Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
FC Kaiserslautern gegen Union Berlin im Livestream am 02.03.2018
Freitag, 2. März 2018

Beim dritten Neuen muss Michael Front- zeck kurz überlegen. „Ich dachte, der Ruben wäre schon länger da“, sagt der Trainer des 1. FC Kaiserslautern mit einem Lächeln. Kein Wunder, wurde Ruben Jenssen im Januar doch vor Frontzecks Amtsantritt verpflichtet. „Er bringt fußballerisch unheimlich viel mit“, urteilt Frontzeck über den Norweger, der nach einer Pause aus privaten Gründen gegen Union Berlin wieder zur Verfügung steht. Eine lange Anlaufzeit benötigte Jenssen also ebenso wenig wie die beiden anderen Winterzugänge. „JanIngwer Callsen-Bracker ist ein fester Bestandteil im Zentrum, der viel spricht und vorangeht“, lobt Frontzeck den Innenverteidiger, der auf Anhieb überzeugte. Während Jenssen und Callsen-Bracker sportlich bereits großen Eindruck hinterließen, bleibt dem Königstransfer des Winters bisher vor allem die Rolle als Führungsspieler in der Kabine. Auf dem Platz absolvierte Halil Altintop als Joker erst 101 Einsatzminuten in fünf Partien und konnte, abgesehen von seiner Ruhe am Ball, noch nicht viel bewirken. „Fußballerisch ist er eine Befruchtung“, sagt Frontzeck, das müsse aber mit dem „Läuferischen“ kombiniert werden.

Nachdem der 35-Jährige bei Slavia Prag keine richtige Wintervorbereitung bestritt, fehlt ihm die nötige Fitness, weiß auch sein Trainer: „Da braucht er noch ein paar Tage, da brauchen wir noch ein bisschen Geduld.“ Zumal Frontzeck, der selbst bis ins 36. Lebensjahr als Profi auf dem Platz stand, die Tücken des Alters kennt: „Ich weiß, wie schwer das ist, wenn du eine gewisse Qualität hast, aber der Zahn der Zeit an dir nagt.“ Dennoch: Wichtig ist Altintop in jedem Fall. „Wenn ich Halil in der Kabine und auf dem Trainingsplatz sehe, tut er der Mannschaft richtig gut. Da hat er sofort die Führung übernommen“, sagt Sportvorstand Martin Bader. Und diese Eigenschaft dürfe nicht unterschätzt werden: „Natürlich sind die 90 Minuten am Wochenende wichtig, aber eine funktionierende Hierarchie in der Kabine ist mindestens genauso wichtig. Dafür sorgt Halil seit dem ersten Tag.“ In der Hinrunde bestand da laut Bader Nachholbedarf: „Die Mannschaft war sehr jung, und auf neuralgischen Positionen haben ihr Erfahrung und Führungsqualitäten gutgetan.“ Nicht umsonst gehören Altintop und Callsen-Bracker neben Kapitän Christoph Moritz, Benjamin Kessel und Marcel Correia direkt dem neuen Mannschaftsrat an. Der nächste Schritt soll für Altintop nun auf dem Platz folgen, dafür bekommt der routinierte Offensivmann aber alle Zeit. „Die muss man ihm auch geben, um in die körperliche Verfassung zu kommen, die er in der 2. Liga benötigt“, sagt Bader.

Immerhin Steven Skrzybski und Sebastian Polter hatten am Mittwoch Klarheit – vermeldete André Hofschneider doch erwartungsgemäß, dass Unions erfolgreichste Torschützen in Kaiserslautern in der Startelf stehen sollen. Keine Überraschung war auch, dass der Trainer seine sonstigen Überlegungen zu Personal, Taktik und System für sich behielt. Die Spannung in der Mannschaft, die mitunter zu Selbstzufriedenheit neigt und sich zu sehr auf das spielerische Element verlässt, soll hochgehalten werden. Auch deshalb fand in dieser Woche nur eine öffentliche Trainingseinheit statt. „Wir waren ja auswärts zuletzt nicht so erfolgreich. Ein paar Dinge zu verändern, führt manchmal auch zu einer gewissen Unruhe, die gewollt ist, um Dinge zu verbessern“, erklärte Hofschneider. Bei Union wittert man Morgenluft und die Chance, sich im Aufstiegsrennen zurückzumelden – wenn es denn gelingt, den Arbeitssieg gegen Sandhausen zu vergolden.

Der letzte Auswärtssieg gelang am 10. Spieltag in Regensburg noch unter Jens Keller. Endet nun diese Durststrecke, würde Union erstmals seit Oktober zwei Siege in Serie einfahren. Entsprechend forderte Hofschneider, „den nächsten Schritt zu machen und auswärts mal wieder zu gewinnen, Konstanz reinzubringen und die positive Stimmung, die wir uns aufgebaut haben, nicht wieder mit dem Hintern einzureißen“. In der Hinrunde begann mit einem 5:0 gegen den FCK eine Serie von vier Siegen – die einzige Phase in dieser Saison, in der Union ansatzweise Konstanz ausstrahlte. Hofschneider gab sich zuversichtlich, dass sein Team verstanden habe, was die Stunde geschlagen hat, weil es „eigentlich immer, wenn es mit dem Rücken zur Wand stand, eine gute Reaktion gezeigt hat. Und wir stehen jetzt auch mit dem Rücken zur Wand, weil wir ergebnistechnisch in Not sind“, sagte der 47-Jährige und meinte mit Blick auf die mitreisenden Fans: „Die Mannschaft weiß, dass sie in der Bringschuld ist.“

Anstoß für die 2.Bundesliga Partie zwischen FC Kaiserslautern und FC Union Berlin ist am 02.03.2018, um 18:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Lautern Union kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free FC Kaiserslautern - FC Union Berlin online free February, 2018 - Information of the Bundesliga match between FC Kaiserslautern - FC Union Berlin will be play at March 02. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch FC Kaiserslautern - FC Union Berlin online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch FC Kaiserslautern - FC Union Berlin online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.