Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
FC Augsburg gegen Hannover 96 im Livestream am 16.03.2019
Samstag, 16. März 2019

Es sei die Kunst eines Trainers, jeweils "das Richtige für den Moment zu finden", sagt Manuel Baum. Um zu veranschaulichen, was er meint, wählte der Coach des FC Augsburg kürzlich einen schönen Vergleich: "Du musst dich immer an die Situation anpassen. Im Winter renne ich ja auch nicht mit der Badehose rum."

Nachdem beim 1:5 in Freiburg ein heftiges Unwetter über den viel zu leicht bekleideten FCA hinweggefegt war und in den folgenden Spielen gegen Dortmund und Leipzig die nächsten zerstörerischen Stürme heraufzuziehen drohten, entschied sich Baum für Thermo-Unterwäsche und einen gefütterten Wintermantel. Es war eine gute Wahl. Das tiefe Verteidigen in einem 4-5-1-Bollwerk brachte vier Punkte gegen die beiden Spitzenteams und war das krasse Gegenteil zum unentwegt hohen Pressing, mit dem Augsburg in der Hinrunde gegen BVB und RB angetreten war.

Nun aber stellt sich die Frage nach der passenden "Kleidung" für das Heimspiel gegen Hannover. Reicht da eine luftige Übergangsjacke? Oder sollte man sich doch wieder dick einpacken, um sich nicht zu verkühlen? "Jedem ist bewusst, dass es ein anderes Spiel wird, also ist auch der Ansatz ein anderer als gegen Dortmund oder Leipzig", sagt Baum. Der FCA, der die Außenseiterrolle so liebt, geht als Favorit in die Begegnung mit dem Vorletzten, entsprechend verändern sich die Aufgaben. Augsburg wird mehr Ballbesitz haben, muss selbst die Initiative ergreifen und zugleich die wuchtigen 96-Stürmer Jonathas und Hendrik Weydandt möglichst vom Tor fernhalten. Baum muss genau abwägen, wie viel Risiko er eingeht und wie viel Absicherung nötig ist. Zum Rückrundenstart ließ sich der übereifrige FCA beim 1:2 gegen Düsseldorf wie so oft in dieser Saison naiv auskontern, beim 3:0 gegen Mainz zwei Wochen später stimmte die Mischung zwischen stabiler Defensive und schlagkräftiger Offensive.

Wie der Plan im wegweisenden Spiel gegen Hannover aussieht, "hat auch mit den Spielern zu tun, die auf dem Platz stehen. Wir müssen ihre Stärken einsetzen und die Strategie danach ausrichten", sagt Baum, der zuletzt zwölf Ausfälle kompensieren musste. Nun scheint sich die Lage zu verbessern, Alfred Finnbogason, Jeffrey Gouweleeuw und Jan Moravek trainierten zu Wochenbeginn wieder, Dong-Won Ji stieg am Mittwoch ein. Doch auch in Sachen Aufstellung muss der Trainer Chancen und Risiken abwägen: Wer ist fit und bereit für ein Comeback gegen Hannover? Bei wem ist die Gefahr eines Rückschlags zu hoch?

Rauswurf? Rücktritt? Einvernehmliche Trennung? Freistellung von seinen Aufgaben? Alles scheint in diesen Wochen wahrscheinlicher, als dass Horst Heldt seinen bis 2021 laufenden Vertrag in Hannover über die aktuelle Saison hinaus erfüllt. Eine Saison, an deren Misslingen auch der Manager Schuld hätte. "Mein Anteil ist vorhanden", räumt Heldt unumwunden ein. "Ich kann ja nicht sagen, ich habe damit nichts zu tun." Dass der Kader nach dem Abgang einiger Hochkaräter schlecht neu gestaltet wurde, ist der Kernvorwurf von 96-Boss Martin Kind. Kevin Wimmer und Bobby Wood, Wunschspieler des Ex-Trainers André Breitenreiter, funktionierten als Sané- und Harnik-Ersatz so wenig wie die Ideen mit Genki Haraguchi und Walace als neue Motoren im Mittelfeld, aus dem Felix Klaus abwanderte.

"Vielleicht hätte ich fordernder sein müssen", sagt Heldt heute Richtung Kind über eine Transferphase, in der die glückliche Hand fehlte, sich zudem Pläne mit Vincenzo Grifo (Gladbach, wählte lieber Hoffenheim), Branimir Hrgota (Frankfurt, wollte Einsatzgarantien) oder Jhon Cordoba (blieb lieber in Köln) nicht realisierten, auch mangels Geld. Bitter: Für Niclas Füllkrug hatte Heldt mühsam 18 Millionen Euro Ablöse ausgehandelt - ehe er in die Absage an Gladbach einstimmen musste.

Das Seuchenjahr nahm für Heldt, selbst mit dem Makel der "Fluchtversuche" aus Hannover (Köln, Wolfsburg) behaftet, mit dem Zuspitzen der Krise im Herbst 2018 Gestalt an. Der Klub hatte sich schon seit November auf das Szenario eines eventuellen Trainerwechsels vorbereitet, sich dann aber allein auf neue Leihspieler verständigt, ehe André Breitenreiter zunehmend unglücklich agierte. Sportliche Pleiten gingen im Januar einher mit den Peinlichkeiten rund um das vorzeitige Bekanntwerden der Trainerentlassungs-Pläne.

Pannen pflasterten den Weg bei den Winter-Nachverpflichtungen - auf dem Platz (Verletzungspech mit Abwehr-Stabilisator Kevin Akpoguma) wie auf dem Markt. Dort wollte der Manager wie schon im Sommer den vertragslosen Alex Meier als Sturmergänzung holen. Als der Ex-Frankfurter erst im Training bei Breitenreiter vorturnen sollte, schnappte St. Pauli zu. Und als am späten Vorabend des Transfer-Schlusstages Signale aus Dortmund eingingen, Spielmacher Shinji Kagawa sei nach gescheiterten Gesprächen in Monaco zu haben, klappte zu vorgerückter Stunde eine telefonische Abstimmung zwischen Heldt und Kind nicht. Am nächsten Morgen hatte Besiktas den Japaner in einen Privatjet gesetzt. Ehe 96 handlungsfähig war, befand sich Kagawa schon im Anflug auf Istanbul.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen FC Augsburg und Hannover 96 ist am 16.03.2019, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Augsburg Hannover kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free FC Augsburg - Hannover 96 online free March, 2019 - Information of the Bundesliga match between FC Augsburg - Hannover 96 will be play at March 16. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch FC Augsburg - Hannover 96 online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch FC Augsburg - Hannover 96 online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.