Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
RB Leipzig gegen FC Schalke 04 im Livestream am 28.10.2018
Sonntag, 28. Oktober 2018

Berufliche Glücksmomente gab es für Armindo Tué Na Bangna, wie Bruma mit bürgerlichem Namen heißt, in der laufenden Saison nur in Portugals Nationalmannschaft. Am vorletzten Sonntag durfte er sich beim 3:1-Sieg in Schottland gar das Trikot mit der Nummer 7 überstreifen, das sonst für den seit der WM bei Länderspielen pausierenden Cristiano Ronaldo reserviert ist. Bruma revanchierte sich mit einer Gala-Vorstellung und einem Traumtor - und machte danach seinem Unmut über seine missliche Lage in Leipzig Luft. Seine Forderung: Wenn er bei Ralf Rangnick nicht mehr Einsatzzeiten bekomme, müsse man im Winter über einen Wechsel nachdenken.

Bei Leipzigs Trainer und Sportdirektor stößt der Flügelspieler mit der verbalen Offensive allerdings auf taube Ohren. In dem lediglich 18 Feldspieler umfassenden Kader ist Bruma derjenige, der am wenigsten zum Zug kam: Fünf Minuten beim Saisonstart in Dortmund, 54 Minuten eine Woche später gegen Düsseldorf. "Dass er weniger zum Einsatz kommt, hat auch mit der Konkurrenzsituation in unserer Mannschaft zu tun. Wir haben einen kleinen, aber feinen Kader", begründet Rangnick die Nichtberücksichtigung. Allerdings: Beim 0:0 vergangenen Samstag in Augsburg musste sich Bruma wieder 90 Minuten mit einem Bankplatz begnügen, obwohl mit Emil Forsberg ein direkter Konkurrent verletzt und mit Marcel Sabitzer ein zweiter nicht fit war.

Auch wenn Bruma Unverständnis über seine Reservistenrolle äußert, so gibt es dafür treffliche Gründe. Der im Vorjahr für eine Sockelablöse von 12,5 Millionen Euro von Galatasaray Istanbul verpflichtete Portugiese zeigt sich bislang nur bedingt lernfähig. Anders als etwa bei den wissbegierigen Franzosen Dayot Upamecano und Ibrahima Konaté zeigt der regelmäßige Sprachunterricht kaum Wirkung, noch immer benötigt Bruma deshalb einen Dolmetscher. Hinzu kommt, dass sich Bruma nach wie vor schwertut mit dem Umstand, dass Offensivspieler in Leipzig nicht die Freiheiten besitzen wie beispielsweise in Portugals Auswahl. Rangnick umschreibt dies so: "Bruma hat große Qualitäten am Ball. Bei unserer Spielweise ist es aber eben auch enorm wichtig, wie man gegen den Ball arbeitet." Und eben da zeigt Bruma mitunter eklatante Defizite, zum Beispiel beim peinlichen 2:3 gegen Salzburg, als ihn Rangnick zur Halbzeit nach indiskutabler Vorstellung auswechselte.

Der enge Spielkalender mit nun drei Heimspielen binnen sechs Tagen gegen Glasgow, Schalke und Hoffenheim dürfte Bruma wohl wieder zu einer Bewährungschance verhelfen. Nutzt er sie erneut nicht, könnte die vertraglich bis Juni 2022 fixierte Zusammenarbeit tatsächlich schon im Winter enden. Als großes Missverständnis.

Am Samstag durfte er wieder mal ran. Gegen seinen Ex-Klub Bremen. Eingewechselt für eine halbe Stunde, ohne große Wirkung, sieht man von einer feinen Flanke ab, die Mark Uth an die Latte köpfte. Das war’s. Und die direkte Folge war nicht zu übersehen: Schalke trat die Reise zum Champions-League-Spiel in Istanbul ohne Franco Di Santo an.

Domenico Tedesco sucht noch die Idealformation für seine Offensive. Bislang spielt er ein Stürmerlotto ohne Volltreffer. Fünf magere Tore brachte der Vizemeister in acht Bundesligaspielen zustande, nur Mainz (vier) ist noch harmloser. Dabei ist gerade der Angriff nominell sehr stark besetzt. Doch Guido Burgstaller traf in dieser Saison erst einmal, Breel Embolo auch. Beim derzeit verletzten Nachwuchsstürmer Cedric Teuchert steht die Null, bei Neu-Nationalspieler Mark Uth sowie Di Santo, vor drei Jahren für sechs Millionen aus Bremen gekommen und einer der Großverdiener im Kader, ebenfalls.

Der Argentinier, der im Sommer schon auf dem Absprung schien, trat bisher vor allem durch seinen Zwist mit Trainer Tedesco nach seiner Auswechslung im Bayern-Spiel (0:2) in Erscheinung, als er sich mächtig beschwerte, eine Geldstrafe kassierte und sich entschuldigte. Seine Quote aber bleibt überaus enttäuschend. In Bremen brachte es der Angreifer auf 17 Tore in 49 Einsätzen, für Schalke traf er in 71 Einsätzen magere fünfmal.

Seine Aufstellung rechtfertigt Di Santo fast ausschließlich durch enormen Einsatz, den Zug zum Tor lässt er indes häufig vermissen. "Ich mache die unangenehme Arbeit für die Mannschaft", findet Di Santo, "es geht doch vor allem darum, den Ball zu erkämpfen." Sein Arbeitspensum kann sich in der Tat sehen lassen, zudem treffen die Konkurrenten bisher in der Liga ja auch kaum. Gegen Bremen fehlte Embolo im Kader, in Istanbul hatte Di Santo frei; gut möglich, dass Tedesco ihm in Leipzig wieder eine Chance geben wird.

Immerhin: Der Stürmer lässt sich nicht entmutigen. Der Ausblick des glücklosen Angreifers: "Man muss an sich glauben und positiv denken." Manchmal würde aber auch ein Treffer helfen.Sein bisher letztes Bundesliga-Tor erzielte Di Santo übrigens gegen Meister Bayern. Das ist allerdings acht Monate her.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen RB Leipzig und FC Schalke 04 ist am 28.10.2018, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free RB Leipzig - FC Schalke 04 online free October, 2018 - Information of the Bundesliga match between RB Leipzig - FC Schalke 04 will be play at October 28. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch RB Leipzig - FC Schalke 04 online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch RB Leipzig - FC Schalke 04 online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.