich -
warum etwas ändern? Das muss nicht für die vordere Linie gelten. Mit ziemlicher Sicherheit werden gegen Paderborn zwei Stürmer auflaufen, wobei Simon Terodde als gesetzt gelten dürfte und entweder Jhon Cordoba oder Anthony Modeste auf der Bank sitzen werden.

Die guten Auftritte von Youngster Luca Kilian in der Bundesliga und in der deutschen U 21 sind für Paderborns Martin Przondziono gleich in mehrerlei Hinsicht erfreulich. "Mit seiner Leistung hilft er unserer Mannschaft", sagt der Sport-Geschäftsführer. Die Schnelligkeit, die der aus der zweiten Mannschaft des BVB geholte 20-Jährige und sein Nebenmann Sebastian Schonlau in der neu formierten Innenverteidigung einbringen, ermöglicht etwa ein noch höheres Verteidigen - ideal für das so auf druckvolle Offensive ausgelegte Spiel der Ostwestfalen. "Geschichten wie die von Luca sind für uns aber auch hilfreich, wenn wir damit in Gesprächen mit möglichen Neuzugängen auf die guten Entwicklungsmöglichkeiten in Paderborn hinweisen können", so Przondziono.

Ein nächster Transfer in dieser SCP-Manier könnte der von Tobias Eisenhuth sein. Der Defensivspieler schaffte mit seinerzeit erst 17 Jahren den Sprung in die Regionalliga-Elf von Energie Cottbus und verfügt über großes Potenzial. "Er ist einer von vielen interessanten Spielern, die wir beobachten", bestätigt Przondziono, der kürzlich im Cottbuser Auswärtsspiel beim Berliner AK auch einen kurzen Eindruck von Energie-Stürmer Moritz Broschinski gewann.

Wie ernst es den Klubverantwortlichen mit ihrer Philosophie ist, zeigte erst jüngst der mitten im Bundesliga-Alltag vollzogene Komplettumbau des Abwehrzentrums, bei dem zwei verdiente Strategen das Nachsehen hatten. Zuerst verdrängte Kilian gegen den FC Bayern Kapitän Christian Strohdiek aus der Startelf, eine Woche später ersetzte der wiedergenesene Schonlau schließlich Rekordspieler Uwe Hünemeier.

Letzteren traf das Pech in den vergangenen Tagen besonders hart: Erst musste er nach einem ordentlichen Spiel beim 2:3 gegen die Bayern die Versetzung auf die Bank hinnehmen, dann zog er sich im Training einen Bänderriss zu. Womöglich rückt nun mit Sommer-Neuzugang Jan-Luca Rumpf (20), der in der U 21 stark spielt und bei den Profis gut trainiert, das nächste Talent in der Hierarchie vor Hünemeier. Von einer endgültigen Wachablösung aber will Przondziono nichts wissen: "Hüne wird bei uns sicher seine Wichtigkeit behalten."

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen FC Köln und SC Paderborn ist am 20.10.2019, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Köln Paderborn kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free FC Köln - SC Paderborn free Octobre, 2019 - Information of the Bundesliga match between FC Köln - SC Paderborn will be play at Octobre 18. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch FC Köln - SC Paderborn online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch FC Köln - SC Paderborn online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.