Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
SC Paderborn gegen Holstein Kiel im Livestream am 09.11.2018
Freitag, 9. November 2018

Der SC Paderborn hat an den ersten zwölf Spieltagen 17 Punkte geholt. Diese Bilanz kann sich für einen Aufsteiger durchaus sehen lassen. Zuletzt aber tat sich der SCP etwas schwer. In den vergangenen drei Partien fuhr die Baumgart-Elf nur zwei Punkte ein, erzielte zweimal keinen Treffer. Dem 0:0 in einem von taktischen Zwängen geprägten Spiel gegen Union folgten ein 3:3 gegen Sandhausen und ein 0:2 in Duisburg. An der Wedau hatten die Paderborner 71 Prozent Ballbesitz, verzeichneten 20:9 Torschüsse und holten 9:1 Ecken heraus. Die Effizienz aber ließ zu wünschen übrig.

Und weil die Gegner sich augenscheinlich immer besser auf das Offensivspiel des SCP einstellen, muss der sich neue Lösungen einfallen lassen. „Wir haben zu sehr auf Einzelaktionen gesetzt und nicht gut genug zusammengespielt“, sprach Sportchef Markus Krösche nach dem Duisburg-Spiel einen wichtigen Aspekt an. So stehen für die Partie gegen Kiel am Freitag personelle Änderungen im Raum. Ben Zolinski und Christopher Antwi-Adjej sind Startelfkandidaten. Zudem ist Sven Michel möglicherweise wieder eine Option. Der Angreifer ist nach Achillessehnenproblemen wieder zurück im Mannschaftstraining.

Acht Punkte Vorsprung auf Relegationsrang 16, nur vier Zähler Rückstand auf Platz 3 – ob Tim Walter nach vier Pflichtspielen in Serie ohne Niederlage zumindest mit einem Auge nach oben blickt? „Ich schaue nie nach unten. Ich will immer gewinnen, will immer das Maximum“, sagt der Holstein-Cheftrainer.

Eine von Kampfgeist geprägte Aussage mit Hintergrund. Denn zur jüngsten Ergebnisstabilität leisteten speziell in der zurückliegenden englischen Woche Akteure aus dem zweiten Glied wie Atakan Karazor oder Stefan Thesker ihren Beitrag. Ein gutes Signal für den Konkurrenzkampf im Kader und zugleich eine wichtige Erkenntnis für die Belastungssteuerung der Leistungsträger. Zuletzt gegen Ingolstadt wurde der U-21-Nationalstürmer Janni Serra eine Stunde lang geschont. Nach seiner Einwechslung besaß er großen Anteil an der Wende zum Unentschieden nach 0:2-Rückstand.

Auf Stammplatz-Kurs ist derweil Masaya Okugawa. Der 22-jährige Japaner gehörte in den vergangenen vier Partien zur Startformation und bot speziell beim Pokal-Triumph gegen Freiburg eine rasante Vorstellung. „Die Entwicklung Masayas ist positiv“, lobt Walter seinen Offensivmann.

Anstoß für die 2.Bundesliga Partie zwischen dem SC Paderborn und Holstein Kiel ist am 09.11.2018, um 18:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free SC Paderborn - Holstein Kiel online free November, 2018 - Information of the Bundesliga match between SC Paderborn - Holstein Kiel will be play at November 09. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch SC Paderborn - Holstein Kiel online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch SC Paderborn - Holstein Kiel online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.