Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
FC Schalke 04 gegen Borussia Dortmund im Livestream am 15.04.2018
Sonntag, 15. April 2018

Das 92. Liga-Derby zwischen S04 und BVB ist von besonderer Brisanz: Nur ein Punkt trennt beide Klubs. Es sind durchaus ungewöhnliche Szenen, die sich am Dienstag auf dem Trainingsgelände von Borussia Dortmund abspielen. Mehrere Hundert Fans sind zur ausnahmsweise öffentlich stattfindenden Einheit gekommen. Die Sonne brennt, die Laune auf der kleinen Steintribüne ist gut. Auch auf dem Rasen, auf dem Dortmunds Profis unter anderem Volleyschüsse üben, wird viel gelacht. Das alleine wäre schon genug der Unterschiede zu der oft bleischweren Atmosphäre des zurück- liegenden Dauer-Winters, in dessen Verlauf die Stimmung im BVB-Tross oft genauso unterkühlt war wie das Klima auf der zugigen Anlage im Osten Dortmunds. Doch dann macht sich auch noch Klub-Chef Hans-Joachim Watzke von der gegenüberliegenden Seite des Trainingsplatzes auf den Weg herüber und mischt sich unter die Fans. Der Gang hat einen ernsten Hintergrund: Ein Mann ist ob der ungewohnt hohen Temperaturen kollabiert und muss ärztlich behandelt werden. Watzke will sich nach seinem Wohlergehen erkundigen und ihm Genesungswünsche überbringen. Doch einmal da, erfüllt der 58-Jährige auch noch geduldig Selfie- und Autogrammwünsche der umstehenden Fans. Böse Worte oder Kritik anlässlich der bislang durchwachsenen Saison des BVB? Fehlanzeige. Stattdessen: Schulterklopfen und aufmunternde Worte.

Es ist Derbywoche im Revier - da genügen auch mal 53 gute Minuten beim jüngsten 3:0 über den VfB Stuttgart, um die Kaltfront, die den BVB nach dem desolaten 0:6 in München heimgesucht hatte, zu vertreiben. Das Momentum, davon sind sie in Dortmund seit dem eigenen Dreier am Sonntag und der 2:3-Niederlage des ewigen Rivalen in Hamburg überzeugt, liegt vor dem Duell in der Schalke-Arena wieder aufseiten der Schwarz-Gelben. Der Dreier gegen Stuttgart soll erst der Anfang eines furiosen Endspurts gewesen sein. Der Revierkampf um Platz 2 und um wichtige Punkte für die direkte Champions-League-Qualifikation ist spannend wie lange nicht mehr. "Wir wollen Zweiter werden", spricht Mittelfeldstratege Nuri Sahin das Ziel offen aus, das team- intern nach der erschütternden Partie in München festgelegt wurde. Wesentlich defensiver ist da Peter Stöger. Der Österreicher, der vor seinem ersten Derby mit Schalke als BVB-Trainer steht, hat die "spezielle Tabellenkonstellation" registriert. "Mit einem Sieg können wir an Schalke vorbeiziehen", weiß auch er. Dramatisieren will Stöger allerdings weder die Partie am Sonntag noch das 4:4 aus der Hinrunde.

Er weiß um die Fragilität seiner Mannschaft, von der guten Stimmung dieser Tage lässt er sich deshalb nicht täuschen: "Das ist nicht entscheidend. Entscheidend ist, was wir von Anfang an gesagt haben: Wir wollen die restlichen Wochen nutzen, den BVB in die Champions League zu bringen. Die Ausgangssituation dazu ist gut. Aber jetzt liegt es an uns, das auch ins Ziel zu bringen." Das wollen sie freilich auch auf Schalke, wo manch ein Anhänger schon vorschnell träumte, mit einem am Derbytag uneinholbaren Vorsprung ins Duell zu gehen. Stattdessen ist es jetzt nur ein dünner Zähler geworden. So eng ging es viele Jahre nicht zu zwischen den beiden Nachbarn, erst recht nicht so spät in einer Saison. Neben dem noch immer in den Köpfen präsenten 4:4 aus der Hinrunde macht das wohl den größten Reiz der Partie am Sonntag aus. Doch ob nun sieben oder ein Punkt Vorsprung auf den BVB, das Selbstbewusstsein auf Schalke ist groß. Die spektakuläre Aufholjagd im November, als die Königsblauen im Dortmunder Stadion einen Vier-Tore-Rückstand aufholten, war so etwas wie die öffentliche Geburtsstunde des neuen Schalker Geistes. Das 172. Revierderby (68-mal gewann Schalke, 59-mal der BVB/333:269 Tore) soll die positive Entwicklung, die Schalke seit dem Sommer genommen hat, auch tabellarisch zementieren.

Es wäre eine beachtliche Leistung des stark entschlackten Kaders und vor allem des erst 32-jährigen Bundesliga-Novizen Domenico Tedesco. Das 2:3 in Hamburg sei "gut abgearbeitet", beteuert Torwart Ralf Fährmann, der diesmal ein "besonders emotionales Derby" erwartet. Es sind nicht nur die sechs Siege in Serie vor dem HSV-Spiel, die die Zuversicht des Kapitäns nähren, sondern auch die Konstanz der Monate zuvor. "Wir haben uns in den zehn, 15 Spielen davor kaum Schwächen erlaubt. Und man sieht es ja in der Champions League: Auch Manchester City oder der FC Barcelona haben mal einen schlechten Tag." Für Leon Goretzka wird es das letzte Revierderby sein, entsprechend wehmütig blickt der Bald-Münchner auf das Duell. "So ein Derby gibt es in Deutschland nur einmal - und das ist Schalke gegen Dortmund", sagt er. Die zusätzliche Brisanz aufgrund der Tabellenkonstellation versucht der Mittelfeldspieler auszublenden. "Die ist auch diesmal wieder völlig irrelevant. In den vergangenen Jahren war Dortmund oft weit vorne, aber die Spiele waren trotzdem in der Regel eng." Ganz ähnlich sieht es sein österreichischer Teamkollege Guido Burgstaller. "Wenn du als Sportler denkst, dass der Gegner vorbeiziehen könnte, dann hast du schon verloren", sagt der Stürmer - und das wollen im Revierkampf um Platz 2 beide Teams partout vermeiden.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen FC Schalke 04 und Borussia Dortmund ist am 15.04.2018, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Schalke BVB kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free FC Schalke 04 - Borussia Dortmund online free April, 2018 - Information of the Bundesliga match between FC Schalke 04 - Borussia Dortmund will be play at April 15. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch FC Schalke 04 - Borussia Dortmund online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch FC Schalke 04 - Borussia Dortmund online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.