Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
FSV Mainz 05 gegen VfL Wolfsburg im Livestream am 23.02.2018
Freitag, 23. Februar 2018

Bruno Labbadia ist zurück auf der Bundesligabühne und direkt in seinem Element. Am Dienstag um 16 Uhr stand der neue Coach erstmals beim VfL Wolfsburg auf dem Trainingsplatz, arbeitete sich anschließend noch bis tief in die Nacht in seine neue Aufgabe ein. Am Mittwoch dann ein gemeinsames Frühstück mit seiner neuen Mannschaft, viele Gespräche und zwei Übungseinheiten hinter verschlossenen Türen. Schon am Freitag steht das brisante Abstiegsduell bei Mainz 05 an. An der Linie mit Labbadia statt Martin Schmidt. Wolfsburger Chaostage. Von denen der Schweizer die Nase voll hatte. Am Montag trat Schmidt nach nur 155 Tagen im Amt zurück. Bereits am Sonntag, einen Tag nach der 1:2-Pleite gegen die Bayern, hatte er seinen Bossen das Signal gegeben, dass sie auf Trainersuche gehen müs sen. Viele Möglichkeiten wurden abgeklopft, darunter erneut die Verfügbarkeit von Lucien Favre (OGC Nizza). Letzten Endes fiel die Wahl auf Labbadia, mit dem sich der VfL schon in der Vergangenheit ausgetauscht hatte. Und Schmidt? Die VfL-Macher betonen demonstrativ, dass sie gerne mit dem Ex-Mainzer weitergearbeitet hätten. Was freilich nur bedingt dazu passt, dass Manager Olaf Rebbe unmittelbar nach dem Bayern-Spiel ein Bekenntnis vermied. Kurios, in der Branche aber nicht vollkommen ungewöhnlich ist, dass Schmidt nach trotz seines Entschlusses, das bis 2019 gültige Arbeitsverhältnis sofort zu beenden, vom VfL eine zusätzliche Geldsumme überwiesen bekommt.

Dabei handelt es sich offenbar um eine vorab vertraglich geregelte Zahlungsvereinbarung, die auch im Falle des Rücktritts gegriffen hat. Es geht dabei jedoch nicht, wie bereits kursiert, um ein „Schweigegeld“ für den Fußballlehrer, der sich zudem verpflichtete, in dieser Saison bei keinem anderen Bundesligaklub im Abstiegskampf mehr einzusteigen. Und so ist Schmidt schon wieder Geschichte, bevor die Zukunft mit dem VfL überhaupt begann. Sein Abbruch in Wolfsburg wirft auch ein schlechtes Licht auf Sportdirektor Rebbe, der nach vier Spieltagen zunächst Andries Jonker entließ und nach nun sechs Rückrundenpartien von seinem zweiten „Wunschtrainer“ im Stich gelassen wurde. Rebbe zeichnet verantwortlich für den personellen Umbruch, der nach dem Fastabstieg im Vorjahr vollzogen wurde. Der Kader, durch die vielen Verletzten obendrein ausgedünnt, bietet nach wie vor zu viele Fragezeichen. Vor allem im Offensivbereich. Dort kam mit Admir Mehmedi für zehn Millionen Euro ein vermeintlicher Flügelspieler, der aber wie auch Yunus Malli und Daniel Didavi lieber zentral agiert. Da ging mit Mario Gomez der Kapitän, der sich nun anschickt, Stuttgart zu retten, während der VfL im Chaos zu versinken droht. Retten muss den Klub nun unter anderen Liverpool-Leihspieler Divock Origi, der schon jetzt weiß, dass er im Sommer wieder weg ist. Dadurch steht auch Rebbe zur Disposition. Sein angeblicher und vom VfL zunächst nur zaghaft dementierter Rücktrittsgesuch hat seine Position nicht gefestigt. Zudem verstärkten die vergangenen Tage und die katastrophale Außendarstellung die Gedanken auf höchster VfL-Ebene, dass in der sportlichen Führung Handlungsbedarf besteht. Was auffiel: War bei den Verpflichtungen von Jonker und Schmidt noch Rebbe derjenige, der die Trainer der Öffentlichkeit vorstellte, so fehlte der Sportdirektor nun an Labbadias Seite. Für die dringend benötigte Aufbruchstimmung muss der Coach alleine sorgen. Die Suche nach einem Geschäftsführer läuft. Jörg Schmadtke (zuletzt in Köln) ist dabei ebenso hoch angesehen wie Hannovers Horst Heldt, der jedoch schwerer verfügbar sein dürfte. Kontakt hat es bislang offenbar zu beiden nicht gegeben, doch das dürfte sich in Kürze ändern.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen FSV Mainz und VfL Wolfsburg ist am 23.02.2018, um 20:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Mainz Wolfsburg kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg online free February, 2018 - Information of the Bundesliga match between FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg will be play at February 23. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P, Sopcast, bwin and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.