Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC im Livestream am 15.09.2018
Samstag, 15. September 2018

Zwei Spiele, sechs Punkte - doch wie stark sind Wolfsburg und Hertha BSC wirklich? Zweiter gegen Dritter, ein vermeintliches Spitzenduell am 3. Spieltag. Der VfL Wolfsburg und Hertha BSC wollen im direkten Aufeinandertreffen ihren Traumstart fortsetzen. Was ist möglich bei den Klubs, die niemand auf dem Zettel hatte?

Nach dem Fast-Abstieg geht es dem VfL um lange vermisste Stabilität. Im Verein, in der Führung, im Kader. Der Umbruch des Teams mit lediglich fünf Neuzugängen fiel kleiner als erwartet aus, die sportliche Führung wurde mit Geschäftsführer Jörg Schmadtke und Sportdirektor Marcel Schäfer komplett neu besetzt. Bruno Labbadia wurde als Trainer der Neustart anvertraut.

Nach Platz 10 im Vorjahr, als Hertha zeitweise auch der ungewohnten Doppelbelastung durch die Europa League Tribut zollte, ist das Ziel für 2018/19 ein einstelliger Rang. Mit Mitchell Weiser (Leverkusen) ging im Sommer nur ein Stammspieler, spektakuläre Transfers blieben aus. Liverpool-Leihgabe Marko Grujic überzeugte auf Anhieb. Mehrere Langzeitverletzungen (Darida, Selke, Pekarik, Leckie und Rekik) schwächten und schwächen den Kader.

DIE TRAINER: Labbadia übernahm den VfL im Februar nach dem Rücktritt von Martin Schmidt im größten Chaos und hatte Mühe, den Kader auf Kurs zu bringen und sich beim Anhang Respekt zu erarbeiten. Der Trainer geht gestärkt aus der Vorsaison hervor, seine intensive Vorbereitung trägt schon jetzt Früchte, seine positive Art wirkt ansteckend, das Team folgt ihm. Taktisch hebt er es auf ein neues Level.

Pal Dardai, im Februar 2015 als Nachfolger von Jos Luhukay installiert, hat sich mit seiner geradlinigen, authentischen Art profiliert. Im Herbst 2016 buhlte Wolfsburg nach der Trennung von Dieter Hecking erfolglos um ihn. Länger als der Ungar amtiert in der Liga nur Freiburgs Christian Streich. Die Saison-Platzierungen 7, 6 und 10 sprechen für Dardai. Der Auftrag der Bosse: mehr Flexibilität, mehr Attraktivität und die Förderung der Talente.

DIE MACHER: Schmadtke und Schäfer harmonieren prächtig. Der Ex-Kölner als übergeordnete Instanz, der Ur-Wolfsburger mit gesunder Nähe zur Mannschaft. Gemeinsam mit Labbadia gaben sie Richtlinien vor, an die sich jeder im Klub zu halten hat. Es geht um Werte, um Kommunikation. Disziplinlosigkeiten im Team, im Vorjahr an der Tagesordnung, werden weniger.

In Berlin amtiert Präsident Werner Gegenbauer seit 2008, Michael Preetz beerbte 2009 Dieter Hoeneß als Manager. Nach Jahren mit Irrungen, Wirrungen und zwei teuren Abstiegen (2010, 2012) ist Hertha sportlich längst wieder stabil und nach Zeiten, die einem Tanz am Abgrund glichen, auch finanziell dank des Einstiegs von US-Investor KKR 2014 in der Spur.

Das VfL-Spiel kommt variabler daher, Labbadia bevorzugt aktuell ein 4-3-3, arbeitet an Systemvariationen, testete nun ein 4-4-2 mit Raute und den beiden Angreifern Wout Weghorst und Daniel Ginczek gemeinsam auf dem Platz. Das Mittelfeld ist mit Ignacio Camacho und Maximilian Arnold bisweilen zu langsam, personell geht der VfL in diesem Bereich ins Risiko. Sollte Camacho nach der Verletzung von Josuha Guilavogui ausfallen, steht Labbadia ohne Sechser da.

Hertha hat im Sommer das 3-4-3 einstudiert - als wertvolle und inzwischen auch im Ernstfall erprobte Alternative zum 4-2-3-1. In der Offensive stehen mit Vedad Ibisevic, Salomon Kalou und Rückkehrer Davie Selke abgezockte Scorer; das Mittelfeld mit dem zuletzt auftrumpfenden Ondrej Duda, Neuzugang Grujic und Arne Maier bietet jetzt mehr spielerische Qualität und Vertikalität. Die Mannschaft ist eingespielt. Ein Manko ist weiterhin die Chancen-Armut. Zudem birgt die Vielzahl junger Spieler die Gefahr von Rückschlägen.

Es entsteht ein neues Wir-Gefühl, beschleunigt durch die Rückkehr von Fanliebling Schäfer. Skepsis aufgrund der Vorjahre bleibt aber noch bestehen, grenzenlose Euphorie und Europaträume bleiben noch aus: Für das "Spitzenspiel" am Samstag waren am Mittwoch noch reichlich Karten zu erhalten.

Die Eiszeit zwischen Klub-Führung und Ultras, der Zuschauerschwund in der Vorsaison, das zähe Ringen mit dem Berliner Senat um ein neues Stadion im Olympiapark, das Hertha 2025 beziehen will - an Themen mangelt es in der Hauptstadt nicht. Immerhin: Mit den neu aufgelegten Kieztrainings und einer neuen PR-Kampagne sendet der Klub die richtige Botschaft. Er will näher ran an die Berliner.

Wolfsburg darf auf eine sorgenfreie Saison hoffen und kann im optimalen Fall zu einer positiven Überraschung werden. Der Vorsprung auf die potenziellen Europacupkandidaten Leipzig, Schalke und Leverkusen beträgt bereits fünf bzw. sechs Punkte, nun stehen zwei Heimspiele gegen Berlin und Freiburg an. Der VfL hat die Chance, sich oben festzusetzen, noch in der Hinrunde könnte mit dem verletzten Felix Klaus eine Flügelverstärkung hinzukommen - und für den Winter steht noch Geld für Verstärkungen zur Verfügung.

Dass Hertha zum zweiten Mal überhaupt (nach 2016/17) mit zwei Siegen in die Liga startete, kann eine Welle erzeugen. Trotzdem gebietet der Blick auf die Qualität und den jungen Kader eine realistische Einschätzung: Dardais Team ist im Normalfall kein Kandidat für die Top 6.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen VfL Wolfsburg und Hertha BSC ist am 15.09.2018, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free VfL Wolfsburg - Hertha BSC online free September, 2018 - Information of the Bundesliga match between VfL Wolfsburg - Hertha BSC will be play at September 15. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch VfL Wolfsburg - Hertha BSC online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch VfL Wolfsburg - Hertha BSC online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.