Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
SV Sandhausen gegen Hamburger SV im Livestream am 12.08.2018
Sonntag, 12. August 2018

Beim SV Sandhausen ist die Vorfreude auf das erste Heimspiel gegen den großen Hamburger SV getrübt. Stürmer Karim Guédé hat sich bei der 1:3-Niederlage am Samstag bei der SpVgg Greuther Fürth einen Innenbandanriss im linken Knie zugezogen und fällt sechs Wochen aus. Und nun kam eine weitere Hiobsbotschaft hinzu. Nejmeddin Daghfous, der nach einer Muskelverletzung die Vorbereitung fast komplett verpasst, aber bereits wieder mit der Mannschaft trainiert hatte, hat sich am Mittwoch im Training das Kreuzband gerissen und fällt lange Zeit aus.

Auch die Auftaktniederlage drückt auf die Stimmung. "Wir haben bis auf die letzten zwölf, dreizehn Minuten ein gutes Auswärtsspiel gezeigt und dann den Faden verloren", klagte Vizekapitän Denis Linsmayer über drei Gegentore in der Schlussphase.

Auch Jürgen Machmeier ärgerte sich: "Mit einem Auftaktsieg im Rücken wäre es gegen den HSV etwas leichter gewesen." Der Präsident hofft auf eine Steigerung: "Wir müssen daraus lernen, und der Trainer hat viele Alternativen." Mit dem Ausfall von Guédé und Daghfous sind es nun allerdings schon zwei weniger geworden.

Einen Innenverteidiger braucht der HSV am allernötigsten. Das hat die 0:3-Auftaktniederlage am vergangenen Freitag gegen Holstein Kiel deutlich gezeigt. Mit Rick van Drongelen verfügen die Hamburger nach den langfristigen Ausfällen von Kyriakos Papadopoulos und Gideon Jung (beide Knorpelschaden) aktuell nur über einen tauglichen gelernten Innenverteidiger. Neuzugang David Bates, der von den Glasgow Rangers kam, ist vom Zweitliganiveau noch ein gutes Stück entfernt. "David hat es in der Vorbereitung anständig gemacht. Aber Ligaspiele sind noch mal etwas anderes. Der Druck ist viel größer", weiß auch HSV-Sportchef Ralf Becker. Aktuell hat er in Sachen Innenverteidigersuche aber "nichts zu vermelden". Sicher ist nur: "Wir werden einen holen."

Ermin Bicakcic wird es nicht sein. Die HSV-Verantwortlichen haben in den vergangenen Tagen noch mal Kontakt mit der TSG Hoffenheim aufgenommen. Bicakcic soll allerdings verkauft werden. Und eine Ablösesumme von vier bis fünf Millionen Euro ist für den klammen HSV nicht zu stemmen. Die Suche nach einem Innenverteidiger, der möglichst nur eine geringe oder im besten Fall gar keine Gebühr kostet, geht mit Hochdruck weiter.

Trainer Christian Titz wird am Sonntag in Sandhausen wohl entweder Youngster Jonas David (18) in der Innenverteidigung neben van Drongelen aufbieten - oder sogar auf Albin Ekdal zurückgreifen. Der schwedische Nationalspieler will den HSV eigentlich verlassen. Sampdoria Genua soll starkes Interesse haben, den 29-Jährigen zu verpflichten. "Noch ist aber nichts perfekt. Albin könnte am Sonntag in Sandhausen auch für uns spielen", betont Becker.

Ebenfalls auflaufen könnte Orel Mangala, den der HSV vom VfB Stuttgart ausgeliehen hat. Becker: "Er ist ein Spieler mit viel Potenzial, aggressiv und kampfstark. So ein Spielertyp hat uns noch gefehlt." Auch eine Erkenntnis des Fehlstarts gegen Kiel. Der HSV muss für den 20-jährigen defensiven Mittelfeldspieler, der am Mittwochabend bereits mit der Mannschaft trainierte, keine Leihgebühr nach Stuttgart überweisen - der Belgier passt (finanziell) also genau ins Beuteschema.

Auch in puncto Stürmersuche gibt es keinen neuen Stand. Jairo, der am Dienstag wegen muskulärer Probleme im Training fehlte, wird im Sturmzentrum vermutlich keine zweite Chance erhalten. Er könnte durch Pierre-Michel Lasogga ersetzt werden, neben ihm könnte in Sandhausen Neuzugang Khaled Narey stürmen. Diese Variante hatte Titz in dieser Woche im Training schon getestet.

Keine Hoffnung besteht mehr, dass Aaron Hunt bis zum Spiel am Sonntag wieder fit wird. Ein MRT am Mittwoch hat ergeben, dass der Kapitän einen Einriss in der Faszie erlitten hat und damit weiterhin ausfällt.

Anstoß für die 2.Bundesliga Partie zwischen SV Sandhausen und Hamburger SV ist am 12.08.2018, um 13:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Sandhausen HSV kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free SV Sandhausen - Hamburger SV online free August, 2018 - Information of the Bundesliga match between SV Sandhausen - Hamburger SV will be play at August 12. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch SV Sandhausen - Hamburger SV online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch SV Sandhausen - Hamburger SV online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.