Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
TSG Hoffenheim gegen FC Augsburg im Livestream am 10.11.2018
Samstag, 10. November 2018

Neben den üblichen Blessuren und Verletzungen hat Hoffenheim auch gleich vier Langzeitausfälle zu verkraften. Drei Kandidaten sind mittlerweile unmittelbar vor dem letzten Schritt in die volle Belastung und sollen die personellen Alternativen der TSG, wenn alles planmäßig läuft, noch in diesem Jahr erweitern. Als Verstärkungen jenseits der Transferfenster mitten in der Saison. Während der Kreuzbandverletzte Lukas Rupp sich auf eine Rückkehr erst in der Rückrunde konzentriert, sind Dennis Geiger, Nadiem Amiri und Benjamin Hübner schon weiter. So hat Geiger schon einige individuell dosierte Trainingswochen im Kreis der Kollegen absolviert, die Belastungen des 20-Jährigen werden behutsam gesteigert, bis sämtliche Restzweifel bei allen Beteiligten ausgeräumt sind. Der Mittelfeldspieler

hatte sich im März einen Muskelbündelriss plus Sehnenanriss im Oberschenkel zugezogen und nach zunächst zügigem Heilungsverlauf im April einen Rückschlag erlitten. Die Verletzung war erneut aufgebrochen. Nun will man auf Nummer sicher gehen. Doch der ersehnte Zeitpunkt scheint nun bevorzustehen. Auch Amiri macht gute Fortschritte, der Mittelfeldspieler steigt wieder in die Ballarbeit ein und soll in Kürze auch wieder mit der Mannschaft üben können. Der U-21-Nationalspieler hatte in der Saisonvorbereitung nach dem Testspiel gegen Eibar (1:1) erneut über Schmerzen im Mittelfuß geklagt, die auch schon in der Vorsaison aufgetreten waren. Nach eingehenden Untersuchungen wurde entschieden, einem sich anbahnenden Mittel fußbruch vorzubeugen und eine stabilisierende Schraube einzusetzen.

Dies gilt auch für Hübner, der sich mehr und mehr seinem bis Anfang August gewohnten Profialltag wieder annähert. Durch einen Schuss ins Gesicht hatte sich der Innenverteidiger eine Gehirnerschütterung zugezogen, dann wochenlang über Schwindelgefühle und Übelkeit geklagt. Deren genaue Ursache(n) gab lange Rätsel auf und ist noch immer nicht eindeutig aufgeklärt. Zuletzt verpürte Hübner jedenfalls nach einer Untersuchung bei einem Augenarzt deutliche Linderung, offenkundig war auch ein Sehnerv in Mitleidenschaft gezogen worden. Mit speziellen Kontaktlinsen kann der 28-Jährige nun wieder beschwerdefrei trainieren und holt fleißig auf. Da kann sich TrainerJulian Nagelsmann alsbald über altbekannte „Neuzugänge“ freuen.

Die jüngste englische Woche machte deutlich, welche Möglichkeiten der Kader des FC Augsburg bietet. Je vier Wechsel nahm Manuel Baum zwischen den Spielen gegen Hannover (2:1), Mainz (3:2 n.V.) und Nürnberg (2:2) vor. Trotzdem hatte er immer ein schlagkräftiges Team auf dem Platz, auch wenn Leistungsträger wie Daniel Baier, Michael Gregoritsch und Alfred Finnbogason mal pausierten. „Wir haben im Sommer sehr gut gearbeitet, was die Qualität in der Breite angeht“, findet Baum: „Warum sollte ich das nicht nutzen?“

Beispielhaft war die Rochade auf den offensiven Außenpositionen, wo sich André Hahn, Marco Richter und Caiuby abwechselten. In Hannover stand Letzterer (aus disziplinarischen Gründen) nicht im Kader, gegen Mainz kam Richter von der Bank und trug entscheidend zur Wende bei, gegen Nürnberg bekam Hahn eine Verschnaufpause. In der Hinterhand hat Baum noch Neuzugang Fredrik Jensen, der nach einer Sprunggelenkverletzung wieder fit ist und in Hannover erstmals als Joker zum Einsatz kam. Vier Kandidaten für zwei Positionen bieten Baum die Möglichkeit zum ständigen Flügelwechsel. Der Trainer kann so auf Formschwankungen, taktische Anforderungen und Verletzungen reagieren. „Wir sind dadurch sehr flexibel und nicht einfach auszurechnen. Die Offensiven müssen bei uns extrem viel laufen, da ist es wichtig, auch mal Frische reinzubringen“, erläutert Baum.

Am Samstag in Hoffenheim muss er Hahn (Knochenprellung am Knie) ersetzen. Caiuby und Richter dürften somit gesetzt sein. Zwei Spieler, die viel unterschiedlicher nicht sein könnten. Links der wuchtige, kopfballstarke Brasilianer, rechts der wendige, dribbelstarke U-21-Nationalspieler. Diese Vielseitigkeit ist für Baum ein entscheidender Trumpf: „Wir haben mit Hahn und Caiuby zwei physisch starke Spieler, mit Richter und Jensen zwei technisch extrem gute. Das kann man kombinieren und so schnell und gut reagieren.“ Gegen das gefürchtete Pressing von RB Leipzig setzte Baum mit Hahn und Caiuby voll auf die Karte Physis. Gegen tiefer stehende Gegner baut er hingegen gerne Richter ein, der auf engem Raum Lücken reißen kann. Im Vergleich zu seinen Konkurrenten schießt Richter am häufigsten aufs Tor (alle 26 Minuten), zudem sucht er am häufigsten das Dribbling. Dafür hat der 20-Jährige bei Zweikampf- und Passquote das Nachsehen. Caiuby führt und gewinnt hingegen die meisten direkten Duelle und kommt mit 34,5 Kilometern pro Stunde auf den höchsten Topspeed. Dafür gelingt dem Brasilianer am seltensten ein Scorerpunkt, nur alle 309 Minuten. Hahn schafft alle 185 Minuten ein Tor oder eine Vorlage, zudem legt er die meisten Sprints und Kilometer zurück. Er hat dafür die wenigsten Ballkontakte, nur 37 in 90 Minuten.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen TSG Hoffenheim - FC Augsburg ist am 10.11.2018, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free TSG Hoffenheim - FC Augsburg online free November, 2018 - Information of the Bundesliga match between TSG Hoffenheim - FC Augsburg will be play at November 10. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch TSG Hoffenheim - FC Augsburg online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch TSG Hoffenheim - FC Augsburg online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.