Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Hertha BSC gegen Mönchengladbach im Livestream am 22.09.2018
Samstag, 22. September 2018

Die Ballannahme war schon artistisch, weil die Flanke nicht perfekt kam. Raffael aber machte das Beste aus der Situation. Und wie: Aus 20 Metern flog sein kerniger Schuss mit Wucht ins Berliner Tor, und am Ende setzte der Brasilianer noch einen drauf mit seinem entscheidenden Treffer zum 4:2.

Mit einer großartigen Vorstellung meldete sich Raffael an jenem 12. Spieltag der vorigen Saison zurück, nachdem er nur sehr mühsam in das Spieljahr gestartet war. In Berlin aber, bei seinem Ex-Klub, drehte der Maestro mal so richtig auf. Das galt für Borussia in der Fremde allerdings zuletzt nur selten. Speziell in der Rückrunde waren die leicht zerzausten Borussen gern gesehener Gast in den Stadien der Republik. Das 1:0 in Hannover bildete die einzige Ausnahme, ansonsten gab es nur zwei Unentschieden sowie sechs Niederlagen auf des Gegners Platz in der Rückrunde 2017/18.

Zeit also mal wieder für einen Auswärtsdreier, wenn sich die Borussen im vorderen Feld der Tabelle festsetzen wollen. "In Berlin", sagt Dauerbrenner Patrick Herrmann, der zuletzt beim 2:1 gegen Schalke als Joker auftrumpfte, "haben wir zuletzt immer gut ausgesehen. Auch wenn Hertha ebenfalls sehr stark gestartet ist: Wir wollen da weitermachen, wo wir jetzt aufgehört haben."

Äußerst stabil und griffig zeigten die Gladbacher sich an den ersten drei Spieltagen. Nichts ist mehr zu sehen von der Verunsicherung der letzten Saison. Dieter Hecking hat sein Team schnell wieder auf Kurs gebracht, unter anderem seine Umstellung auf ein 4-3-3 erwies sich als Volltreffer. 2017/18 allerdings war die Arbeit des Trainers immer wieder durch zahlreiche Verletzungen torpediert worden. Jetzt hat Hecking in jedem Mannschaftsteil die große Auswahl, und sie wird noch größer. Der lange vermisste Kapitän Lars Stindl mischt nach dem zweiten Syndesmoseriss seiner Karriere wieder im Training mit, wenn auch reduziert, doch in Berlin könnte es schon wieder für einen Kaderplatz reichen. "Bei Lars", so Hecking, "wird es jetzt eher Tage dauern als Wochen." Nachdem Stindl die WM wegen seiner Verletzung verpasste, drängt er natürlich mit Macht auf sein Comeback, sagt aber auch: "Wir wollen jetzt keinen großen Druck aufbauen, erst mal abwarten, wie ich die Trainingseinheiten verkrafte. Aber es ist ein tolles Gefühl, endlich wieder so richtig dabei zu sein."

Kollege Raffael, zuletzt wieder mal wegen Wadenbeschwerden nicht am Ball, dreht seine Runden auf dem Trainingsplatz und signalisiert, es gehe "schon besser". Besser ja, aber auch gut genug? Für das volle Programm reicht es noch nicht bei dem 33-Jährigen. Hecking würde im Zweifelsfall natürlich kein Risiko eingehen, zumal er sieht, dass die Gladbacher Abteilung Attacke auch ohne die beiden Top-Offensivspieler glänzend funktioniert.

Beim 2:1-Erfolg gegen den FC Schalke 04 jedenfalls blieben der zuvor äußerst starke Florian Neuhaus sowie Herrmann zunächst auf der Bank; Herrmann empfahl sich als Torschütze sogleich für mehr Einsatzzeit. Der Luxus: Die spielerisch und individuell starken Ibrahima Traoré und Michael Cuisance, der Senkrechtstarter der Vorsaison, saßen gegen Schalke sogar ganz draußen. Auch sie bleiben natürlich wertvolle Alternativen für die Offensive, wie sie sich Hecking in der vorigen Saison gewünscht hätte.

Der Trainer hat die freie Auswahl - und findet derzeit ideale Lösungen. Strobl für Kramer, Neuhaus raus, Zakaria ins Team, Herrmann als Joker, mehr Spielzeit für Johnson, neue Position für Hofmann - lauter Treffer. Und mit Hertha verbindet Hecking fast nur angenehme Erinnerungen: In den jüngsten zwölf Spielen gegen Berlin feierte Hecking zehn Siege.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Hertha BSC und Mönchengladbach ist am 22.09.2018, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Watch free Hertha BSC - Mönchengladbach online free September, 2018 - Information of the Bundesliga match between Hertha BSC - Mönchengladbach will be play at September 22. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Hertha BSC - Mönchengladbach online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Hertha BSC - Mönchengladbach online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.