Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC m Livestream am 05.11.2017
Sonntag, 5. November 2017

Auf den ersten Blick hat sich rein gar nichts geändert. Unter Andries Jonker holte der VfL Wolfsburg in vier Spielen vier Punkte, Nachfolger Martin Schmidt sammelte nun in sechs Partien sechs Zähler ein. Zu wenig, um voranzukommen. Und dennoch ist etwas passiert seit dem Trainerwechsel. In nahezu allen Bereichen haben sich die Niedersachsen unter dem Schweizer gesteigert. Jedoch: Um den Glauben an den Fortschritt zu untermauern, benötigt Schmidt nun Siege. Den befürchteten „heißen Herbst“ mit Oktober-Spielen in der Liga gegen Leverkusen (2:2), Hoffenheim (1:1) und Schalke (1:1) sowie dem Pokalduell mit Hannover (1:0) hat der VfL schadlos überstanden, der November bietet nun die Chance, große Schritte in Form von Siegen zu machen. Hintereinander nun Heimspiele gegen Hertha und Freiburg, anschließend geht es nach Augsburg. „Jetzt kommen Gegner“, betont Schmidt mit gleichzeitigem Hinweis auf lauernde Fallen, „bei denen wir klar sagen: Da müssen wir punkten.“ Und zwar dreifach. Schmidt setzt seine Mannschaft unter Druck. Und sich auch. Lange hieß es beim VfL, man sei auf dem „richtigen Weg“, doch passiert ist viel zu wenig. Nun bringt Schmidt Schwung rein. Er arbeitet auf dem Rasen an Technik, Taktik und Kondition. Er arbeitet aber auch in den Köpfen der Spieler. Er spricht von Impulsen, von Mentalität. Es kommt an. Ein Beleg: Seit dem 6. Spieltag, kurz nach Schmidts Einstieg, ist der VfL die zweikampfstärkste Mannschaft der Liga. Der Trainer ist bislang schwer auszurechnen. Für den Gegner wie für seine Spieler. Mal landet Topscorer Daniel Didavi auf der Bank, Innenverteidiger Marcel Tisserand spielt plötzlich links, Defensivallrounder Yannick Gerhardt offensiv, Torjäger Divock Origi wurde auf Schalke zum Joker. Viele Ideen, mitunter gute Ideen. Was noch fehlt, sind die Siege.

Als das Spiel gegen den HSV (2:1) fast zu Ende war, hatte Sebastian Langkamp Wadenkrämpfe. „Wenn man wie ich fast vier Wochen raus war, merkt man das schon“, sagt Langkamp. „Ich habe muskulär noch ein bisschen was aufzuholen.“ Eine Wadenblessur, zugezogen beim Europa-League-Spiel in Östersund (0:1) auf Kunstrasen, hatte den Abwehrspieler matt gesetzt. Vor dem Comeback gegen den HSV arbeitete er nur zwei Tage mit den Kollegen, aber war trotz der kurzen Vorbereitungszeit mit seiner Zweikampfstärke, Zuverlässigkeit und Ruhe auf Anhieb ein Gewinn. Mit Langkamp standen die zuvor gegen Köln (1:3, Pokal) sowie in Freiburg (1:1, Liga) und Lwiw (1:2 gegen Luhansk, Europa League) im Zentrum bedenklich anfälligen Berliner deutlich kompakter. An der Seite des Routiniers fanden Karim Rekik (22) und Niklas Stark (22), der durch Langkamps Rückkehr auf die Sechs vorrückte, wieder in die Spur. Langkamp hat nicht das Talent von Rekik, Stark oder dem im Sommer für 20 Millionen Euro Ablöse nach Wolfsburg abgewanderten John Anthony Brooks, aber sein Spiel ist weniger fehleranfällig. „Mit seiner Erfahrung und seinem Stellungsspiel gibt Basti Karim Sicherheit“, lobt Trainer Pal Dardai. „Das Vertrauen und die Chemie zwischen beiden – das passt vom ersten Tag.“ Gegen Luhansk an diesem Donnerstag will Dardai Langkamp schonen, am Sonntag in Wolfsburg soll er die Deckung gewohnt unaufgeregt ordnen. „Die Defensive, das Spiel gegen den Ball, die Mentalität – das ist unsere Basis“, sagt Langkamp. „Man sah zuletzt, dass unsere junge Mannschaft Probleme hatte, wenn sie unter Druck geriet.“ Am Sonntag gibt’s ein Wiedersehen mit Brooks, den Nachfolger Rekik (kam aus Marseille) längst vergessen gemacht hat. „Beide sind Linksfüßer, die Abläufe haben sich nicht verändert“, sagt Langkamp. „Jay hat einen Tick mehr physische Präsenz, durch seine Statur wirkt sein Spiel manchmal etwas lax. Karim musste sich am Anfang noch gewöhnen an den deutschen Fußball. Inzwischen hat er einen Riesenschritt gemacht.“

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen VfL Wolfsburg und Hertha BSC ist am 05.11.2017, um 18:00 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Wolfsburg Hertha immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free VfL Wolfsburg - Hertha BSC online free November, 2017 - Information of the Bundesliga match between VfL Wolfsburg - Hertha BSC will be play at November 05. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch VfL Wolfsburg - Hertha BSC online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch VfL Wolfsburg - Hertha BSC online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.