Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
FC Nürnberg gegen VfB Stuttgart im Livestream am 10.11.2018
Samstag, 10. November 2018

Zehn Spiele, 900 Minuten. Nur zwei Profis des 1. FC Nürnberg haben in der Bundesliga bislang die komplette Saison auf dem Rasen erlebt. Für Abwehrchef Georg Margreitter war eine solch tragende Rolle vorgesehen, an seiner Seite entwickelte sich Lukas Mühl hingegen ein wenig überraschend zum Dauerbrenner. Das Eigengewächs profitierte zu Saisonbeginn vom Ausfall Ewertons, nutzte die Chance und hat seinen Platz auch nach der Rückkehr des erfahrenen Brasilianers behauptet. Nur im DFB-Pokal saß der 21-Jährige kürzlich zunächst auf der Bank.

Mühls vor Saisonbeginn formuliertes Ziel, Stammspieler zu werden, wirkte angesichts des eingespielten Duos Margreitter/Ewerton ziemlich ambitioniert. Für den Moment hat der Youngster es erreicht, auch wenn es keine Garantie gibt, dass dies so bleibt. Schließlich ist Ewerton dabei, seinen Rückstand aufzuarbeiten.

„Für mich geht es darum, so viele Minuten wie möglich zu sammeln. Spielzeit ist durch nichts zu ersetzen“, sagt Mühl, der bereits eine große Bandbreite an Erfahrungen machte. Sein erstes Tor per Kopf zum 2:2 gegen Augsburg war die freudigste, die Pleiten gegen Dortmund (0:7) und Leipzig (0:6) hingegen sehr bittere. „Jeder kleinste Fehler, taktisch wie technisch, wird in der Bundesliga bestraft“, hat Mühl lernen müssen. „Aber es gibt nichts Schöneres, als sich mit den Besten zu messen. Das macht es als Fußballer aus und zeigt mir, woran ich arbeiten muss.“

Dass Mühl fleißig an seinen Fähigkeiten feilt, sah man am Mittwoch, als er nach dem Training auf dem Platz blieb, um Ballmitnahme und Kopfbälle zu üben. „Ich will mich entwickeln und bin noch lange nicht am Ende. Da geht noch mehr“, sagt der Verteidiger. Seine Spieleröffnung mit links will er verbessern, am Ball auch unter Druck ruhiger werden

und bei Standards weiter an Torgefährlichkeit zulegen. Trainer Michael Köllner betreute den damals 13-jährigen Mühl bereits in der Ostbayern-Auswahl und fördert ihn nun bei den Profis. Auch Andreas Bornemann ist vom Weg und der Perspektive des Abwehrspielers überzeugt, wie er im Juni mit der Vertragsverlängerung bis 2021 dokumentierte. Während Mühl früher noch zu ängstlich am Ball gewesen sei und sich hin und wieder Aussetzer erlaubt habe, sei er inzwischen „viel wacher, körperlich stabiler und mutiger geworden“, findet Bornemann: „Lukas ist mittlerweile ein verlässlicher Faktor.“

Auch innerhalb der Mannschaft bringe sich der frühere Kapitän der deutschen U 20 ein. „Er ist kein Lautsprecher oder Entertainer, trotzdem ist er meinungsstark und spricht Dinge an, die ihm nicht passen“, sagt Bornemann. Auch vor dem Spiel gegen Stuttgart macht Mühl deutlich, worauf es ankommt: „Es ist nicht gut, wenn wir verhalten und passiv agieren. Wir müssen Betrieb machen, den Weg nach vorne suchen wie gegen Frankfurt und nach der Pause in Augsburg. Diesen Vollgas-Fußball müssen wir konstant hinbekommen.“

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen FC Nürnberg und VfB Stuttgart ist am 10.11.2018, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free FC Nürnberg - VfB Stuttgart online free November, 2018 - Information of the Bundesliga match between FC Nürnberg - VfB Stuttgart will be play at November 10. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch FC Nürnberg - VfB Stuttgart online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch FC Nürnberg - VfB Stuttgart online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.