Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Hamburger SV gegen Greuther Fürth im Livestream am 04.03.2019
Montag, 4. März 2019

Veränderte Ausgangssituationen können auch die Darstellungsformen verändern. Wochenlang hatte der Hamburger SV, auf Rang 1 thronend, die Kraft der Jugend im Kader betont. Jetzt, da der große Favorit durch den Fehlstart ins neue Jahr auf Platz 3 abgerutscht ist, nimmt der Coach die Alten in die Pflicht. "Es ist genug Erfahrung da", sagt Hannes Wolf vor der Heimaufgabe gegen Greuther Fürth.Vor allem einer steht im Fokus: Gotoku Sakai.

Die Doppelsperre der Sechser Orel Mangala und Vasilije Janjicic macht den Japaner vom Rechtsverteidiger zum zentralen Mann. Und dies laut Wolf nicht nur auf dem Feld. "Ich bin froh, dass ich ihn habe. Go ist ein Leistungsträger, ein Anführer, der immer 100 Prozent gibt." Und der diese Montagabend vor der Abwehr einbringen soll. "Er hat dort schon oft in seiner Karriere gespielt, bewegt sich auch als Außenverteidiger bei unserem Ballbesitz viel in diesen Räumen", erklärt der Coach, erwartet keine Anpassungsschwierigkeiten des Japaners in der veränderten Position - und gibt vor, was er vom 27-Jährigen und den anderen Erfahrenen in der aktuell brenzligen Situation erwartet. "Dass wir nicht mehr ganz oben stehen, müssen wir akzeptieren und annehmen. Wir sind uns der Bedeutung dieser Partie bewusst. Wenn der Druck steigt, brauchst du Inhalte, Entschlossenheit. Und wir haben mit Sakai, Khaled Narey, Douglas Santos, Aaron Hunt oder Lewis Holtby genug Erfahrung, Hee-Chan Hwang hat schon eine WM gespielt. Es sind also genug Spieler da, die schon ein bisschen was erlebt haben." Profis, die er nun ganz besonders in die Pflicht nimmt: "Ich glaube schon, dass wir den Druck aushalten können." Neben Sakai hebt der Trainer insbesondere auch Hunt hervor, der sein Comeback nach Muskelfaserriss feiern und Berkay Özcan aus der Startelf verdrängen wird: "An Aaron können sich die anderen gerade auch aufgrund seiner Persönlichkeit festhalten und anlehnen."

Anlehnen, aber nicht zurücklehnen lautet das Motto für die finalen Saisonwochen. "Für Bruder Leichtfuß gibt es keinen Raum", sagt Wolf und weiß: "Es hat jetzt keiner mehr Lust auf Erklärungen für die Niederlagen in Bielefeld oder Regensburg. Es gibt keine Ausreden mehr. Wir müssen auf die Dinge konzentriert sein, die wir beeinflussen können - wir brauchen gute Leistungen und Ergebnisse." Und Hamburgs Trainer braucht dafür seine "Alten".

Mit dem HSV wartet der nächste Brocken auf Greuther Fürth. Die unter Trainer Stefan Leitl in drei Partien ungeschlagenen Franken reisen zuversichtlich an die Elbe. "Es wird keine besonderen Maßnahmen geben. Wir wollen unserem Spiel auch in Hamburg treu bleiben", sagt Leitl.

Bis auf Yosuke Ideguchi (Meniskus-OP) trainieren alle Spieler wieder, auch wenn für den auf dem Flügel schmerzlich vermissten Tobias Mohr und Neuzugang Hans Nunoo Sarpei ein Einsatz zu früh kommt.

Andere Spieler aus der zweiten Reihe müssen derzeit tapfer sein. Der Trainer erweckte nicht den Eindruck, etwas an seiner Startformation ändern zu wollen. Richard Magyar hat Mario Maloca den Rang abgelaufen, und auch Paul Seguin wird wieder auf der Bank Platz nehmen müssen.

Nachdem sich Fürth von der letzten Gegentorflut unter Ex-Coach Damir Buric erholt und unter Leitl nur zwei Treffer kassiert hatte, geht es nun darum, "aus Balleroberungen Zählbares herauszuholen" (Leitl). Fürths drei Tore unter Leitl resultierten aus zwei Elfmetern und einem Kunstschuss von Marco Caligiuri. Toptorschütze Daniel Keita-Ruel, der zuletzt im November gegen Magdeburg aus dem Spiel heraus traf, schützt Leitl. "Wir dürfen ihm nicht immer auflasten, dass er die Tore zu schießen hat. Er läuft sehr gut an und ist Impulsgeber. Es dürfen alle treffen."

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Hamburger SV und Greuther Fürth ist am 04.03.2019, um 20:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream HSV Fürth kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Hamburger SV - Greuther Fürth online free March, 2019 - Information of the Bundesliga match between Hamburger SV - Greuther Fürth will be play at March 02. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Hamburger SV - Greuther Fürth online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Hamburger SV - Greuther Fürth online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.