Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Union Berlin gegen FC St. Pauli im Livestream am 04.11.2017
Samstag, 4. November 2017

Großer Positionskampf im Tor, der Mittelfeldzentrale und auf der offensiven Außenbahn. Trainer Jens Keller verweist gern darauf, dass der 1. FC Union einen ausgeglichenen Kader mit Qualität habe und jeder jeden ersetzen könne. In der Tat gibt es aktuell einige Härtefälle. Im Tor könnte anstelle von Jakob Busk auch Daniel Mesenhöler auflaufen. In der Innenverteidigung dürfte Marc Torrejon nach seiner Wadenverletzung Fabian Schönheim Konkurrenz machen. Im defensiven Mittelfeld müsste Felix Kroos derweil viel mehr zeigen. Dennis Daube scheint nicht weit weg zu sein, zumal er wie Kroos auch gefährliche Standards treten kann. Auf der Position hinter den Spitzen hat unterdessen Marcel Hartel Damir Kreilach abgehängt. Kreilach, mit 33 Zweitligatoren hinter Vereinsikone Torsten Mattuschka (42) zweitbester Union-Torschütze im Unterhaus, wurde in den vergangenen vier Punktspielen je- weils nur eingewechselt. Eine ungewohnte Situation für den Kroaten. Plötzlich in der Warteschleife ist auch Steven Skrzybski. Das Eigengewächs stand in den jüngsten drei Spielen nicht in der Startelf. Gegen Fürth wurde Skrzybski nicht einmal eingewechselt. Angesichts seiner drei Tore und drei Vorlagen in dieser Spielzeit verwundert das zunächst. Zumal der Verein Skrzybskis Vertrag vorzeitig bis 2020 verlängerte und Angebote anderer Vereine ablehnte. Skrzybski ist der einzige Köpenicker, der seinen Stammplatz während der aktuellen Positivserie mit fünf Ligaspielen ohne Niederlage verlor. Für ihn spielt Akaki Gogia, der aus den letzten drei Spielen zwei Tore und eine Vorlage vorwei sen kann. Skrzybskis Laune war zwar schon besser, der 24-Jährige gibt sich aber professionell: „Solange wir Erfolg haben, ist alles super.“ Vielleicht muss er sich gar nicht so lange gedulden. Gogia sah bereits viermal Gelb. Und Simon Hedlund, Skrzybskis zweiter Konkurrent, war fast im Dauereinsatz. Gibt Keller Hedlund eine Pause, kann Skrzybski möglicherweise schon gegen St. Pauli wieder Selbstvertrauen tanken.

Der persönliche Startschuss fiel ausgerechnet am bisherigen Tiefpunkt dieser Saison. Beim 0:4 zu Hause gegen den FC Ingolstadt am 6. Spieltag gab Luca Zander sein Startelfdebüt für St. Pauli, stand seitdem in jeder der folgenden sechs Partien jede Minute auf dem Platz – und ist eine feste Größe auf der rechten Seite. „Luca“, sagt Olaf Janßen, „ist in seiner Entwicklung noch lange nicht zu Ende.“ Der Trainer ist überzeugt: „An ihm werden wir noch viel Spaß haben.“ Für zwei Jahre ist der 22-Jährige von Werder Bremen ausgeliehen, am vergan genen Wochenende wies er seinen Entwicklungssprung auch in Sachen Variabilität nach. Zuvor hatte Janßen ihn ausschließlich als Rechtsverteidiger aufgeboten, gegen Erzgebirge Aue (1:1) aber besetzte diesen Part vor der Dreierkette Jeremy Dudziak, während Zander davor auf der offensiven Außenbahn wirbelte – und Dudziaks Tor mustergültig vorbereitete. Für Janßen war das kein Experiment: „Er hat das bei Werders Reserve in der 3. Liga schon gespielt. Ich war mir sicher, dass das funktioniert und finde, Luca hat das sehr ansehnlich gemacht.“ Sehr ansehnlich – diese Beschreibung passt zu den jüngsten Auftritten der Leihgabe. Nun hofft Janßen auf die nächste Entwicklungsstufe. „Weniger Ballverluste wären der nächste Schritt“, sagt der Coach. „Auch Kraft und Stabilität sind ein weiteres Thema.“ Die Voraussetzungen jedenfalls sieht er bei Zander gegeben: „Luca hat sehr gute Werte, er hat nicht nur ein hohes Tempo, sondern auch eine gute Ausdauer.“ Eine Kombination, die Zander zum Dauerrenner auf St. Paulis rechter Seite macht – ganz gleich, ob in defensiver oder offensiver Rolle.

Anstoß für die 2.Bundesliga Partie zwischen Union Berlin und FC St. Pauli ist am 04.11.2017, um 13:00 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Union Pauli immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Union Berlin - FC St. Pauli online free November, 2017 - Information of the Bundesliga match between Union Berlin - FC St. Pauli will be play at November 04. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Union Berlin - FC St. Pauli online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Union Berlin - FC St. Pauli online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.