Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Werder Bremen gegen Fortuna Düsseldorf im Livestream am 17.08.2019
Samstag, 17. August 2019

Marco Friedl sprach es am Mittwoch nur beiläufig aus: "Wie lange Ludde raus ist, weiß man nicht", sagte der junge Österreicher über jenen Mann, den er beim Start gegen Düsseldorf vertreten darf: Linksverteidiger Ludwig Augustinsson. Drei Wochen ist es nun her, dass der Schwede gleich zu Beginn das Trainingslager in Grassau unterbrach und mit einer vermeintlich beruhigenden Diagnose wiederkam: Belastungsreaktion. "Eine gute Nachricht", fand Trainer Florian Kohfeldt damals. Denn: "Entscheidend ist, dass wir die Probleme nicht mit in die Saison nehmen." Genau das ist nun der Fall.

Dass Ausfallzeiten sich länger hinziehen als zunächst angenommen bzw. kommuniziert, bildet aktuell die Regel an der Weser. Speziell im Abwehrbereich ein Problem: Sebastian Langkamp sollte nach seinem Faserriss ursprünglich in Grassau wieder einsteigen, infolge eines Rückschlags fehlt er nach wie vor. Ebenfalls noch nicht wieder auf dem Rasen zu sehen: Milos Veljkovic, der nach seiner Zehen-OP gemäß einstiger Planung jetzt wieder belastbar sein sollte. Nun deutet alles darauf hin, dass beide Innenverteidiger zumindest die ersten drei Ligaspiele verpassen. In "Richtung Länderspielpause", also Anfang September, datierte Manager Frank Baumann am Mittwoch einen Comeback-Termin. Auch bei Augustinsson könne es "länger dauern", sagt Baumann, vorsichtshalber ohne dies näher zu definieren.

Das bedeutet: Trotz der Verpflichtung Ömer Topraks startet Werders Viererkette mit dem letzten Aufgebot. Was den Transferdruck auf Baumann hoch hält. Erklärtermaßen soll noch ein flexibler Außenverteidiger kommen, dann wären alle vier Abwehrpositionen doppelt besetzt.

Auch das wollten die Verantwortlichen grundsätzlich vermeiden. "Wenn alle fit sind, hätten wir einen zu viel", analysierte Kohfeldt vor einigen Wochen. Entsprechende Unzufriedenheit bei mindestens einem Akteur wäre die logische Folge. Nun aber diktiert die Personalmisere das Handeln. Unerwünschte Härtefälle im Saisonverlauf sind damit programmiert. Besonders Veljkovic und Langkamp dürften betroffen sein. Bleiben Toprak und Niklas Moisander fit, haben die aktuell Verletzten praktisch keine Einsatzchancen. Gerade für WM-Teilnehmer Veljkovic eine höchst unbefriedigende Perspektive. Der 23-Jährige, dessen Entwicklung ohnehin stagnierte, könnte so im Winter zum folgerichtigen Abschiedskandidaten mutieren. Falls dann wirklich alle Abwehrkräfte zur Verfügung stehen.

Im Vorjahr kamen überwiegend Spieler aus den beiden deutschen Top-Ligen: Matthias Zimmermann, Aymen Barkok, Alfredo Morales, Marvin Ducksch, Kenan Karaman, Kevin Stöger und Co. Mittlerweile geht Fortuna neue Wege bei Transfers, natürlich auch durch den Einfluss von Sportvorstand Lutz Pfannenstiel mit seinen weltweiten Kontakten. Vier Ghanaer gehören nun zum Kader des Vorjahres-Aufsteigers, zwei davon, Kasim Adams (Hoffenheim) und Bernard Tekpetey (Schalke/Paderborn) spielten allerdings schon hierzulande. Und auf gleich drei Spieler von Klubs der Premier League baut Trainer Friedhelm Funkel. Reif für die Insel? Im Gegenteil:

Zack Steffen hat bisher in den USA gespielt, bei Columbus Crew, über Düsseldorf will sich der US-Nationaltorhüter für England empfehlen. Pep Guardiola wird seinen Weg intensiv verfolgen; Manchester City kaufte den Torhüter für acht Millionen Euro, verlieh ihn gleich für ein Jahr nach Düsseldorf. In der Vorbereitung schwärmte Torwarttrainer Claus Reitmaier bereits von Steffen, der sehr athletisch ist, dennoch geschmeidig, stark auch mit dem Fuß und im Gegensatz zu dem derzeit verletzten Michael Rensing mutig im Rauslaufen. Im Pokal in Villingen stand Steffen bereits im Tor; er ist die logische Nummer 1 und feiert am Samstag sein Bundesligadebüt.

Lewis Baker, für ein Jahr mit Kaufoption ausgeliehen vom FC Chelsea, ließ seine Klasse am Ball bereits aufblitzen, soll sich aber, so Funkel, "noch mehr einbringen. Außerdem muss er sich noch an das Tempo gewöhnen". Überdies aber lobt der Trainer "tolle Diagonalbälle und feine Ballbehandlung" des zentralen Mittelfeldspielers. Gleichwohl wird Baker in Bremen wohl erst mal draußen sitzen.

Markus Suttner, in der Rückrunde bereits von Brighton & Hove ausgeliehen und mittlerweile (ablösefrei) fest verpflichtet, könnte in Bremen gleich zur Startelf gehören. Nicht anstelle von Niko Gießelmann, sondern gemeinsam mit ihm, in vorderer Position auf der linken Seite. Der Ex-Ingolstädter ist sowohl sehr engagiert in der Defensive und zweikampfstark als auch ein guter Vorbereiter. "Beide zusammen, das ist durchaus denkbar und hat sich schon bewährt", erinnert sich Funkel. "In dieser Besetzung haben wir gegen Gladbach gewonnen und auch in Dortmund sehr gut ausgesehen."

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf ist am 17.08.2019, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Bremen Düsseldorf kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf online free August, 2019 - Information of the Bundesliga match between Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf will be play at August 17. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.