Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Hertha BSC gegen VfL Wolfsburg im Livestream am 25.08.2019
Sonntag, 25. August 2019

Zu Beginn dieser Woche nahm ihn Ante Covic aus der Belastung. Lukas Klünter ließ sich behandeln und sollte sich regenerieren. "In München", sagt sein Trainer, "ist er ans Limit gegangen und hat sein Herz auf dem Platz gelassen." Manager Michael Preetz konstatiert: "Lukas hatte gegen Kingsley Coman eine maximal schwierige Aufgabe. Die hat er hervorragend gelöst und viele brenzlige Situationen entschärft." Maximilian Mittelstädts Fazit: "Lukas hat Coman zur Weißglut getrieben."

Im DFB-Pokal gegen Bayern-Regionalligist Eichstätt (5:1) hatte Covic Klünter trotz guter Vorbereitung auf der Bank gelassen, weil er mit Mathew Leckie einen anderen Spielertypen wollte. In München durften beide ran; Klünter war anfangs im 3-5-2 das rechte Glied der Dreierabwehr, nach der zügigen Umstellung auf 4-3-3 spielte er rechts in der Viererkette. Er kommt in beiden System zurecht, wenngleich ihm das 3-5-2 mehr Raum zur Entfaltung bietet: "Da kann ich offensiv einiges machen."

Der starke Start in München bestätigte den Eindruck aus dem letzten Viertel der Vorsaison: dass sich Klünter defensiv stabilisiert und zugleich die Wirksamkeit seiner Vorstöße erhöht hat. Das erste halbe Jahr bei Hertha nach seinem Wechsel 2018 vom 1. FC Köln in die Hauptstadt war kompliziert, im Januar lockte ihn der FC Augsburg. Doch Klünter blieb und biss sich durch. "Einiges mitnehmen" könne er aus seinem Premierenjahr in Berlin, sagt er. Die Enttäuschung darüber, dass ihn DFB-Trainer Stefan Kuntz kurz vor der U-21-EM aus dem endgültigen Aufgebot des späteren Vizeeuropameisters strich, hat er in Motivation umgewandelt - und ist buchstäblich schnell in Fahrt gekommen. Vergangene Saison war er mit einem Topspeed von 35,40 km/h der schnellste Profi der Liga und hält die Marke sogar für ausbaufähig: "Ich will noch schneller laufen." Zum Start in die neue Spielzeit setzte er sich in diesem Ranking ligaweit bereits wieder auf Platz 4. Covic bescheinigt seinem Rechtsverteidiger "eine sehr gute Entwicklung" und lobt: "Mit seiner Geschwindigkeit kommt Lukas in Räume, in denen er jedem Gegner wehtun kann. Er hat zuletzt so agiert, wie wir uns das wünschen." Im Stellungsspiel, in der Passpräzision und im Umschaltverhalten kann Klünter fraglos weiter zulegen, auch bei der Konstanz. "Es wird jetzt wichtig sein, dass er nicht mehr so häufig diese Schwankungen in seinem Spiel hat", erklärt Covic. "Lukas ist 23, aber noch nicht der erfahrenste Spieler."

Die Chance, die sich rechts hinten durch den mit 22 Millionen Euro Ablöse versüßten Abgang von Valentino Lazaro zu Inter Mailand bot, hat Klünter vorläufig genutzt. Dennoch scannt Hertha weiterhin den Markt und holt womöglich noch einen Rechtsverteidiger, aber das ist nichts, womit sich Klünter befasst. Er ging nicht den klassischen Karriereweg in ein Nachwuchsleistungszentrum, sondern wechselte mit 18 vom Bonner SC zum 1. FC Köln - und hatte anfangs gar nicht die Idee, Profi zu werden. Am Ende seines Weges ist der Spätzünder noch lange nicht, aber in guter Frühform.

Inklusive der dreiminütigen Nachspielzeit war er zwar nur sechs Zeigerumdrehungen auf dem Platz, dennoch hatte Wolfsburgs Lukas Nmecha seinen Anteil am VfL-Auftaktsieg gegen den 1. FC Köln (2:1). Mit einem beherzten Sprint zog der 20-Jährige kurz vor Spielende in Richtung Strafraum des Gegners, FC-Abwehrmann Jorge Meré konnte den Stürmer nur mit einem Foul stoppen. Freistoß für den Gastgeber, wichtige Sekunden verrannen, kurze Zeit später war Schluss. Erster Einsatz, erster Sieg für Nmecha - ein gelungener Start für ihn und seinen neuen Arbeitgeber.

Dass der Offensivmann überhaupt so schnell sein Debüt feierte, lag an den Verletzungsproblemen des VfL. Daniel Ginczek fehlt nach seiner Rückenoperation noch auf unbestimmte Zeit, Admir Mehmedi meldete sich mit einem Hexenschuss kurzfristig ab. Trainer Oliver Glasner griff in der Schlussphase des Spiels schließlich auf die ManCity-Leihgabe zurück, ein früher Vertrauensbeweis für den jungen Angreifer.

Als sich Geschäftsführer Jörg Schmadtke und Sportdirektor Marcel Schäfer aufgrund des Ginczek-
Ausfalls auf Stürmersuche begeben mussten, waren sie schnell auf Nmecha gestoßen, den es in die Bundesliga zog. Eine wichtige Rolle spielte dann U-21-Nationaltrainer Stefan Kuntz - als Ratgeber für Klub und Spieler. "Ich war mit ihm und auch Jörg Schmadtke im Austausch", verrät der 56-Jährige, der zufrieden ist mit dem Ausgang. "Ich freue mich, dass Lukas in die Bundesliga gewechselt ist. Dass er in Manchester nicht viel Spielzeit bekommt, war klar."

Nun kann Nmecha direkt vor den Augen seines Auswahltrainers vorspielen und sich empfehlen. Für die U 21 wie auch für den VfL, der eine Kaufoption besitzt und den zunächst ablösefreien Leih-Angreifer in einem Jahr fest verpflichten kann. Dass das Talent die Fähigkeiten für die Bundesliga besitzt, davon ist Kuntz überzeugt. "Lukas ist ein absoluter Teamplayer. Er verfügt über eine sehr gute Physis, einen guten Abschluss. Wichtig ist, dass er nun schnell auf das physische Niveau der Bundesliga kommt." Verbesserungsmöglichkeiten sieht der DFB-Coach bei seinem Schützling selbstredend auch. "Ich denke da an sein Kopfballspiel und seine Beidfüßigkeit."

Nmecha muss sich nun anbieten, die Zeit nutzen in Abwesenheit der verletzten Konkurrenz. Es geht für ihn um die Zukunft in Wolfsburg - und in der U 21. Trainer Kuntz, der den Offensivmann bei der EM in drei Spielen, darunter im Halbfinale und Endspiel, einwechselte, macht ihm Hoffnung. Das Turnier sei für Nmecha "ein Signal für die Zukunft" gewesen, sagt der Coach. "Wenn Lukas seine Entwicklung in Wolfsburg fortsetzt, kann er auch bei uns eine feste Größe sein." Der Anfang ist gemacht.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Hertha BSC und VfL Wolfsburg ist am 25.08.2019, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Hertha Wolfsburg kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Hertha BSC - VfL Wolfsburg free August, 2019 - Information of the Bundesliga match between Hertha BSC - VfL Wolfsburg will be play at August 25. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Hertha BSC - VfL Wolfsburg online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Hertha BSC - VfL Wolfsburg online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.