Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Mönchengladbach gegen VfL Wolfsburg im Livestream am 23.02.2019
Samstag, 23. Februar 2019

Es klingelte beinahe auf Bestellung. Lieferservice Plea: Erst ein Tor gegen Hertha, dann je eines gegen Frankfurt, Wolfsburg und Bayern, vier Treffer in vier Spielen hintereinander schaffte Borussias Top-Einkauf zwischen dem 4. und 7. Spieltag. Keine Anpassungsprobleme also in der neuen Umgebung, die Eingewöhnung verlief sogar noch schneller als gedacht. Zu den vier Treffern gesellte sich unter anderem noch ein Dreierpack gegen Bremen, insgesamt neun Tore erzielte Plea in einer überaus beachtlichen Hinrunde.

Es folgte noch der wichtige Siegtreffer zum Rückrundenstart in Leverkusen, danach tauchte der zunächst so spektakuläre Angreifer ab. Fast ohne Wirkung gegen Augsburg und Schalke, ganz schwach gegen Hertha, nicht mal in der Startelf jüngst in Frankfurt. Ein normales Zwischentief eines Stürmers - oder eine handfeste Krise?

"Manche Tore schießt nur er", jubelte Vizepräsident Rainer Bonhof noch nach dem zehnten Saisontreffer des Franzosen in Leverkusen. Es war ein Treffer Marke Plea: Mit feiner Schusstechnik aus spitzem Winkel, entschlossen abgezogen. Nicht nur hier begeisterte der 25-Jährige mit seiner Treffsicherheit und seiner Handlungsschnelligkeit vor dem gegnerischen Tor. Dass davon in den vergangenen Wochen wenig bis nichts zu sehen war, hakt Dieter Hecking als übliche Delle in der Arbeitswelt eines Offensivmannes ab.

"Solche Diskussionen", weiß der erfahrene Coach, "gibt es immer wieder mal, wenn ein Stürmer eine Zeit lang nicht trifft." Dennoch hält sich der Eindruck: In der Hinrunde war Plea ein Phänomen, ein Stürmer, der ideal in das neue 4-3-3 passte, ein brandgefährlicher Unruhestifter. Treffsicherer sogar als Thorgan Hazard. Plea ist immer noch bester Schütze der Borussia. Aber: Erzielte er seine Tore in der Hinrunde fast aus dem Nichts, ist ihm nun nicht nur das Selbstverständliche abhandengekommen, die Lockerheit vor dem Tor. Zudem offenbarte er zuletzt gegen Hertha sogar ungekannte Schwächen in der Ballbehauptung und zeigte sich umständlich im Abschluss.

Dieses Erscheinungsbild wird sich bald wieder ändern, vermutet Hecking, der grundsätzlich und nachvollziehbar von der gehobenen Qualität seines Stürmers überzeugt ist. Plea werde sich mit Toren zurückmelden, schließlich lasse er "die ganzen Diskussionen gar nicht an sich ran". Zudem: "Alassane hat oft nachgewiesen, dass er zuschlägt, wenn er mal länger nicht zu sehen war." Das ist für einen Torjäger eine extrem wichtige Qualität.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Mönchengladbach und VfL Wolfsburg ist am 23.02.2019, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Gladbach Wolfsburg kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Mönchengladbach - VfL Wolfsburg online free February, 2019 - Information of the Bundesliga match between Mönchengladbach - VfL Wolfsburg will be play at February 23. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Mönchengladbach - VfL Wolfsburg online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Mönchengladbach - VfL Wolfsburg online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.