Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
RB Leipzig gegen FSV Mainz im Livestream am 09.12.2017
Samstag, 9. Dezember 2017

Seit dieser Woche tummelt sich Marcel Sabitzer (Foto) wieder auf dem Platz. Nach seiner Schulterverletzung aus dem ChampionsLeague-Spiel in Monaco (4:1) absolviert der Offensivallrounder von RB Leipzig bereits Lauftraining. Da auch Emil Forsberg (Bauchmuskelzerrung) gegen Besiktas Istanbul fehlte, bleiben für die beiden Zehnerpositionen im Leipziger 4-2-2-2 derzeit nur Bruma, Kevin Kampl und Dauerreservist Dominik Kaiser. Sabitzers Wert für das RB-Spiel zeigt sich derzeit deutlich, da er fehlt. Vor allem beim jüngsten 0:4 in Hoffenheim mangelte es RB an Geradlinigkeit in der Offensive. Sabitzer ist ein zielgerichteter Spieler mit klaren Aktionen – und einer für schwierige Situationen, weil mit großer Beharrlichkeit ausgestattet. Coach Ralph Hasenhüttl nennt den Österreicher „einen Mentalitätsspieler“, und nicht umsonst war Sabitzer bis zur Verletzung von der Rotation kaum betroffen.

Seine Bedeutung für das Leipziger Spiel lässt sich auch statistisch ablesen. Seine vier Assists sind nach Philipp Max (Augsburg, 7), Daniel Didavi (Wolfsburg, 6) sowie den Bayern-Profis Thomas Müller und Joshua Kimmich (je 5) der viertbeste Wert der Liga. 34 Torschüsse gab Sabitzer ab, ligaweit schossen nur fünf Akteure öfter auf das gegnerische Tor. 13 seiner Schüsse gingen auf das Tor, bei RB hat nur Timo Werner (16) eine bessere Quote. 19 Torschussvorlagen sind der zweitbeste Wert in Leipzigs Team nach Forsberg (27), zudem spielte Sabitzer 341 von 699 Pässen nach vorne. Nur Diego Demme (541) tut das häufiger, liegt damit ligaweit vorne. Auch gegen den Ball ist Sabitzer wichtig. Im Mittelfeld gewann er 33 Bälle (nur Naby Keita/57 und Demme/36 sind besser), in der Angriffszone verzeichnete er 11 Ballgewinne. Lediglich Robert Lewandow- ski holte sich dort mehr Bälle (15). Ob Sabitzer 2017 noch mal spielt, ist offen. „Ich freue mich, dass er sehr weit ist mit seiner Reha“, sagt Hasenhüttl, fügt aber hinzu: „Ich weiß nicht, ob es vor Weihnachten noch reicht.“ Sabitzer selbst hegt die Hoffnung, am 17. Dezember gegen Hertha BSC wieder zurück zu sein. Den Verantwortlichen bei RB wäre es recht.

Selbst die Pose von Yoshinori Muto, der nach einem Torschuss lamentiert, wurde zuletzt schmerzlich vermisst. Der Japaner fällt seit dem 1:0 gegen Köln mit Rückenproblemen aus. In dieser Woche trainiert er wieder mit der Mannschaft. In Leipzig könnten die Mainzer den 25-Jährigen gut gebrauchen, ist er doch mit drei Saisontoren der einzige FSV-Stürmer, der mehrmals traf. Sein letztes Tor gelang ihm allerdings bereits am 7. Spieltag, seitdem trugen sich neun unterschiedliche Torschützen in die Trefferliste ein, was einzigartig ist in der Mainzer Bundesligahistorie. In ihr gab es auch nach 14 Spielen lediglich einmal weniger als 15 Treffer: 2006/07 waren es nur 10, Mainz stieg ab – eine bittere Bilanz. „Wir hätten nichts dagegen, wenn sich ein Toptorschütze herauskristallisiert und die nebendran auch noch treffen“, sagt Sandro Schwarz, lacht und fährt fort. „Bei uns ist es eben derzeit auf mehrere Schultern verteilt. Und wir brauchen diese Torgefahr auf allen Positionen“, sagt der Trainer, der aber prinzipiell wenig davon hält, „sich nur auf einen Stürmer zu fixieren“. Gegen Augsburg probierte es Schwarz nach dem 0:2-Rückstand zur Pause mit zwei Angreifern, Kenan Kodro wurde von Emil Berggreen unterstützt, „so richtig in die Box“, wie es der Trainer gerne formuliert, kamen beide mit ihren Aktionen jedoch nicht.

Das liegt nicht nur daran, dass sie aus unterschiedlichen Gründen von Mutos Torgefahr noch weit entfernt sind. Generell spielten die Mainzer in den beiden jüngsten Partien im letzten Drittel relativ drucklos und kamen kaum zu zwingenden Möglichkeiten. „Kodro fehlt einfach das persönliche Erfolgserlebnis“, glaubt Schwarz, der dem in Spanien geborenen bosnischen Nationalspieler zuletzt zwei Start- elfeinsätze gewährte. Beim ersten vergab der 24-Jährige eine hundertprozentige Chance. Berggreen, der über seine Wucht und Körperlichkeit eine neue Dimension in den FSV-Angriff bringt, hängt noch die zweijährige Verletzungspause an. Er kann noch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte sein, tastet sich aber immer weiter heran. „Wir haben im Winter keine klassische Vorbereitung, es ist eher eine verlängerte Länderspielpause“, bedauert Schwarz. Die Mainzer erwägen, im Januar auf dem Transfermarkt tätig zu werden. Trotz des Frusterlebnisses gegen Augsburg stemmt sich der Trainer vehement gegen eine zu negative Sichtweise: „Es gilt, damit kritisch in der Selbstanalyse umzugehen, aber trotzdem die Dinge nicht von Tag zu Tag schlechtzureden und uns so weitere Steine in den Rucksack zu legen. Es ist nicht so lange her, dass wir Dinge sehr gut machten, die auch zu einem Ergebnis geführt haben.“ Mit Muto oder ohne, mit Stürmertor oder ohne.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen RB Leipzig und FSV Mainz ist am 09.12.2017, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Leipzig Mainz immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free RB Leipzig - FSV Mainz online free December, 2017 - Information of the Bundesliga match between RB Leipzig - FSV Mainz will be play at December 09. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch RB Leipzig - FSV Mainz online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch RB Leipzig - FSV Mainz online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.