Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart im Livestream am 02.12.2017
Samstag, 2. Dezember 2017

Die Rede Frank Baumanns auf Werders Mitgliederversammlung befasste sich auch mit dem VfB Stuttgart. Konkret: mit der Vorbildfunktion des kommenden Gegners. Während der VfB als „vergleichbarer Klub“ etliche aktuelle Nationalspieler hervorbrachte, habe sich im Turniersommer 2017 kein einziger bei Werder ausgebildeter Akteur in den DFB-Kadern gefunden. „Das“, so Bremens Manager, „soll sich wieder ändern.“ Bis Werders Nachwuchsarbeit Früchte trägt wie in Stuttgart, dürfte noch viel Wasser die Weser hinunterfließen. Aber: Der Blick auf die aktuelle Stammelf zeigt immerhin zwei Youngster, die beispielhaft für den angestrebten Weg stehen. Maximilian Eggestein, der 2011 als 14-Jähriger kam. Und Milos Veljkovic, zwar nicht selbst ausgebildet, aber Anfang 2016 für nur 300 000 Euro aus Tottenham geholt und über die U 23 aufgebaut. Das Besondere: Beide schwimmen nicht als klassische Talente mit – sondern nehmen bereits echte Schlüsselrollen ein. Innenverteidiger Veljkovic erhielt unter Neu-Trainer Florian Kohfeldt zunächst überraschend den Vorzug vor Lamine Sané, hat den Routinier nun aber tatsächlich verdrängt. „Imposant, mit welcher Ruhe und taktischer Cleverness Milos spielt“, schwärmt Kohfeldt. „Er wirkt extrem routiniert.“

Veljkovic, der nach dem Gewinn der U-20-WM mit Serbien 2015 lange stagnierte, könnte das Versprechen auf eine große Karriere doch noch einlösen. Den Sprung zum A-Nationalspieler hat er unter Coach Mladen Krstajic (243 BL-Spiele für Werder und Schalke) bereits geschafft. „Milos’ Entwicklung hat schon lange vor meiner Zeit eingesetzt“, stellt Kohfeldt klar. Größer ist sein Anteil bei Eggestein. Den förderte er 2016 als U-23-Coach entscheidend, weckte nun dank modifizierter Rolle dessen volles Potenzial. Unter Alex Nouri spielte Eggestein als Sechser stabil. Doch als Achter unter Kohfeldt glänzt der U-21-Nationalspieler regelrecht. Zum einen in puncto Laufleistung: Zweimal hintereinander durchbrach er zuletzt die „magische“ 13-KilometerMarke, war jeweils laufstärkster Akteur der Liga. Spielintelligenz und Ballsicherheit erheben ihn zudem zum elementaren Bestandteil des Kombinationsspiels. „Maxis Entwicklung freut uns extrem“, sagt Baumann. Hinzu kommt die wirtschaftliche Bedeutung der aktuell bis 2019 (Veljkovic) bzw. 2020 (Eggestein) gebundenen Jung- profis. Als stille Reserven, die praktisch keine Ablöse kosteten, erhöhen sie die Werthaltigkeit des Kaders enorm. Tafelsilber, mit dessen Verkauf sich ein Abstieg finanziell abfedern ließe. Zuvorderst aber Hoffnungsträger, dass es soweit gar nicht kommt.

Mit ihm hatten in Hannover nicht viele, mit Simon Terodde dagegen die meisten gerechnet. Hannes Wolf gab dennoch Takuma Asano den Vorzug, der sich mit seinem ersten Saisontor und einer guten Leistung bedankte. Erstmals in der Bundesliga, für die es in des Trainers Augen nicht nur Talent braucht, sondern auch mentale Stärke. „Die Überzeugung, in der Bundesliga bestehen und gut spielen zu können, ist für uns alle wichtig. Gerade für Spieler, die das noch nicht erlebt haben. Mit einer guten Leistung, dazu mit einem Tor wächst diese Überzeugung.“ Auch in Bremen ist damit zu rechnen, dass der Mann aus Fernost stürmt. Um seine größte Qualität einzubringen: Tempo. In Sachen Höchstgeschwindigkeit belegt Asano im VfB-Kader mit 33,89 km/h Platz 2 hinter Anastasios Donis (34,27). Mit 238 Sprints in 586 Einsatzminuten steht er knapp hinter Andreas Beck (247), der dafür allerdings 901 Minuten auf dem Platz war. Topwerte, die Wolf ein wenig über die Schwächen des Angreifers hinwegblicken lassen. Geht Asano ins Dribbling, liegt die Chance, dass er am Gegner vorbeikommt, bei 38,1 Prozent – Platz 7 unter allen VfB-Profis, die mindestens die Hälfte der möglichen Spielzeit absolviert haben.

Stürzt er sich in Zweikämpfe, geht der 23-Jährige nur in 29,9 Prozent aller Fälle als Sieger hervor, Platz 10. Dafür gehört Asano anderweitig zur Ligaspitze: Alle 49 Minuten tappt der Nationalspieler in die Abseitsfalle, zwölfmal in dieser Sai son, in der bisher nur einer öfter zurückgepfiffen wurde: Leipzigs Timo Werner, den es bei 18 Zwangsstopps alle 48 Minuten erwischt hat. „Taku muss ja laufen“, entschuldigt Wolf. „Dass er dann mal abseits steht, ist normal.“ Aber nicht weniger ärgerlich, wenn dadurch gute Angriffe im Nichts enden. Dazu hat Werner bisher sieben Treffer erzielt, bei 29 Versuchen. Vier Schuss, ein Treffer – eine Quote, von der Asano nur träumen kann. Er brauchte ganze zwölf für sein erstes Saisontor. Auf der Suche nach mehr Torgefährlichkeit im Sturmzentrum haben die Stuttgarter Maximiliano Romero (18) von Velez Sarsfield im Auge. Für den Argentinier (Vertrag bis 2019) wurden rund 8,5 Millionen Euro geboten. Er wäre kein Konkurrent für Asano, sondern vielmehr für Simon Terodde und Daniel Ginczek.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Werder Bremen und VfB Stuttgart ist am 02.12.2017, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Bremen Stuttgart immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Werder Bremen - VfB Stuttgart online free November, 2017 - Information of the Bundesliga match between Werder Bremen - VfB Stuttgart will be play at December 02. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Werder Bremen - VfB Stuttgart online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Werder Bremen - VfB Stuttgart online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.