Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
FC Köln gegen MSV Duisburg im Livestream am 08.10.2018
Montag, 8. Oktober 2018

Natürlich ist Simon Terodde in aller Munde. Dies gebietet allein der Respekt vor seiner sportlichen Leistung mit zwölf Toren in sieben Spielen. Kein Zweitligastürmer wies je eine solche Ausbeute zu diesem Zeitpunkt der Saison auf. Die Regelmäßigkeit, mit der Kölns Torjäger trifft, verblüfft. Doch sie ist erklärbar.

Terodde ist kein spielender Mittelstürmer, er ist der klassische Abschlussspieler. Stimmt die Position zum Tor, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass Köln gleich jubelt, sehr groß. Als Zielspieler ist der Blondschopf Gold wert und Gift für die gegnerischen Innenverteidiger. Markus Anfang, sein Trainer, will ihn im Strafraum sehen, Teroddes Wert wird nicht in Kilometern gemessen, sondern in Toren. Er soll die Tiefe herstellen, die der FC für sein Spiel braucht

Für die Wege hin zum Ziel sind andere verantwortlich. Dominick Drexler etwa, der schlaksige Mittelfeldspieler, der im Schnitt pro Partie rund 11 ,5 Kilometer läuft, immer mit dem Blick nach vorne, das Visier immer Richtung Terodde eingestellt. Der weiß, dass er sich auf Kölns Lieferhelden verlassen kann: "Wenn Dominick außen durch ist, weiß ich einfach, wo er den Ball hinspielt. Ich brauche ihn dann nur noch über die Linie zu drücken", so der Dank des Angreifers an den Einfädler. Dessen Antwort charakterisiert ihn perfekt: "Es war schon immer Teil meiner Spielweise, ein Auge auf den besser postierten Mitspieler zu haben. Ich mag es wirklich sehr gerne, letzte oder vorletzte Pässe zu spielen."

Das klappt nun beim FC, wo er bisher auf fünf Assists kommt. Dies funktionierte auch in der vergangenen Saison in Kiel, wo am Ende elf Torvorbereitungen gezählt wurden. Eigentlich klappt es schon immer. Er hat es einfach drin. Drexler: "Sowas entwickelt man ja schon in der Jugend, und ich bin seit frühester Jugend Mittelfeldspieler. Und da sind diese Qualitäten einfach gefragt."

Dominick Drexler: Kölns Lieferheld, dies noch im Verbund mit Louis Schaub, der ebenfalls fünf Tore servierte. Die 4,5 Millionen Euro, die der FC an Drexlers Kurzzeit-Klub FC Midtjylland überwies, scheinen gut angelegtes Kapital zu sein, der Weg zurück in die Bundesliga wirkt gerade und gut gepflastert. Beste Voraussetzungen für einen zuverlässigen Boten.

In der ersten Trainingseinheit gab Torsten Lieberknecht seinen neuen Spielern zu verstehen, was er von ihnen erwartet: "Ich will keinen Firlefanz, ich will saubere Bälle." Der 45-Jährige trat am Dienstag seinen Dienst als neuer Cheftrainer des MSV Duisburg an. Der Tabellenletzte hatte sich am Montag von Ilia Gruev (48), der seit November 2015 bei den Zebras im Amt war, getrennt. Lieberknecht soll das Glück zurückbringen, das unter Gruev, der in acht Spielen nur zwei Punkte holte, verloren ging. Der neue Coach macht deutlich, dass die aktuelle Situation nicht nur allein mit mangelndem Glück zu erklären ist. Der Pfälzer attestiert der Mannschaft zwar, dass sie "insgesamt einen ordentlichen, technisch guten Fußball spielt", machte bei seiner Bestandsaufnahme allerdings auch Defizite aus.

Der 45-Jährige hat die Abwehr als eine Schwachstelle ausgemacht: "Wir brauchen Stabilität. Dazu gehört eine starke Defensive." Die Zebras kassierten bereits 17 Gegentreffer. Auch beim Umschaltspiel und bei den Torchancen bestehe noch Luft nach oben. "Vieles ist machbar", geht der Trainer sein Amt mit Zuversicht an, bezeichnete seine Mission aber auch als eine "außergewöhnliche Aufgabe."

Das Team läuft Gefahr, den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu verlieren. Da ist schnelle Hilfe gefragt. Sein Debüt an der Seitenlinie wird Lieberknecht mit einem Auswärtsspiel beim 1.FC Köln am Montag feiern - auch das ist eine außergewöhnliche Aufgabe.

Duisburg ist für Lieberknecht erst die zweite Trainerstation. Zuletzt war er zehn Jahre bei Eintracht Braunschweig tätig. Mit dem Abstieg der Löwen in der letzten Saison endete sein Vertrag bei den Niedersachsen. In Duisburg erhielt er einen Kontrakt bis 2021 - für alle drei Ligen.

Mit der Personalie Lieberknecht verbinden die Verantwortlichen der Zebras die Hoffnung, dass sich die Mannschaft langfristig weiterentwickeln wird. "Wir stehen für Kontinuität", unterstreicht Sportdirektor Ivica Grlic (43), der auf die große Erfahrung seines neuen Trainers setzt. Aufsichtsratschef Jürgen Marbach (60), der sich für einen Verbleib von Ilia Gruev starkgemacht hat, sagt: "Ich hätte gerne zehn Jahre mit Gruev zusammengearbeitet. Nun hoffe ich, dass das mit Lieberknecht klappt."

Auch in Duisburg werden die Karten nach einem Trainerwechsel neu gemischt. Defensivallrounder Enis Hajri, der zuletzt außen vor war, ist jetzt wieder eine Option. Auch die Torwartfrage scheint wieder offen. Daniel Davari, der zuletzt seinen Platz an den ebenfalls nicht überzeugenden Daniel Mesenhöler verlor, spielte einst unter Lieberknecht in Braunschweig.

Neben Gruev musste Co-Trainer Yontcho Arsov gehen. Lieberknecht brachte Darius Scholtysik, seinen Assistenten aus Braunschweig, mit. Co-Trainer und Analyst Philipp Klug, Torwarttrainer Sven Beuckert und die Athletiktrainer Miro Lusic und Andreas Tappe bleiben im Amt.

Anstoß für die 2.Bundesliga Partie zwischen FC Köln und MSV Duisburg ist am 08.10.2018, um 20:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free FC Köln - MSV Duisburg online free Oktober, 2018 - Information of the Bundesliga match between FC Köln - MSV Duisburg will be play at Oktober 08. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch FC Köln - MSV Duisburg online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch FC Köln - MSV Duisburg online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.