Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Hannover 96 gegen FC Augsburg im Livestream am 10.03.2018
Samstag, 10. März 2018

Die beiden ersten Worte der eigenen Hymne sind zugleich Motto des Klubs – Niemals allein! Die Spieler tragen es sogar klein auf dem Rücken ihrer Trikots. Ziemlich allein zu Hause haben sie sich aber in der bisherigen Saison gefühlt. Diejenigen Fans, die ansonsten für Atmosphäre sorgen, haben geschwiegen und wollen auch am Samstag wieder ruhig sein. Während – stellvertretend für viele Beteiligte – Trainer André Breitenreiter „keinen Bock“ mehr hat, über das heikle Thema zu sprechen, zeichnet Martin Andermatt gar ein düsteres Bild. „Das sind keine Fans, sondern Chaoten“, sagt der Sportausschuss-Vorsitzende im 96-Aufsichtsrat. „Es ist im Moment nicht schön für einen Vater, mit seinen Kindern ins Stadion zu gehen.“ Und dies trotz der so erfolgreichen Saison und der Tatsache, dass es gute Aussichten für alle gibt, bald gemeinsam feiern zu können. Nur noch zwei Siege nämlich, glaubt Andermatt, dann sei man durch und das große Ziel erreicht. „Für uns geht es immer noch um den Klassen- erhalt“, stellt Routinier Marvin Bakalorz nochmals heraus. „Wir haben schon die ganze Saison genau gewusst, wohin wir in der Tabelle schauen müssen – das haben wir ja auch immer betont. Es war den großen Kraftaufwand wert, so haben wir diese gute Punktzahl und den Vorsprung vor den Abstiegskandidaten.“

Dass sich der Abstand zum Relegationsplatz 16 von zwischenzeitlich elf Punkten auf aktuell sieben verringert hat, verunsichere nicht. „Wir haben uns dieses Polster erarbeitet und wussten immer, dass es vielleicht noch mal etwas enger werden könnte. Deshalb werden wir uns auch nicht ausruhen.“ In den jüngsten sieben Spielen gab es nur einen Sieg für Hannover und seinen Trainer – nur 2014/15 erlebte Breitenreiter eine längere Durst strecke auf der Bundesliga-Bank, mit Paderborn, dem später wieder nach unten durchgereichten Aufsteiger. Spieler in Breitenreiters Team war Bakalorz, der sagt: „Vergleichen kann man es nicht mit der Situation in Paderborn damals. Auch wenn wir zuletzt mit 96 mal nicht gewonnen haben – unsere Spiele waren nie total schlecht. Wir haben zwar auch damals geackert und uns dagegengestemmt, aber ohne die Paderborner Mannschaft kleinzureden: Wir sind hier in Hannover deutlich erfahrener und gefestigter.“ Doch gilt eben auch, mit der so ungewissen Gemengelage auf den Rängen zu leben … Niemals allein? „Wir brennen auf das Spiel gegen Augsburg“, betont Bakalorz. „Alles andere können wir nicht beeinflussen, das ist uns schon länger bewusst. Ich hoffe natürlich, dass am Samstag alle da sind und das ganze Stadion auf unserer Seite sein wird.“

Das Punktepolster ist zwar noch beruhigend, der Trend aber bedenklich. Seit vier Spielen hat der FC Augsburg nicht mehr gewonnen und dabei nur ein Tor erzielt – nach einer Ecke. Das in der Hinserie so prägende Umschaltspiel griff zuletzt selten, weil sich der Gegner meist zurückzog und dem FCA den Ball überließ. Es fehlt ein alternatives Rezept, um Torgefahr zu erzeugen, wie die Zahlen belegen: In der Hinrunde erspielte sich Augsburg im Schnitt 7,0 Chancen pro Spiel, in der Rückrunde sind es nur noch 3,9. Beim 0:2 gegen Hoffenheim wirkte der FCA zuletzt so unbeholfen, dass Martin Hinteregger für Veränderungen plädierte: „Die anderen Mannschaften sind auch nicht blöd, sie stellen sich richtig gut auf unsere Stärken ein. Jetzt müssen wir uns etwas Neues über legen“, sagte der Österreicher und fügte an, „dass wir einen super Trainer haben, der uns gut einstellen wird“. Der sieht die Sache allerdings nicht so radikal: „Wir sollten an dem festhalten, was wir gemacht haben, uns aber ein bisschen anpassen“, findet Manuel Baum – und zwar in mehreren Bereichen. Personal: Nach Alfred Finnbogason, Jeffrey Gouweleeuw und Raphael Framberger fällt auch Kevin Danso (Syndesmose-Teilriss) lange aus.

Durch diesen Qualitätsverlust verändert sich das Spiel. „Wir haben das Problem, dass die Leistungen zu sehr schwanken. Das hängt damit zusammen, dass erfahrene Spieler fehlen“, sagt Baum. Mit Gojko Kacar rückt nun ein Reservist in die Abwehr, der zwar Routine hat, aber weniger Tempo. Der FCA wird deshalb wohl tiefer verteidigen. Taktik: Neue Strategien in Ballbesitz sind gefragt. „Wir haben gerade nicht die Ruhe, sondern spielen direkt lang nach vorne“, moniert Daniel Baier. Baum fordert: „Im Aufbau müssen wir Bälle sauber behaupten. Gegen Hoffenheim haben wir sie zu schnell verloren und waren zu wenig zielstrebig.“ Psyche: „Die Außenseiter-Mentalität, die wir am Anfang der Saison hatten, gab den Spielern Leichtigkeit. Das gilt es wieder, in den Kopf zu rufen“, sagt Baum. Philipp Max, Michael Gregoritsch oder Rani Khedira überraschten in der Hinrunde mit herausragenden Leistungen, aktuell tun sie sich schwer. Baum: „Spieler, die in der Hinrunde gehypt wurden, haben sich Gedanken gemacht und sich verkrampft. Das ist ein Lernprozess.“ Der FCA muss ihn bewältigen, ehe das Polster weiter schmilzt.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Hannover 96 und FC Augsburg ist am 10.03.2018, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Hannover Augsburg kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Hannover 96 - FC Augsburg online free March, 2018 - Information of the Bundesliga match between Hannover 96 - FC Augsburg will be play at March 10. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Hannover 96 - FC Augsburg online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Hannover 96 - FC Augsburg online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.