Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Mönchengladbach gegen FC Schalke 04 im Livestream am 15.09.2018
Samstag, 15. September 2018

Eine Startelf ohne den neuen Rekordeinkauf? Ohne einen der Senkrechtsstarter der vergangenen Bundesligaspielzeit? Und ohne den Weltmeister? Dieter Hecking traf zum Saisonstart Personalentscheidungen, mit denen nicht zwingend zu rechnen war - und lag damit richtig. Vier Punkte können sich sehen lassen. Nach der Länderspielpause werden die Karten nun neu gemischt - die Härtefälle dürfen hoffen.

Der 23-Millionen Euro-Einkauf aus Nizza, Alassane Plea, der mit seinem Joker-Tor den Punkt in Augsburg (1:1) sicherte, steht unmittelbar vor der Startelf-Premiere. Plea hat die Punktspiel-Pause gutgetan, um sich körperlich weiter auf Top-Niveau zu bringen, er hat im Testspiel gegen Bochum (2:1) überzeugt. "Er hat alles angedeutet, was er draufhat", sagte ein zufriedener Hecking. Da auch gegen Schalke eine 4-3-3-Formation zu erwarten ist, wird Plea auf der Neuner-Position stürmen und den Job von Raffael übernehmen. Der Brasilianer macht Sorgen, fällt höchstwahrscheinlich aus. Die Wadenblessur, die er sich gegen Bochum zugezogen hat, stellt sich als hartnäckiger als anfänglich erwartet heraus, und ein Risiko werden die Borussen bei ihrem Offensiv-Star, der schon in der vergangenen Saison mit muskulären Geschichten zu kämpfen hatte, nicht eingehen. Am Donnerstag oder Freitag soll noch mal überprüft werden, ob es Raffael vielleicht doch für Schalke packen kann, sein Ausfall ist aber bereits einkalkuliert.

Gegen die physisch starken Schalker wird körperliche Robustheit gefragt sein - das steigert die Chancen für den Schweizer WM-Fahrer Denis Zakaria auf einen Platz in der Startelf. "Er bringt sich in Stellung", hatte Hecking schon vor Zakarias Abreise zur Nati einen Aufwärtstrend beim Mittelfeldspieler ausgemacht. Wegen der WM-Teilnahme war Zakaria später in die Vorbereitung eingestiegen, konnte sich nicht empfehlen wie Florian Neuhaus und Jonas Hofmann, die sich auf den Achterpositionen durchsetzten. Knifflig: Will Hecking Zakaria nun einbauen, muss er Neuhaus oder Hofmann opfern - nach deren bisherigen Leistungen droht der nächste Härtefall.

Anders als Zakaria, der intern eher als Achter im 4-3-3 gesehen wird, ist Weltmeister Christoph Kramer für die Sechserrolle eingeplant. Dort jedoch gibt Tobias Strobl mit seinen überzeugenden Leistungen Hecking keinen Anlass, Veränderungen vorzunehmen. Strobl macht seine Sache als Abräumer, Organisator und Ballverteiler auf die Außen oder hinter die gegnerische Abwehrkette richtig gut. Tendenz: Kramer bleibt auf der Bank und muss sich weiter gedulden.

Zwei Bundesliga-Niederlagen in Folge unter Domenico Tedesco? Doch, die gab es, am 5. und 6. Spieltag der vorigen Saison, ein 0:3 gegen die Bayern, gefolgt von einem 0:2 bei der TSG Hoffenheim. Aber S04 bekam unter seinem neuen Trainer damals schnell die Kurve. Dem kleinen Durchhänger ließen die Königsblauen eine Serie von elf Spielen ohne Niederlage folgen (5 Siege, 6 Unentschieden) und kletterten bis zur Winterpause auf Tabellenplatz 2.

Drei Bundesliga-Pleiten hintereinander gab es unter Tedesco übrigens noch nie, doch der Stolperstart mit den Niederlagen in Wolfsburg und gegen Hertha legt nahe, dass die Schalker nicht gerade als Favoriten zu den stark gestarteten Gladbachern fahren. Oder findet der Vizemeister schnell wieder zu alter Form und Stabilität? Die Probleme ziehen sich durch alle Mannschaftsteile, und gerade jetzt wartet ein Hammerprogramm mit sieben Partien in 21 Tagen. Kann Tedesco mit seinem Team schnell den Schalter umlegen?

Neben der Spur zeigte sich die Schalker Mannschaft beim Saisonstart, und diese Beschreibung passt auch auf einen Schalker Profi, der mit seinen individuellen Qualitäten enorm helfen könnte, derzeit aber nicht zu seiner Top-Form findet. Amine Harit, im Vorsommer vom FC Nantes nach Gelsenkirchen gewechselt, trumpfte gleich als belebender Faktor auf, war mit flotten Dribblings kaum zu stoppen. Bei einer von der DFL ausgerichteten Wahl wurde der marokkanische Nationalspieler von den Fans zum besten U-23-Neuling der Saison gewählt, doch derzeit
kommt Harit nicht in die Gänge.

Erst der Autounfall mit Todesfolge in Marrakesch, nun der Ärger mit Marokkos Trainer Hervé Renard, der Harit und seinen Team-Kollegen Hamza Mendyl aus dem Kader strich, weil die beiden Schalker die Abfahrt zum Training verpasst hatten: Die Mittelfeld-Hoffnung der Königsblauen schwächelt und kommt nur schwer wieder auf Touren. Beim Auftakt in Wolfsburg spielte Harit sehr dezent, gegen Hertha gehörte der 21-Jährige nicht zur Startelf und kam erst spät, gegen Ende der Vorsaison hing er ohnehin schon ein wenig durch. Nun sorgen sich die Schalker Verantwortlichen, ob Harit schnell seine Top-Form wiederfindet.

Diese Sorge besteht auch bei Breel Embolo, vor zwei Jahren für 22,5 Millionen vom FC Basel gekommen und immer noch teuerster Schalker der Vereinsgeschichte. Nur in Ansätzen hat der Schweizer Nationalspieler bislang gezeigt, warum er S04 so viel Geld wert war. Zwar verfügt er über eine gewisse Wucht und Schnelligkeit, bekommt aber den Ball häufig nicht richtig unter Kontrolle und rennt sich fest. Auch er - häufig neben der Spur, mit nur fünf Toren bei 30 Liga-Einsätzen für Schalke. "Natürlich sind die Erwartungen hoch", weiß der Offensivmann, "aber wenn ich fit bin, bringe ich auch Leistung."

Die will auch Omar Mascarell zeitnah zeigen. Der Spanier, zuvor zwei Jahre bei Eintracht Frankfurt und im Sommer für zehn Millionen von Real Madrid geholt, brennt nach einem Faserriss auf den ersten Einsatz. "Alles perfekt", signalisiert der Mittelfeldmann, der für eine aggressive Spielweise steht, die Schalke guttun könnte. "Es war eine harte Zeit als Zuschauer auf der Tribüne, aber jetzt bin ich bereit."

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Mönchengladbach und FC Schalke 04 ist am 15.09.2018, um 18:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free Mönchengladbach - FC Schalke 04 online free September, 2018 - Information of the Bundesliga match between Mönchengladbach - FC Schalke 04 will be play at September 15. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Mönchengladbach - FC Schalke 04 online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Mönchengladbach - FC Schalke 04 online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.