Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
VfB Stuttgart gegen Hannover 96 im Livestream am 03.03.2019
Sonntag, 3. März 2019

Großzügigkeit gewesen sein. Im Duell zweier Bedürftiger aus der Liga werden sich am Sonntag weder der VfB noch Hannover etwas gönnen. Schon gar nicht Punkte. "Wir wissen, dass wir Qualität haben, und dass wir, wenn wir so weiterarbeiten wie zuletzt, die Möglichkeit haben zu gewinnen", sagt Markus Weinzierl, für den es darüber hinaus auch darum gehen wird, seine Trainerposition zu untermauern.

Seit zwei Spielen arbeitet der 44-Jährige, der nach dem Aus für Sportvorstand Michael Reschke befreit wirkt, auf Bewährung. Beide Male waren Fortschritte zu erkennen. Sportliche, denn gegen Leipzig (1:3) und in Bremen (1:1) blieb nur ein Zähler hängen. "Wir haben zweimal eine sehr beherzte Mannschaftsleistung gezeigt, wir sind sehr viel gelaufen, wir arbeiten an der Fitness und der Mentalität. Die Mannschaft hat bewiesen, dass sie will, dass sie an einem Strang zieht", erklärt der Coach, der nach langem Suchen offenbar eine funktionierende Formation sowie die dazu passende Taktik gefunden hat. Gegen Hannover dürfte der VfB zum dritten Mal in Folge mit dem identischen Aufgebot, mit der gleichen Elf und im bewährten 3-5-2
starten. Ein Novum in dieser Saison.

Es erinnert an die berühmte und bewährte Wagenburgmentalität. Der verschworene Haufen, der auch zu Opfern bereit ist. Mit Profis, die verstanden haben, was der Trainer von und wohin er mit ihnen will. Die ihm folgen, auch wenn sie mal nicht spielen, wie zuletzt Kapitän Christian Gentner oder Stürmerstar Mario Gomez. Die auch kein Problem mit Kritik haben, wie sie der Trainer offen und ungeschönt anbringt. Zum Beispiel Gomez nach seinen vergebenen Großchancen in Bremen. Oder Ron-Robert Zieler, nachdem sein Chef das 1:1 als haltbar einstufte. Alle stellen sich in den Dienst der Sache. Eine Entwicklung, die auch beim Sportvorstand angekommen ist. "Wir haben gewisse Erwartungen an unsere Spieler. Die haben sie zum größten Teil erfüllt", erklärt Thomas Hitzlsperger, der "am liebsten noch ganz, ganz lange" mit dem Trainer weitermachen will.

Der konzentriert sich nur auf seine Arbeit, nicht auf sein Jobrisiko, und betont sein vollstes Vertrauen in seine "Auserwählten". Trotz eines angeschlagenen Selbstbewusstseins, Leistungsschwankungen sowie einem ausbaufähigen Ballbesitz- und Umschaltspiel. Dennoch befürchtet Weinzierl, der von größeren Personalsorgen verschont ist, keinen Rückschlag, schon gar nicht ein Nachlassen. "Jeder, der auf die Tabelle schaut, sieht, was auf dem Spiel steht. Keiner wird jetzt weniger machen, im Gegenteil. Wir müssen zeigen, dass wir die drei Punkte mehr wollen als der Gegner."

Sechs der jüngsten sieben Spiele verlor 96. Wie auch siegen, wenn die eigene Gefährlichkeit gegen null tendiert? Ohne den verletzten Topstürmer Niclas Füllkrug blieben in sieben der jüngsten elf Partien Treffer aus. Zuletzt gegen Frankfurt (0:3) versuchte es Thomas Doll vorne mit den Nobodys Hendrik Weydandt und Takuma Asano. Jonathas und Bobby Wood bestätigten nach ihrer Einwechslung nur, weshalb der Trainer sie draußen gelassen hatte. Das Duo enttäuschte wie Nicolai Müller, dessen verunglückter Drehschuss die einzige Möglichkeit gegen Eintracht blieb. In drei der nun vier Partien mit Doll gab’s nicht mehr als eine Torchance, insgesamt nur neun - so viele hatte Gegner Frankfurt allein gegen 96. Der Weg zum Tor ist wie verbaut, Turbodribbler Ihlas Bebou (Oberschenkel) fehlt brutal. "Wichtig ist Unterstützung aus dem Mittelfeld, wenn du schon nicht über außen mit Tempo kommst", klagt Doll und hadert mit dem Aufbau an sich. "Wenn wir es gemacht haben, hatten wir keine gute Idee."

In der Abwehr gruppieren sich um den überspielten Kapitän Waldemar Anton "Fehlerteufel" wie Julian Korb (in Hoffenheim, 0:3) sowie Felipe und Kevin Wimmer (gegen Frankfurt). Dolls Warnung: "Wer am Ende die wenigsten individuellen Fehler gemacht hat, bleibt in der Liga. Und die anderen gehen duschen. So einfach ist das."

Bleibt Michael Esser als verlässliche Größe. Der Torwart ist der Beste - in Hannover nicht ungewöhnlich. Doch anders als in Zeiten der Sievers, Enke oder Zieler kommt diesmal hinter der Nummer 1 in der Mannschaft kaum Bundesligatauglichkeit nach. Diese Mannschaft hechelt seit 23 Spielen einem Auswärtssieg hinterher. Jetzt geht es gegen Lieblingsgegner Stuttgart. Gegen keinen anderen Klub gewann 96 im Oberhaus häufiger (20-mal). Diesmal wieder? "Natürlich müssen wir das vom Papier her", sagt Doll. "Wenn man die Tabelle sieht, kann sich jeder seinen Reim machen." Man müsse in Stuttgart ein anderes Gesicht zeigen, "damit wir irgendwann auch einmal wieder die Chance haben, ein Fußballspiel zu gewinnen". Irgendwie.

In dieser Woche mischt Uffe Bech wieder mit. Der schon zweimal erfolglos verliehene Däne (Fürth, Bröndby) hatte in der Regionalliga geglänzt. Hilft der oft verletzte 26-Jährige 96 nun etwa beim Klassenerhalt? Kurios wäre das ohne Ende. Aber in diesem verrückten Jahr nicht unmöglich.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen VfB Stuttgart und Hannover 96 ist am 03.03.2019, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Stuttgart Hannover kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free VfB Stuttgart - Hannover 96 online free March, 2019 - Information of the Bundesliga match between VfB Stuttgart - Hannover 96 will be play at March 02. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch VfB Stuttgart - Hannover 96 online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch VfB Stuttgart - Hannover 96 online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.