Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Leverkusen gegen RB Leipzig m Livestream am 18.11.2017
Samstag, 18. November 2017

Zwischenzeitlich sah es ganz schlecht aus: Erst meldete sich Flügelstürmer Leon Bailey erkältet ab. Antibiotika-Einsatz nötig, wie schon bei Rechtsverteidiger Benjamin Henrichs. Am Mittwochvormittag musste auch noch Linksverteidiger Wendell mit einem Infekt passen. Heiko Herrlich drohte gerade in der Abwehr der Notstand, in der Sven Bender als sicherer Ausfall gehandelt wurde. Doch im Laufe des Mittwochs folgten die guten Nachrichten: Bailey und Wendell sollen am Samstag einsatzfähig sein, wie auch Henrichs, der bereits wieder mit der Mannschaft trainierte. Die Rückkehr des Trios wäre „normal“, die von Sven Bender eine Sensation. Dieser betrat am Mittwoch elf Tage nach seiner Rippenfraktur den Trainingsplatz. Und Herrlich wollte einen Einsatz seines Abwehrchefs gegen Leipzig nicht ausschließen. Eine echte Belastungsprobe war die Einheit allerdings nicht, in der nur Torschüsse ohne Gegner geübt wurden.

Und dennoch blieb Bender nicht schmerzfrei. „Bei einem Schuss hat er einen brutalen Stich reinbekommen. Ich habe ihm gesagt: Pass auf, ich plane ohne dich“, erklärte Herrlich, der aber noch Hoffnung hat: „Morgen kriegt er eine Spezialkorsage. Dann sehen wir weiter“, sagt der Trainer, der weiß, wie eng es mit Benders Einsatz wird: „Rein medizinisch ist es eigentlich unvorstellbar. Die Frage ist, wie weit er es von den Schmerzen her tolerieren kann, wenn er da eine draufkriegt. Wir schauen einfach Tag für Tag. An sonsten ist er vielleicht die Woche darauf dabei.“ Beim Football sind Einsätze mit Rippenbruch usus. Spezialkorsagen schützen den lädierten Bereich, verhindern eine Verschlimmerung. Und schmerzresistent ist Sven Bender bekanntlich. Wie resistent? Herrlich: „Das wird man sehen, wenn wir Spielformen machen, bei denen man mal zusammenrasselt.“ Das wird getestet. Fazit: Benders Einsatz ist möglich, aber (noch) nicht wahrscheinlich. Reicht es nicht, muss Jonathan Tah (21) in die Chefrolle schlüpfen. Der Nationalspieler bläst schon zur Attacke auf RB: „Wir haben das Potenzial, um da zu stehen, wo die jetzt stehen.“ Für Bayer geht’s um den Anschluss nach oben. Tah: „Es ist ein wichtiges Spiel von der Tabelle her, aber auch, weil es gegen Leipzig geht. Da kann man ein Zeichen setzen.“

Für Kevin Kampl ist die Sache klar. „Natürlich ist das für mich ein ganz besonderes Spiel“, sagt der Mittelfeldspieler von RB Leipzig vor dem Auftritt in Leverkusen. Zwei Jahre als Profi und „13 Jahre in der Jugend“ spielte er bei Bayer, „ich kenne jeden Mitarbeiter im Verein“. Wäre sein Mentor Roger Schmidt dort noch tätig, würde Kampl „womöglich“ noch in Leverkusen spielen. So ist Kampl seit dem 31. August in Leipzig – für die RB-Rekord-Ablöse von 18 Millionen Euro als Basis. „Ich habe entschieden, dass ich noch mal etwas anderes sehen möchte“, sagt er. Er habe in Leverkusen gemerkt, „dass ich sportlich noch nicht an meiner Grenze bin. RB war die beste Möglichkeit, mich sportlich noch mal weiterzuentwickeln“. Zwölf Pflichtspiele (fünfmal Startelf) hat der 1,78 Meter große Profi bislang für RB bestritten. Damit ist er einverstanden – ebenso wie mit seinen Leistungen (Notenschnitt in der Liga 2,88, in der Champions League 3,17). „Sportlich lief es bisher sehr rund für mich“, sagt Kampl, „ich kann in allen Belangen besser werden, aber man muss auch mal zufrieden sein. Es ist nicht so leicht, am letzten Tag der Transferfrist zu wechseln. Ich bin zu einer funktionierenden Mannschaft gekommen.“ Doch Kampl kommt klar – auch als Pendler zwischen den Positionen. Coach Ralph Hasenhüttl lobt ihn als „vielseitig einsetzbaren Spieler. Ich finde, dass Kevin sehr schnell gezeigt hat, dass er eine Verstärkung für uns ist“.

Acht Einsätze absolvierte Kampl als Sechser, drei auf der Zehn, gegen Hannover kam er in der Nachspielzeit. „Wenn mich jemand fragt, welches meine Lieblingsposition ist, sage ich schon, dass ich gerne als Achter fungiere“, so Kampl, „bei RB Salzburg habe ich aber fast ausschließlich auf der Zehn gespielt. Ich bin aber auch gerne Sechser. Früher war ich ein Spieler, der offensiv gedacht hat. Ich habe aber gelernt, auch defensiv zu denken.“ Mit Naby Keita bildete Kampl zuletzt eine formidable Doppel- sechs. „Wenn man mit Naby auf der Sechs spielt, wissen wir, was wir zu tun haben. Wir können nicht einfach beide nach vorne rennen.“ Dass er und Keita (1,72 Meter) keine Hünen sind, stört nicht. „Wir sind nicht die Größten und Stämmigsten, aber wir können genauso Zweikämpfe gewinnen.“ Und mit einem „feinen Fußballer wie Naby“ (Kampl) als Partner, „das passt schon“. Auch in Leverkusen ist das Duo eine Option. „Ich glaube, dass es ein heißes Fußballspiel werden kann“, sagt Kampl mit Blick auf das unterhaltsame Leipziger 3:2 vor einem Jahr, als er zum 1:0 für Bayer traf. „Beide Teams spielen extremes Pressing. Wir müssen versuchen, aus den Ballgewinnen schnelle Nadelstiche zu setzen.“ Gerne initiiert von Kampl.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Leverkusen und RB Leipzig ist am 18.11.2017, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Wolfsburg Freiburg immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Leverkusen - RB Leipzig online free November, 2017 - Information of the Bundesliga match between Leverkusen - RB Leipzig will be play at November 18. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Leverkusen - RB Leipzig online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Leverkusen - RB Leipzig online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.