Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Dynamo Dresden gegen SV Sandhausen im Livestream am 02.11.2018
Freitag, 2. November 2018

Dynamo Dresden zählt zweifelsohne zu den Zuschauermagneten der 2. Liga. Doch bereits in der vergangenen Saison konnte von einem Heimvorteil im Dresdner Hexenkessel, dem Rudolf-Harbig-Stadion, keine Rede sein. In der Heimtabelle belegte Dynamo den letzten Platz.

Auch in der aktuellen Spielzeit holten die Sachsen bislang auswärts mehr Zähler als zu Hause (8/7). "Ich kann mir das nicht erklären. Wir schaffen es einfach noch nicht, unsere PS auf die Straße zu bringen", sagte Trainer Maik Walpurgis zuletzt. Zwar kassierte nur Aufstiegskandidat Union Berlin (sieben) ligaweit weniger Gegentreffer als Dynamo (elf, wie der HSV). Offensiv jedoch fehlt es den Sachsen zu oft an Esprit. Einer, der das kraft seiner Fähigkeiten ändern könnte, ist der quirlige Baris Atik.

Der 23-Jährige wurde im Sommer als "Wunschspieler für das offensive Mittelfeld" (Interims-Sportgeschäftsführer Kristian Walter) von der TSG Hoffenheim geholt. Abgesehen von einem Startelf-Einsatz unter Interimstrainer Cristian Fiel, kam Atik bislang aber nur zu fünf Kurzauftritten, blieb dabei ohne Torbeteiligung. Zum einen liege das an seiner Spielweise, sagt er, denn die "beinhaltet im letzten Angriffsdrittel auch den Mut, hohes Risiko einzugehen". Da kann nicht alles klappen. Zum anderen sei Dynamos System "derzeit darauf ausgelegt, dass wir erst einmal defensiv gut stehen". Taktisch habe er in den vergangenen Wochen viel dazugelernt, will aggressiv gegen den Ball arbeiten. Da Ioannis Nikolaou gegen Sandhausen gesperrt fehlt, bietet sich hier eine neue Chance - für Atik und Dynamo.

Tim Kister muss auf sein 150. Zweitligaspiel bis zum Kalenderjahr 2019 warten: Der 31 Jahre alte Innenverteidiger des SV Sandhausen brach sich in der 84. Minute des Pokalspiels in Heidenheim (0:3) nach einem Zweikampf mit Norman Theuerkauf den rechten Mittelfuß, und weil die Kurpfälzer schon dreimal gewechselt hatten, mussten sie die Partie mit zehn Spielern beenden. Kister wird voraussichtlich zehn bis zwölf Wochen ausfallen. Anfang März hatte er sich den selben Mittelfuß schon einmal gebrochen, damals wurde konservativ - also ohne Operation - behandelt. Zum Saisonstart war der Routinier wieder da und stand seither in allen 13 Pflichtspielen in der Startelf.

Am Freitag in Dresden - und in den folgenden Wochen wohl auch - wird Markus Karl den Platz von Kister einnehmen. Der 32-Jährige war unter dem alten Trainer Kenan Kocak als Innenverteidiger gesetzt, dessen Nachfolger Uwe Koschinat baute auf das Duo Kister und Jesper Verlaat. "Das war eine schwierige Entscheidung", berichtet Koschinat, der lange mit Karl darüber sprach. "Er nahm es professionell, und ich bin sicher, dass er am Freitag in
Dresden seinen Mann stehen wird."

Anstoß für die 2.Bundesliga Partie zwischen Dynamo Dresden und SV Sandhausen ist am 02.11.2018, um 18:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free Dynamo Dresden - SV Sandhausen online free November, 2018 - Information of the Bundesliga match between Dynamo Dresden - SV Sandhausen will be play at November 02. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Dynamo Dresden - SV Sandhausen online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Dynamo Dresden - SV Sandhausen online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.