Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
FC Heidenheim gegen Erzgebirge Aue im Livestream am 04.11.2018
Sonntag, 4. November 2018

Früher war alles besser? Vergiss es! Acht Pünktchen hatte Heidenheim vor einem Jahr nach dem 11. Spieltag, und Kapitän Marc Schnatterer schlief "richtig schlecht". Heute lassen ihn 16 Punkte wie auch eine Serie "beruhigt" ins Kissen sinken: Seit fünf Pflichtspielen ist der FCH ungeschlagen, und die letzten zwei Heimspiele, gegen Magdeburg und nun im Pokal gegen Sandhausen, endeten jeweils 3:0. Es läuft einfach bei der Elf von Trainer Frank Schmidt, wobei dem Kapitän das "einfach" missfällt: "Uns fällt nichts im Schlaf zu, wir müssen immer an unsere Grenzen gehen", betont er mit Blick auf die nächste Hausaufgabe, die da Aue heißt.

Sein Trainer widerspricht nicht, fügt nur an, dass das Heute nichts mit Glück zu tun habe. Der Grund: das Gestern, das Schmidt an Stellschrauben hat kurbeln lassen. Der Kaderstruktur verpasste er mit einer Dosis an Talenten aus unteren Ligen eine Verjüngungskur, in der Vorbereitung feilte er so an der Defensivarbeit wie am Spielaufbau, dass die Spähne nur so flogen. "Es war sehr harte Arbeit. Aber von der profitieren wir jetzt", so Verteidiger Patrick Mainka (23), der vom BVB II kam und somit auch ein Resultat des Gestern ist.

Daniel Meyer scheint seine Stammelf gefunden zu haben. In den letzten drei Spielen rotierte der Trainer nur, wenn er musste. Beim 1:0 in Bielefeld war er gezwungen. Malcolm Cacutalua und John-Patrick Strauß rückten für die gesetzten aber gesperrten Nicolai Rapp und Calogero Rizzuto in die Startelf. "Das war großes Kino von beiden und zeigt, dass unser Kader auch in der Breite genug Qualität hat, um in der 2. Liga zu bestehen", lobte Meyer beide Spieler und die zweite Reihe.

Wie schon beim letzten Heimspiel gegen Kiel bewies der Trainer zudem ein gutes Händchen. Die eingewechselten Emmanuel Iyoha, Dimitrij Nazarov und Mario Kvesic sorgten für Wirbel. "Es ist immer gut, wenn du als Trainer solch starke Leute in der Hinterhand hast. Das spricht für unsere Qualität im Kader, die doch sehr hoch ist", sagt der Trainer.

Trotzdem hat Meyer jetzt ein Problem, droht doch den starken Cacutalua und Strauß am Sonntag beim 1. FC Heidenheim schon wieder der Platz auf der Ersatzbank. "Bei uns ist im Moment der Bessere der Feind des Guten. Wir haben viele richtig gute Spieler. Ich habe kein Problem damit, Rapp und Rizzuto wieder in die Startelf zu nehmen. Ich habe eher ein Problem damit, die anderen beiden wieder herauszunehmen."

Anstoß für die 2.Bundesliga Partie zwischen FC Heidenheim und Erzgebirge Aue ist am 04.11.2018, um 13:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free FC Heidenheim - Erzgebirge Aue online free November, 2018 - Information of the Bundesliga match between FC Heidenheim - Erzgebirge Aue will be play at November 03. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch FC Heidenheim - Erzgebirge Aue online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch FC Heidenheim - Erzgebirge Aue online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.