Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Russland gegen Saudi-Arabien im Livestream am 14.06.2018
Donnerstag, 14. Juni 2018

Der Appell kam nicht von Trainer Stanislav Cherchesov. Angreifer Artyom Dzyuba übernahm die Rolle des emotionalen Anführers, er wählte Worte, die kräftiger kaum sein konnten. "Wir brauchen die Unterstützung des ganzen Landes", sagte der Stürmer von Arsenal Tula nach dem letzten öffentlichen Training der Mannschaft des WM-Gastgebers. "Wir stehen stark in der Kritik, aber wir sind nicht die Feinde der Nation." Sieben sieglose Testspiele in Serie haben die Stimmung in Russland verdüstert und die Erwartungen ans eigene Team gedimmt, aber Dzyuba versprach: "Wir werden alles tun, was in unseren Kräften steht. Vor uns liegen drei Finals. Für uns ist das die wichtigste Zeit unseres Lebens."

Mehr Rückhalt in der Öffentlichkeit und bei den Fans wünscht sich die sportlich kriselnde Sbornaja, wie am Mittwoch auch Mittelfeldspieler Aleksandr Samedov unterstrich: "Artyom hat die richtigen Worte gefunden und für uns alle gesprochen." Stadien, Infrastruktur - alles ist WM-tauglich. Ob das auch fürs eigene Team gilt, ist die große Frage. Die letzten Vorbereitungsspiele gegen Österreich (0:1) und die Türkei (1:1) haben zumindest in der Öffentlichkeit den Glauben an die Mannschaft nicht gestärkt, auch wenn Cherchesov am Mittwoch abermals positive Erkenntnisse in den Mittelpunkt seiner Ausführungen rückte. "Die Zeit im Trainingslager war nicht umsonst. Wir sind frischer geworden", erklärte der einstige Bundesliga-Profi (Dynamo Dresden, 1993-95). "Dinge wie das hervorragende Pressing bei unserem Tor im Spiel gegen die Türkei erfreuen mich sehr." Vor neun Tagen, bei der Generalprobe des Teams in Moskau, hatte Samedov eine Vorarbeit von Alan Dzagoev genutzt.

Aktionen wie diese will Cherchesov auch am Donnerstag gegen Saudi-Arabien sehen, wenn es ernst wird. Neunmal in der WM-Historie bestritt der Gastgeber bislang das Eröffnungsspiel, sechs Siege und drei Remis sprangen für die Hausherren dabei heraus. Mit Südafrika 2010 schied bisher nur ein Gastgeber in der Vorrunde aus. Russland ist gewarnt: Die bislang einzige Begegnung mit Saudi-Arabien ging im Oktober 1993 mit 2:4 verloren. Als Hoffnungsträger gilt neben dem von Juventus Turin umworbenen Mittelfeldspieler Aleksandr Golovin (ZSKA Moskau) ausgerechnet einer, der seine Karriere in der Auswahl nach der EM 2016 eigentlich bereits beendet hatte: Golovins Klubkollege Sergey Ignashevich (38). Der Abwehr-Haudegen war nach fast zweijähriger Pause gegen Österreich und die Türkei ins Team zurückgekehrt - und hat seinen Platz sicher. "Sergey ist auf und neben dem Platz unser Leader", bekräftigte Cherchesov und klang kämpferisch: "Wir fürchten uns nicht, wir sind bereit. Wir gewinnen, weil wir es wollen."

Anstoß für die WM Partie zwischen Russland und Saudi-Arabien ist am 14.06.2018, um 17:00 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Russland Arabien kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Russland - Saudi-Arabien online free June, 2018 - Information of the Bundesliga match between Russland - Saudi-Arabien will be play at June 14. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Russland - Saudi-Arabien online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Russland - Saudi-Arabien online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.