Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
SV Sandhausen gegen MSV Duisburg im Livestream am 09.11.2018
Freitag, 9. November 2018

Marcel Seegert darf auf seine Saison-Premiere hoffen. „Er hat ein gutes taktisches Verständnis und ist sehr engagiert“, sagte Trainer Uwe Koschinat über den früheren Waldhöfer. In der vergangenen Saison war der 24-jährige Abwehrspieler auf dem Weg zum Stammspieler, wurde jedoch durch einen Bruch der Augenhöhle zurückgeworfen. Seegerts Einsatz bietet sich an, denn mit neun Gegentoren in den vergangenen drei Spielen war die Abwehr zuletzt der Schwachpunkt. Eine weitere Premiere ist denkbar. Mit einem Heimsieg über Duisburg könnte Sandhausen zum ersten Mal in dieser Saison zumindest vorübergehend einen der letzten drei Plätze verlassen. „Das ist eine große Motivation und würde meine Arbeit erleichtern“, stellte Koschinat fest. In personeller Hinsicht gibt es gute Nachrichten: Die über Monate verletzten Ken Gipson, Marcel Schuhen und Tim Knipping könnten noch in diesem Jahr ihr Comeback feiern. Nur bei Tim Kister und Nejmeddin Daghfous dauert es vermutlich noch etwas länger.

Mit einem Sieg gegen den punktgleichen SV Sandhausen könnte der MSV Duisburg einen kleinen Schritt aus dem Tabellenkeller machen. Der neue Trainer Torsten Lieberknecht holte in vier Spielen sieben Punkte und schaffte damit den Anschluss ans untere Mittelfeld. Hinzu kam der Einzug ins Pokal-Achtelfinale. „Er hat die Köpfe der Spieler freibekommen“, erklärt Ingo Wald den Aufschwung. Der MSV-Präsident sieht sich in der Entscheidung, den Trainer gewechselt zu haben, bestätigt: „ Lieberknecht passt mit seiner Art zu uns. Er verkörpert die Werte unserer Region.“

Der Trainer stärkte in den letzten Wochen das Selbstvertrauen seines Personals. „Wir treten mit breiter Brust auf“, sagt Außenverteidiger Andreas Wiegel. Die Mannschaft habe ihre Stabilität wiedererlangt: „Unser Matchplan geht auf. Wir stehen gut. Aber wir müssen jetzt dranbleiben. Der Weg ist noch lang.“

In Sandhausen muss Lieberknecht auf den gesperrten Lukas Fröde verzichten. Der Ausfall wiegt schwer, der laufstarke Sechser verpasste bislang kein Spiel. Tim Albutat könnte somit sein Startelfdebüt feiern. Der 26-Jährige profitierte vom Trainerwechsel. Unter Ex-Coach Ilia Gruev spielte er keine nennenswerte Rolle, vor dem Ende der Sommer-Transferfrist stand sogar ein Vereinswechsel im Raum. Lieberknecht brachte Albutat bereits als Einwechselspieler. Nun könnte der Mittelfeldspieler auf einer Schlüsselposition im Duisburger Spielsystem seine Chance erhalten.

Anstoß für die 2.Bundesliga Partie zwischen dem SV Sandhausen und MSV Duisburg ist am 09.11.2018, um 18:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free SV Sandhausen - MSV Duisburg online free November, 2018 - Information of the Bundesliga match between SV Sandhausen - MSV Duisburg will be play at November 09. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch SV Sandhausen - MSV Duisburg online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch SV Sandhausen - MSV Duisburg online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.