Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Bayer Leverkusen gegen SC Freiburg im Livestream am 02.03.2019
Samstag, 2. März 2019

Es ist nicht so, dass Bayer Leverkusen die Abschlussspieler fehlen. Jene, die aus einem schönen auch ein erfolgreiches Spiel machen dank ihrer Treffsicherheit. Kevin Volland und Kai Havertz erzielten bisher insgesamt 18 Treffer, damit sind sie eines der effektivsten Duos der Liga, getoppt lediglich von den Frankfurtern Jovic und Haller (26 Tore), den Dortmundern Reus und Alcacer (25), den Leipzigern Werner und Poulsen sowie den Mönchengladbachern Plea und Hazard.

Zahlen, die darauf schließen lassen, dass Bayer aktuell das erlebt, was man im Fußball gemeinhin "eine Momentaufnahme" nennt. Auch in Dortmund gab es ein halbes Dutzend Möglichkeiten, ein Drittel davon wurde genutzt, was wahrlich keine schlechte Ausbeute bedeutet. Und damit gelangt man zum eigentlichen Problem. "In den entscheidenden Momenten waren wir nicht da", merkte Innenverteidiger Sven Bender selbstkritisch nach der Niederlage in Dortmund an. Eine Analyse der Gegentore bekräftigt diese Einschätzung: Jonathan Tah stand beim 0:1 alleine im Zentrum, weil zunächst Julian Baumgartlinger gegen Torschütze Zagadou nicht entschieden genug eingriff. Vor dem zweiten Gegentreffer ließ Mitchell Weiser Diallo flanken, Tin Jedvaj verlor im Strafraum Ball und Gegner aus den Augen, Sancho bedankte sich. Götzes Treffer zum 3:1 sah mit Leon Bailey, Jedvaj und Baumgartlinger gleich drei Leverkusener in einer Szene auf dem Flügel schlecht positioniert und lediglich teilaktiv eingreifend. Benders Appell: "Es geht darum, in jeder Sekunde des Spiels hellwach zu sein."

Dennoch kann der Routinier vor dem ersten von elf Endspielen mit Fug und Recht behaupten: "Die Richtung ist positiv, trotz der Niederlage." Er wird sich darauf beziehen, dass die Gegentore nicht gegen das System und die offensive und dominante Spielweise der Leverkusener fielen, sondern Folge individueller Fehler waren. Auffallend: Die Schwäche nach Standardsituationen konnte bislang nicht abgestellt werden. Zagadous Tor zum 1:0 bedeutete das neunte Gegentor nach einer Ecke - das ist Höchstwert in der Liga. Zur Warnung: Gegner Freiburg schoss 14 Tore nach Standards. Mehr schaffte kein
anderes Team.

Die Schieberei gehe ihm auf die Nerven, klagte Christian Streich zuletzt häufiger. Verletzungen oder Sperren zwangen den Freiburger Trainer ständig zu Umstellungen in der Startelf. Nun bietet sich erstmals seit Langem die Gelegenheit für personelle Kontinuität. Im Idealfall führt diese zu Konstanz in den sportlichen Leistungen, die beim 5:1 gegen Augsburg für den größten positiven Ausschlag seit Jahren sorgten. Da Christian Günter nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre links hinten für den tapferen Startelf-Debütanten Chima Okoroji zurückkehrt, ist die Viererkette vor Stammkeeper Alexander Schwolow gesetzt. Auch die Doppelsechs, bestehend aus Kapitän Mike Frantz und dem zweikampfstarken Amir Abrashi, scheint derzeit etabliert. Bleiben die vier Offensivpositionen im 4-4-2. Wer bildet dort die Idealbesetzung?

Das Quartett, das gegen Augsburg die Startelf-Mandate erhielt, betrieb herausragende Eigenwerbung. Voran ging mal wieder Nils Petersen. Der Torjäger markierte die wichtigen Treffer zum 1:0 und 3:0, gab noch zwei weitere Torschüsse ab und lieferte zwei Torschussvorlagen. Auch Standardspezialist Vincenzo Grifo auf der linken Seite (1 Tor/1 Assist/6 Torschüsse/4 Torschussvorlagen), der schwer greifbare Luca Waldschmidt (1/0/5/1) als hängende Spitze sowie der lauf- und pressingstarke Zentrumsspieler Janik Haberer (0/2/2/4) als exzellente Aushilfe rechts außen drehten mächtig auf. Bei zwölf der 14 Freiburger Torchancen - nur 2014, beim 2:0 gegen Braunschweig, verzeichnete der SC in der Bundesliga mehr Gelegenheiten - kam einer aus dem Quartett zum Abschluss. Drei Offensivkräfte liefen zudem mindestens je 11,62 Kilometer, Waldschmidt kam auf 10,58 Kilometer, wurde jedoch in der 81. Minute ausgewechselt. Wer will angesichts dieser Leistungen noch Gegenargumente finden?

Womöglich das Freiburger Trainerteam. Anders als in der personell weiterhin ausgedünnten Defensive gibt es vorne erprobte Alternativen. Eine reckte gegen den FCA den Finger: Florian Niederlechner, für Waldschmidt gekommen, brachte es in kurzer Zeit auf zwei Torchancen und einen Treffer. Und gerade auswärts ist, wie zuletzt auf Schalke (0:0), auch Lucas Höler wegen seiner Qualitäten im Spiel gegen den Ball ein ernsthafter Kandidat. "Die vier da vorne haben gegen Augsburg hervorragend gespielt", sagt Sportvorstand Jochen Saier, "aber wir haben noch andere Möglichkeiten. Das ist wichtig, es wäre ja schlecht, wenn sich das ganze Team von alleine aufstellt." Streich und Co. können nun aber zumindest selbst entscheiden, ob sie einer Elf Zeit zum Einspielen gewähren oder wieder schieben wollen.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Leverkusen und SC Freiburg ist am 02.03.2019, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Leverkusen Freiburg kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Leverkusen - SC Freiburg online free March, 2019 - Information of the Bundesliga match between Leverkusen - SC Freiburg will be play at March 02. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Leverkusen - SC Freiburg online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Leverkusen - SC Freiburg online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.