Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
RB Leipzig gegen Mönchengladbach im Livestream am 02.12.2018
Sonntag, 2. Dezember 2018

Das jüngste 0:1 im Ligaspiel in Wolfsburg war typisch für die Rolle von Stefan Ilsanker bei RB Leipzig. Der 29-Jährige begann die Partie im 4-4-2-System mit Raute als alleiniger Sechser. Ab der 46. Minute wechselte er auf die linke Position einer Dreier-Abwehrkette, um ab der 70. Minute als rechter Innenverteidiger der Viererkette zu fungieren.

Der Österreicher ist in der Defensive die Allzweckwaffe. Sechser, Innenverteidiger, Außenverteidiger: Ilsanker nimmt es, wie es kommt. Was nicht heißt, dass er keine Wünsche hat. "Zurzeit würde ich am liebsten in der letzten Reihe spielen: in der Dreier- oder Viererkette", sagt er, "weil ich mich dort zurzeit am stärksten sehe."

Klaglos bekleidet er aber auch andere Positionen, weil vielseitig sein auch viel spielen bedeutet. Von 24 Pflichtspielen, die sein Team in dieser Saison bestritten hat, hat der 1,89 Meter große Profi 21 absolviert, 16-mal stand er in der Startelf. Nur Diego Demme kommt auf noch mehr Spiele. "Der Trainer hat gesagt, dass er viel rotieren wird, und das hat er eingehalten", erklärt Ilsanker, "für den ganzen Kader und jeden Einzelnen ist es schön zu sehen, dass jeder gebraucht wird." In diesem Zusammenhang erachtet er es gar als dienlich, dass der Kader klein ist, denn: "Unser Vorteil ist, dass die, die von der Bank kommen, genug Spiele in den Beinen haben und eher Leistung bringen, als wenn sie über Wochen und Monate gar keine Spielpraxis gehabt hätten."

Ilsanker, schon seit 2015 im Klub, zählt nicht zu den auffälligsten Leipziger Akteuren. Er gewinnt 59,5 Prozent seiner Zweikämpfe, was für einen Innenverteidiger kein sonderlich guter, für einen Sechser schon eher akzeptabler Wert ist. 81 Prozent seiner Pässe kommen an, das ist für einen Innenverteidiger normal, für einen Sechser sehr ordentlich - und der drittbeste Wert unter den Defensivspielern seines Teams. Robustheit, Hingabe und Widerstandskraft bringt er ein und sorgte mit dafür, dass die Sachsen in der Liga die wenigsten Gegentore (10) kassiert haben.

Schwerstarbeit erwartet Ilsanker in der Europa League in Salzburg, vor allem aber auch am Sonntag gegen Mönchengladbach. "Ich freue mich richtig auf das Spiel. Gladbach spielt geilen Offensivfußball und wird uns vor Probleme stellen", betont er, "aber wir werden Lösungen haben und kompakt stehen." Mit ihm. Auf welcher Position auch immer.

Bei der Doppelschicht am Mittwoch fehlte Jonas Hofmann. Der in dieser Saison so starke Mittelfeldspieler, dem schon fünf Tore und drei Assists gelangen, musste wegen einer Muskelverletzung am Hüftbeuger passen. Es wird ganz eng für das Spiel in Leipzig, und sollte Hofmann tatsächlich ausfallen, müsste Trainer Dieter Hecking einen hochwertigen Ersatz finden.

Kandidaten für die Achterposition gibt es reichlich. Denis Zakaria zum Beispiel, der nach seiner Einwechslung gegen Hannover zum 4:1-Endstand traf. Laszlo Benes, Michael Cuisance. Und: Lars Stindl! Zieht Hecking seinen Kapitän ins Mittelfeld zurück?

Seit seinem Syndesmoseriss und der Rückkehr in die Mannschaft Anfang Oktober macht Stindl auf der Mittelstürmerposition einen richtig guten Job. Was als Experiment und taktischer Schachzug beim 3:0-Sieg in München vorzüglich klappte, entwickelte sich im Anschluss zur Dauerlösung. Der Nationalspieler trumpfte in vorderer Rolle auf und schaffte zwei Treffer plus eine Torvorlage in sechs Einsätzen. Und um ihn herum glänzten Alassane Plea und Thorgan Hazard auf den Außenbahnen ebenso wie Hofmann und Florian Neuhaus als Doppelacht. Dabei agiert Stindl in keinster Weise wie ein Stoßstürmer oder klassischer Neuner. "Ich interpretiere die Position anders als andere. Ich lasse mich gerne fallen und versuche, Überzahl zu schaffen und mich als Anspielstation anzubieten", erklärt er. Ob auch die Acht eine Option für ihn sei? Stindls Antwort: "Hauptsache zentral, da spiele ich am liebsten."

Genau diese Achterrolle für seinen Leader testeste Hecking zuletzt häufiger. Während der Länderspielpause im Spiel gegen Münster (3:0) oder am Sonntag gegen Hannover. Da baute der Coach in der ersten Phase nach der Pause um. Plea rückte ins Zentrum und Hofmann auf die Außenbahn. Stindl bildete mit Neuhaus die Doppelacht. Und siehe da, prompt traf er, als er aus dem Rückraum nach vorne stieß und eine Hazard-Hereingabe volley verwertete. Heckings Hintergedanke liegt auf der Hand: Stockt es im zentralen Bereich, kann Stindl mit seiner Spielintelligenz, Ballsicherheit und Torgefährlichkeit aus der zweiten Reihe neue Impulse setzen. Mittlerweile ist nach der monatelangen Verletzungspause auch die Fitness für diese laufintensive Position zurück - die Variante mit ihm im Mittelfeld könnte, wenn es für Hofmann nicht reichen sollte, in Leipzig eine Fortsetzung erfahren.

Für die Offensivpositionen bieten sich sowieso eine Menge prominenter Spieler an. Raffael wäre auf der Neun ein Eins-zu-eins-Ersatz. Geht Plea in die Angriffsmitte, stehen für die Außen noch Ibrahima Traoré, Patrick Herrmann und Fabian Johnson in den Startlöchern.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach ist am 02.12.2018, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free RB Leipzig - Mönchengladbach online free December, 2018 - Information of the Bundesliga match between RB Leipzig - Mönchengladbach will be play at December 02. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch RB Leipzig - Mönchengladbach online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch RB Leipzig - Mönchengladbach online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.