Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Juventus Turin gegen Tottenham Hotspur im Livestream am 13.02.2018
Dienstag, 13. Februar 2018

Eigentlich bemerkenswert, dass es selbst für noble Klubs wie Juventus immer noch ein erstes Mal gibt. Die Turiner stehen vor ihrem 451. Europapokalspiel (ohne UI-Cup) und lernten dabei noch nie Tottenham kennen. Das wird sich am Dienstag also ändern. Mit gemischten Vorzeichen, denn Paulo Dybala und Blaise Matuidi fehlen im Hinspiel verletzt, Douglas Costa und Claudio Marchisio kehrten erst kürzlich nach Blessuren zurück. Dafür hat sich die eiserne Defensive längst wieder zurückgemeldet. 22 Treffer kassierte Juve in den ersten 18 Pflichtspielen, in den letzten 16 lediglich eines. International dürfen die Weiß-Schwarzen ohnehin auf ihre Heim-Bastion vertrauen, in der sie seit April 2013 in 26 Duellen keine Niederlage mehr erlitten (16 Siege, zehn Remis), und die letzte Pleite zu Hause gegen ein englisches Team gar von 2003 datiert (gegen Manchester United, 0:3).

Trainer Max Allegri bleibt ob der Verletzungen nur die Taktikfrage: 4-2-3-1 oder im Hinblick auf das Rückspiel in Wembley eher ein vorsichtigeres 4-3-3, das sich mühelos in zwei Viererketten mit einer hängenden Spitze hinter Gonzalo Higuain modifiziert. Wie so oft wird Allegri die passende Antwort rechtzeitig ausgetüftelt haben. Vor ähnlichen Rätseln steht auch sein argentinischer Kollege Mauricio Pochettino bei den Spurs. Der Spurs-Coach überlegt, Victor Wanyama im Mittelfeld als zusätzlichen physischen Stabilisator zu bringen, auch eine Umstellung gegenüber dem 1:0 gegen Arsenal vom 4-2-3-1 auf 3-4-2-1 ist denkbar, dann wäre Toby Alderweireld nach seiner Verletzung wieder eine Option in einer breiteren Innenverteidigung. Offensiv kann Pochettino nicht viel falsch machen: Harry Kane, der von Real Madrid verstärkt beobachtet wird, ist ebenso ein Torgarant wie Dele Alli, Christian Eriksen oder Heung-Min Son. Ein Auswärtstor in Turin wäre wichtig, um das bisher beste Abschneiden in der Champions League egalisieren zu können: 2010/11 schafften es die Londoner ins Viertelfinale, damals war Real Endstation.

Anstoß für die Champions League Partie zwischen Juventus Turin und Tottenham Hotspur ist am 13.02.2018, um 20:45 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Juve Spurs immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Juventus Turin - Tottenham Hotspur online free February, 2018 - Information of the Bundesliga match between Juventus Turin - Tottenham Hotspur will be play at February 13. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Juventus Turin - Tottenham Hotspur online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Juventus Turin - Tottenham Hotspur online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.