Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Borussia Dortmund gegen FC Schalke 04 im Livestream am 27.04.2019
Samstag, 27. April 2019

Nicht einmal der mit Bilderbuch-Kombinationen errungene 4:0-Triumph in Freiburg lässt Lucien Favre aus vollem Herzen lachen. Wenn er sich über den fünften Sieg in zuletzt sechs Bundesligaspielen mehr als nur für einen flüchtigen Moment beim Abpfiff gefreut haben sollte, kann Dortmunds Trainer das außerordentlich geschickt verbergen. Natürlich hat ihm der "extrem effiziente" Vortrag seiner Mannschaft gefallen, aber daraus - das klang am Ostersonntag fast wie ein flehentlicher Appell - möge man doch bloß keine falschen Schlüsse ziehen. Jedes Spiel sei "sehr, sehr schwierig" und "immer eng", daraus ergebe sich nur ein knochentrockenes Motto für die noch folgenden Wochen: "Arbeit. Arbeit. Arbeit. Fertig."

Ob Favre in seinem Streben nach Perfektion jemals vollkommene Zufriedenheit spüren wird, darf bezweifelt werden. Sogar Bewunderer seiner Arbeit schließen nicht aus, dass sich der 61-Jährige selbst nach dem eventuellen Gewinn der Deutschen Meisterschaft noch den Hinweis auf manche Details gestatten wird, die ihm missfallen haben und nach Verbesserungen schreien. Favre ruht als Fußballlehrer nie, wie ein Ingenieur an einem kraftstrotzenden und doch hochsensiblen Formel-1-Motor schraubt er so lange, bis die Maschine (hier: Mannschaft) auch wirklich störungsfrei läuft.

Am 6. Juli 2018 präsentierten Dortmunds Bosse ihren neuen Trainer, Sportdirektor Michael Zorc lobte ihn, wie bei solchen Anlässen üblich, über den grünen Klee. Favre stehe für eine "klare Struktur und eine klare Spielphilosophie". Mit dem Schweizer auf der Bank gleich den FC Bayern offen herauszufordern, verkniff sich die BVB-Spitze. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke warnte vor einer "unrealistischen Erwartungshaltung" und fügte an: "Ich weiß, was das auslösen kann." Favre hielt sich bei seinem ersten öffentlichen Auftritt zurück, nur dieses eine versprach er: "Es wird sehr spannend."

Der Fußballlehrer meinte sein Projekt. Den Neustart in Dortmund, wo allen Beteiligten erst viel später ins Bewusstsein sickern wird, dass Favre nicht nur als Besser-, sondern auch als Tempomacher Qualitäten besitzt. Die Entwicklung der gründlich veränderten Borussia schreitet so rasch voran, dass diese heute noch von der neunten Deutschen Meisterschaft träumen darf. Schon jetzt, vier Spieltage vor Schluss, stehen 14 Punkte mehr auf dem BVB-Konto als in der gesamten Problemsaison 2017/18. Favre kann die fantastischen 78 Zähler noch übertrumpfen, die Thomas Tuchel 2015/16 einsammelte - und sogar Jürgen Klopps Rekord aus dem Meisterjahr 2011/12 mit 81 Punkten einstellen. Sich in der Bundesliga zur Krönung seines Schaffens die Schale zu schnappen, sei "die Chance seines Trainerlebens", schreibt die Neue Zürcher Zeitung.

Den bis 2020 laufenden Vertrag Favres noch in diesem Sommer bis 2021 zu verlängern, gilt als die logische Konsequenz der ersten gemeinsamen Saison. "Wir gehen nicht ohne Verlängerung ins letzte Jahr", sagt Watzke, "sonst hast du jeden Tag Diskussionen." Obwohl Favre anstrengend und kompliziert sein kann, wird seine Arbeit geschätzt. Selbst als sich der BVB mit nur einem Sieg in den acht Pflichtspielen zwischen 2. Februar und 5. März seine einzige Krise nimmt und der stattliche Vorsprung auf den FC Bayern wie Sand zwischen den Fingern zerrinnt, muss Favre keine Heckenschützen aus den eigenen Reihen fürchten.

Die Rückendeckung von Vereinsseite besteht ohne Einschränkung auch nach unglücklichen personellen und strategischen Entscheidungen dieses Trainers weiter. Favre erlebt beim grausigen 0:5 in München auch ein persönliches Debakel, er verbreitet beim folgenden 2:1 gegen Mainz nach einer Systemumstellung des Gegners ein Gefühl von Ohnmacht, vermittelt unter Druck ohnehin den Eindruck, dass ihm Lösungen schwerfallen. Der seit jeher als stressanfällig geltende Trainer befinde sich trotzdem "komplett außerhalb jeder Diskussion", beteuert Watzke. Favres Schwächen waren Zorc und ihm bekannt. Was vorher nicht zu erwarten war: Dass diese Schwächen angesichts der Erfordernisse eines engen Titelkampfes schon zum Vorschein kommen würden. So entsteht die paradoxe Situation, dass sich Kritik an ihm entzündet, weil er seine Aufgaben (Stabilisierung, Weiterentwicklung) viel schneller als erwartet gemeistert hat.

Kein Geheimnis ist, dass die Ansprache an die Spieler nicht zu den herausragenden Fähigkeiten Favres gehört. Um nach komplett misslungenen Darbietungen (Nürnberg/0:0, Augsburg/1:2, München) aus der Haut zu fahren und den Ton zu verschärfen, müsste er sein Naturell verleugnen. Auch nach den Rückschlägen dieser Saison bleibt er seiner Linie treu und zieht die fachliche Analyse der fordernden Anklage vor. In ein Tief zu rutschen, sei schließlich kein Grund zur Aufregung, sondern ein Stück Normalität im Fußball. "Das ist manchmal so", sagt Favre mit einer entwaffnenden Einfachheit, "das gehört dazu."

Genauso wenig, wie er deshalb zu rabiateren pädagogischen Methoden greifen würde, steht er in dem Ruf, eine angeknackste Stimmung durch psychologische Wendemanöver beeinflussen zu können. "Wo Favre draufsteht, ist eben auch Favre drin", betont Sportdirektor Zorc, "er ist sehr authentisch und entwickelt sich weiter - aber nicht zum Motivationslehrer." Zum Kommunikationsgenie wird es der im Umgang mit Medien spröde Trainer ebenfalls nicht bringen, "aber das", unterstreicht Zorc, "ist für uns weniger das Problem". Was für den BVB-Macher allein zählt: Favre könnte nach Ottmar Hitzfeld (1995, 1996), Matthias Sammer (2002) und Jürgen Klopp (2011, 2012) zum vierten Meistertrainer der BVB-Bundesligageschichte aufsteigen.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Borussia Dortmund und FC Schalke 04 ist am 27.04.2019, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Dortmund Schalke kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Borussia Dortmund - FC Schalke 04 online free April, 2019 - Information of the Bundesliga match between Borussia Dortmund - FC Schalke 04 will be play at April 27. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Borussia Dortmund - FC Schalke 04 online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Borussia Dortmund - FC Schalke 04 online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.