Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Mönchengladbach gegen FSV Mainz im Livestream am 21.10.2018
Sonntag, 21. Oktober 2018

Die beste Saison seiner Karriere, sie liegt schon ein bisschen zurück. In der Spielzeit 2014/15 gelangen Patrick Herrmann elf Tore und fünf Vorlagen, sein Top-Jahr wurde am Ende der Runde auch noch mit zwei Einsätzen in der deutschen Nationalmannschaft belohnt, ehe der Offensivmann von schweren Verletzungen an Knie und Sprunggelenk jäh ausgebremst wurde. Wenn Herrmann heute also davon spricht, dass es für ihn "die wahrscheinlich beste Phase seit Sommer 2015" ist, sagt das eigentlich alles aus über seine aktuelle Verfassung. Und Herrmann liegt richtig.

Der 27-Jährige zählt, ob als Startelfspieler oder als Joker, zu Borussias Leistungsträgern, er ist mit zwei Treffern sowie zwei Assists bei sechs Bundesliga-Einsätzen zudem einer der Top-Scorer der Mannschaft. "Es macht richtig Spaß im Moment", unterstreicht Herrmann, "ich bin topfit, ich spiele, ich treffe, und ich lege Tore auf - und unser klasse Start in der Liga rundet die ganze Sache ab."

Es geht Borussias Eigengewächs (seit 2008 im Verein) sichtlich gut in diesen Tagen. In der Vorbereitung sah das zwischenzeitlich noch anders aus, als ihm Trainer Dieter Hecking eröffnet hatte, dass es aufgrund des großen Konkurrenzkampfes schwer würde mit zufriedenstellenden Spielanteilen. Doch Herrmann ließ sich nicht hängen. Er kämpfte sich in die Mannschaft und erntet nun den Lohn dafür, dass er sich in Gladbach durchgebissen hat, statt voreilig die Flucht zu ergreifen. "Es ist ja kein Geheimnis, dass mein Herz an Borussia hängt", sagt Herrmann. "Ich bin glücklich, wie sich alles entwickelt hat."

Ende der Saison läuft sein Vertrag aus. Grund, deswegen unruhig zu werden, besteht für Herrmann allerdings nicht. Dank seines Formhochs hat er sich in eine komfortable Situation manövriert. Schienen die Zeichen vor kurzem noch auf Trennung zu stehen, müssen die Verantwortlichen die Personalie Herrmann nun neu bewerten und dürften entsprechend auch den Gedanken einer möglichen Vertragsverlängerung durchspielen. Dass Borussias Konkurrenz Herrmanns Situation aufmerksam verfolgt und die Zahl der Interessenten angesichts der Leistungen des Angreifers nicht kleiner wird, versteht sich von selbst. Das Thema Zukunftsplanung schiebt Herrmann allerdings noch auf. "Ich muss nichts überstürzen. Ich bin da ganz entspannt und mache mir überhaupt keinen Stress", sagt Herrmann.

Vermutlich werden sich Klub und Spieler Zeit bis zur Winterpause nehmen, dann Entwicklung und Situation erörtern. Herrmann betont: "Erst mal geht es jetzt darum, dass wir weiter in der Erfolgsspur bleiben. Über meine persönliche Zukunft mache ich mir zu einem späteren Zeitpunkt Gedanken."

Vor einem Jahr hatte es nicht in allen Fällen gepasst, was die Nullfünfer auf dem Transfermarkt veranstalteten. Spieler wie Kenan Kodro oder Viktor Fischer sind deshalb längst wieder Geschichte. Abdou Diallo war der einzige sofortige Volltreffer. Diesmal beweisen Sportvorstand Rouven Schröder und Trainer Sandro Schwarz ein glücklicheres Händchen. Andererseits hat das mit Glück nur bedingt zu tun. Mehrere Faktoren sind dafür verantwortlich, dass es nun besser läuft.

Schwarz war 2017 erst Ende Mai Nachfolger von Martin Schmidt geworden. Zu diesem Zeitpunkt hatten einige Spieler ihre Entscheidung bereits getroffen, für wen sie nach der Sommerpause das Trikot überstreifen. Zudem hatte Mainz auch noch bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt zittern müssen, was die Spielersuche ebenfalls erschwerte. "Wir haben im Thema Kaderplanung und Profilprozesse eine positive Entwicklung genommen", sagt Schröder. Will heißen: Trainer und Sportvorstand haben in langen Gesprächen im Laufe der ersten gemeinsamen Saison herausgefunden, welche Spieler- und Charaktertypen der Mannschaft guttun und die Pläne zu einem Großteil umsetzen können. Wenn es mal nicht gelingt, fliegen intern schon mal die Fetzen. "Wir können uns wunderbar streiten", sagte Schröder. "Das gehört doch dazu. Wichtig ist, dass keiner nachtragend ist, und das ist nicht der Fall", erläutert Schwarz. Im Hinblick auf die jüngste Transferperiode "hatten wir eine andere Vorlaufzeit, das hat man gemerkt".

Die Personalie Moussa Niakhaté hatte Schröder seit Jahren im Blick, aufgrund der Rolle des Innenverteidigers in den U-Teams von Frankreich. Als sich abzeichnete, dass es um Abdou Diallo ein Wettbieten geben könnte, intensivierte Mainz den Kontakt. Auch Philipp Mwene stand länger auf dem Zettel, auch weil er beim Nachbarn 1. FC Kaiserslautern einen guten Eindruck hinterließ. Der Spanier Aaron war ebenfalls lange im Visier, galt aber als unerschwinglich, bis er sich Ende 2017/18 entschied, Espanyol Barcelona zu verlassen, und erklärte, nur nach Mainz wechseln zu wollen. Niakhaté und Jean-Philippe Mateta standen bisher in jedem Bundesligaspiel auf dem Platz, Aaron und Kunde in sechs von sieben. Mwene und Jean-Paul Boetius kommen auf je vier Einsätze, Rückkehrer Gaetan Bussmann und Issah Abass auf je einen. Ohne Bewährungsprobe ist nur Jannik Huth, der zweite Rückkehrer.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und FSV Mainz ist am 21.10.2018, um 18:00 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free Mönchengladbach - FSV Mainz online free October, 2018 - Information of the Bundesliga match between Mönchengladbach - FSV Mainz will be play at October 21. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Mönchengladbach - FSV Mainz online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Mönchengladbach - FSV Mainz online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.