Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
VfB Stuttgart gegen Hamburger SV im Livestream am 31.03.2018
Samstag, 31. März 2018

Diese Feststellung lässt keinen Interpretationsspielraum mehr. „Wir befinden uns am tiefsten Punkt der Geschichte des Hamburger SV.“ Das sagt Bernd Hoffmann (55), der Präsident des 1887 gegründeten Klubs, der als einziger seit der BundesligaGründung 1963 erstklassig spielt. Damit ist es voraussichtlich mit dem letzten Spieltag am 12. Mai vorbei. Der HSV steht nicht nur in der Tabelle auf dem letzten Platz und hat sieben Punkte Rückstand zum Relegationsplatz. Die Mannschaft gibt ein erbärmliches Bild ab, die Anhänger überschreiten fast jede Woche Grenzen, der alleinige Vorstand Frank Wettstein (44) wirkt überfordert (siehe auch Kommentar links). Dennoch müssen die Planungen für die 2. Liga konsequent vorangetrieben werden. Erkenntnis: der nächste Tiefpunkt. Lizenz-Alarm! Dem HSV fehlen mindestens zehn Millionen Euro. Bis zum 3. April müssen die Unterlagen für den Fall des Abstiegs bei der DFL eingereicht werden. Während die meisten Klubs darauf hoffen, die Spielerlaubnis für die nächste Saison ohne Aufagen oder gar Bedingungen zu erhalten, wird das beim HSV locker einkalkuliert. Der Verein hat sieben Wochen zum Nachbessern.

Das Bundesliga-Schlusslicht wird nun zwar Zahlen präsentieren, die ein rundes Gesamtbild darstellen sollen. Allerdings gehen sie bei den Hanseaten selbst intern schon jetzt davon aus, dass die DFL nicht alle kalkulierten Einnahmen und Werte akzeptieren wird. Deshalb ist wie schon vor einem Jahr mit Bedingungen zu rechnen, der höchsten Stufe der Nachforderungen. Realistisch betrachtet wird der HSV bis zur letzten Frist am 23. Mai einen zweistelligen Millionenbetrag zusätzlich nachweisen müssen. Durch Spielerverkäufe ist das so gut wie unmöglich. Selbst wenn es Interessenten für die Hamburger gäbe – zu einem so frühen Zeitpunkt ist normalerweise kein Transfer abgewickelt. Allein die Erwartung, Spieler verkaufen zu können, reicht als Nachweis nicht aus. Woher kann das Geld also kommen? Möglich ist, dass Klaus-Michael Kühne (80) wieder einspringt. Mit dem hat Präsident Hoffmann bereits Gespräche geführt. Der Investor hat Bereitschaft signalisiert, den Neuanfang in der 2. Liga fnanziell zu unterstützen. Allerdings gibt es auch andere Denkmodelle beim HSV. Mit Banken werden derzeit zum Beispiel Gespräche über Kredite und Bürgschaften geführt.

Diese könnten dann einige Wochen später durch Spielerverkäufe abgelöst werden. Sowohl Hoffmann als auch Wettstein sind überzeugt, dass der HSV letztlich die Lizenz für die 2. Liga erhält. Dort kalkuliert der Verein mit einem Gesamtumsatz von rund 80 Millionen Euro. Für den Spieler-Etat sollen rund 33 Millionen Euro (aktuell 55 Mio.) zur Verfügung stehen. Bei all den alarmierenden Erkenntnissen gibt es auch eine positive Entwicklung. Zum 31. Dezember 2017 sank der Schuldenstand des HSV auf etwa 90 Millionen Euro, nachdem er im Sommer 2017 noch bei 105 Millionen Euro gelegen hatte. In dieser Saison ist der HSV damit rein wirtschaftlich im Soll. Die Darlehen von Investor Kühne, die er mit dem Ziel Europa in den vergangenen zwei Jahren für Spielereinkäufe gewährt hat, spielen bei einem Abstieg übrigens gar keine Rolle. Das Geld muss der HSV nur dann zurückzahlen, wenn er innerhalb von sechs Jahren den Europapokal erreicht.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen VfB Stuttgart und Hamburger SV ist am 31.03.2018, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Stuttgart HSV kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free VfB Stuttgart - Hamburger SV online free March, 2018 - Information of the Bundesliga match between VfB Stuttgart - Hamburger SV will be play at March 31. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch VfB Stuttgart - Hamburger SV online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch VfB Stuttgart - Hamburger SV online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.