Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
FC Schalke 04 gegen Fortuna Düsseldorf im Livestream am 02.03.2019
Samstag, 2. März 2019

Der Gang über das Gelände des FC Schalke 04 ist derzeit durchaus mit Risiken verbunden. An jeder Ecke des riesigen Areals wird gebohrt, gehämmert, geschaufelt. Bagger und Baumaschinen rollen von links nach rechts. Gefühlt bleibt kein Stein auf dem anderen. Auch der bisherige Haupttrainingsplatz, direkt an der Geschäftsstelle der Königsblauen, ist von den umfangreichen Umbauarbeiten seit Kurzem betroffen. Die millionenschweren Maßnahmen - vom inzwischen zurückgetretenen Sportvorstand Christian Heidel entscheidend vorangetrieben - sollen dem Klub den Weg in eine goldene Zukunft weisen. Doch was einst zu Baubeginn königsblaue Aufbruchsstimmung erzeugte, steht derzeit sinnbildlich für den Zustand des auf Rang 14 abgestürzten Vize-Meisters der Vorsaison: Schalke ist eine gigantische Baustelle.

Mut kann man Jochen Schneider, dem neuen starken Mann auf Schalke, daher schon mal nicht absprechen. Nach 16 Jahren beim VfB Stuttgart, Red Bull und RB Leipzig wagt der 48-Jährige nun den Sprung an die vorderste Front. Seit Dienstag ist offiziell, dass der bundesweit noch unbekannte Schneider, der 2014 Schalkes Jahrhunderttrainer Huub Stevens - heute im S04-Aufsichtsrat - nach Stuttgart holte, die direkte Nachfolge Heidels antreten wird. Am kommenden Dienstag stellt er sich der Öffentlichkeit vor - bis dahin werkelt er im Hintergrund an den ersten Weichenstellungen seiner vorerst bis zum Jahr 2022 festgezurrten Amtszeit auf Schalke.

Ganz oben auf seiner Prioritätenliste steht die Verpflichtung eines echten Sportdirektors, der - anders als bislang Axel Schuster - als verantwortlicher Kaderplaner entscheidenden Einfluss auf die sportlichen Geschicke nimmt. Der Noch-Leverkusener Jonas Boldt kommt für diesen Posten inzwischen nicht mehr infrage, die Vorstellungen waren offenbar zu unterschiedlich. Favorisiert wird aktuell eine Lösung, die die nötige Kompetenz mit Stallgeruch vereint - ähnlich wie es erfolgreich der Revierrivale Borussia Dortmund praktiziert. Diskutiert wird über Kandidaten wie Thomas Linke (Ingolstadt-Berater) oder Erik Stoffelshaus (zuletzt Sportdirektor bei Lok Moskau, vorher u. a. Teammanager bei S04). Unabhängig davon steht auch eine Beförderung von U-23-Manager Gerald Asamoah im Raum.

Die Frage, ob zu Schneiders kurzfristiger To-do-Liste auch noch die Suche nach einem neuen Trainer hinzukommt, ist aktuell noch offen. Nach wie vor herrscht im Klub der Wille, Domenico Tedesco - in Stuttgart 2008 von Schneider vom Co- zum Chefcoach der U 17 befördert - auch weiterhin mit der schwierigen Aufgabe zu betreuen, die verunsicherte Mannschaft zu stabilisieren und im Sommer den nächsten Neuaufbau umzusetzen. Doch insbesondere die Art und Weise der bitteren Niederlage in Mainz (0:3) weckte Zweifel. Sollten diese gegen Düsseldorf neue Nahrung erhalten, ist eine baldige Trennung von der Heidel-Verpflichtung Tedesco nicht auszuschließen. Stürmer Guido Burgstaller fasste den gemeinsamen Zukunftsauftrag von Team, Trainer und Verantwortlichen am Dienstag kernig-treffend zusammen: "Wir müssen endlich raus aus der Scheiße!"

Die Tendenz ist eindeutig. Nur zwei Mannschaften sammelten seit dem 15. Spieltag mehr Punkte als die Fortuna; der Tabellenzwölfte weist satte zwölf Punkte Vorsprung auf Platz 16 auf. Was soll da noch passieren? "Noch zwei, drei Siege", rechnete Friedhelm Funkel, dann könnte die Sensation perfekt sein.

Der Aufsteiger darf sich auf ein zweites Jahr in der Bundesliga einstellen, auch wenn die offizielle Sprachregelung - logisch - lautet: "Bloß nicht zu früh feiern, noch ist nichts erreicht!" Und: "Von Planungssicherheit kann keine Rede sein", betont Sportvorstand Lutz Pfannenstiel. "Wir haben uns eine gute Position erarbeitet, aber es ist noch nichts in Stein gemeißelt."

Schließlich gibt es warnende Beispiele. Zwei Teams sind seit Einführung der Drei-Punkte-Wertung noch abgestürzt, obwohl sie, wie die Fortuna, nach 23 Spieltagen bereits 28 Punkte gesammelt hatten: 2010/11 wurde St. Pauli sogar noch Letzter (29 Zähler nach 34 Spieltagen), 2015/16 rutschte der VfB Stuttgart noch auf Platz 17 ab (33 Punkte am Ende). Fortuna selbst erlebte in ihrem bisher letzten Bundesligajahr 2012/13 eine böse Talfahrt: Nach 21 Zählern in der Hinrunde stürzten die Rot-Weißen am letzten Spieltag mit einem 0:3 in Hannover erstmals auf einen Abstiegsplatz.

Anzeichen für einen ähnlichen Niedergang gibt es momentan nicht. Sehr gefestigt kommt die Mannschaft daher, stabil, auch wenn kleine Aussetzer zwischendurch nie ganz ausgeschlossen sind, wie neulich beim 0:4 gegen Leipzig. Dennoch basiert der Schwerpunkt der Planung auf einem Verbleib in der Bundesliga. Zu klären ist unter anderem die weitere Verwendung der Leihspieler: Um Toptorjäger Dodi Lukebakio bemühen sich die Fortunen intensiv, sind aber wohl chancenlos. Takashi Usami und Aymen Barkok spielten nur untergeordnete Rollen, Marcin Kaminski soll bleiben, Markus Suttner ist noch nicht zu beurteilen, bei Dawid Kownacki besitzt Fortuna eine Kaufoption. Weitere Planspiele: Die Routiniers Oliver Fink und Adam Bodzek dürften auch in der neuen Saison noch dabei sein.

Offen ist noch die Zukunft von Michael Rensing, dessen Vertrag ebenfalls ausläuft. "Auf der Torhüterposition", kündigte Funkel bereits an, "müssen und werden wir in jedem Fall etwas machen." Fortuna erlebe "in den letzten eineinhalb Jahren eine kleine Seuche", findet der Trainer. Rensing verpasste die vorige Saison wegen Rippenbruchs, Raphael Wolf ist schon monatelang wegen Nackenbeschwerden außer Gefecht, Tim Wiesner kommt seit eineinhalb Jahren nicht auf die Beine. Aktuell aber hat Funkel eine Sorge weniger: Stammkeeper Rensing (Grippe, Magenbeschwerden) ist wieder fit und kann am Samstag auf Schalke im Kasten stehen.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf ist am 02.03.2019, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Schalke Düsseldorf kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free FC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf online free March, 2019 - Information of the Bundesliga match between FC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf will be play at March 02. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch FC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch FC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.