Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund im Livestream am 21.10.2017
Samstag, 21. Oktober 2017

Während des Sommer-Trainingslagers in Südtirol genügen wenige Trainingseinheiten, um zu erkennen: Mit Jetro Willems gewinnt die Eintracht einen Linksverteidiger, der nicht nur über einen starken linken Fuß, sondern auch über eine ausgezeichnete Technik verfügt. Geschmeidig und scheinbar mühelos zieht er an seinen Gegenspielern vorbei. Auch in der Bundesliga gab er schon einige Kostproben seines Könnens ab, zuletzt ließ er in Hannover zwei Gegenspieler elegant aussteigen, setzte den Abschluss jedoch in den Sand. „Ich bin in Holland als Straßenfußballer aufgewachsen, daher habe ich meine Technik“, erklärt Willems. Da Trainer Niko Kovac meist auf eine Dreier-/Fünferkette in der Abwehr setzt, müssen die Außenverteidiger weite Wege gehen und das Angriffsspiel ankurbeln. „Ich betrachte mich als modernen Linksverteidiger. Wenn man Spieler wie Alaba oder Marcelo sieht, die müssen alles auf der linken Seite machen, heutzutage ist der Linksverteidiger auch ein Linksaußen“, sagt der Niederländer. Zuletzt gab Kovac jedoch Taleb Tawatha den Vorzug, brachte Willems lediglich als Joker.

Die neue Rolle nahm er klaglos an und sorgte nach seinen Einwechslungen für mächtig Druck über die Bahn. Die Kehrseite der Medaille: Willems’ Defensivverhalten – das Kerngeschäft eines jeden Außenverteidigers – ist noch häufig unzureichend. Das 1,69 Meter große Kraftpaket muss besser aufpassen, dass ihm keine Gegenspieler entwischen. Er räumt ein: „Ich muss noch mehr für die Defensive arbeiten. Manchmal renne ich zurück, aber nur mit 80 Prozent, das muss ich unbedingt verbessern.“ Dafür ist seine Zweikampfquote mit 57,3 Prozent deutlich besser als die Tawathas (39,3). Obwohl Willems für Eindhoven in 192 nationalen und internationalen Pflichtspielen zum Einsatz kam und 22-mal das Oranje-Trikot trug, ist er mit 23 Jahren noch immer jung und lernfähig. Die Umstellung braucht Zeit. „Letztes Jahr habe ich die Bundesliga am Fernseher verfolgt, aber erst, wenn du wirklich da spielst, merkst du die Unterschiede. In Holland ist es leichter, das Spiel aufzubauen. Es wird nicht so viel gepresst, sodass du mehr Zeit hast, Fußball zu spielen“, sagt Willems und stellt fest: „Hier wird 90 Minuten Druck gemacht, die Intensität und die Physis sind höher, das ist der große Unterschied.“

Seit fünf Jahren gehört Marco Reus zur Belegschaft von Borussia Dortmund, noch zwei weitere sieht sein Vertrag vor, und wenn es nach dem Willen von Michael Zorc geht, sollen dann noch ein paar weitere folgen. „Wir sehen Marco langfristig weiter bei uns“, sagt der BVB-Sportdirektor. Also auch über 2019, wenn das bisherige Arbeitspapier von „MR11“ endet? „Ja, klar.“ Zorc reagiert damit auf ein Reus-Interview in der November-Ausgabe des Magazins GQ. Darin macht Dortmunds Angreifer deutlich, dass seine Zukunft nicht automatisch auf eine Vertragsverlängerung in Dortmund hinausläuft. Reus spricht von vier, fünf Vereinen im Ausland, die ihn reizen, „das ist doch klar“. Er sagt: „Am 31. Mai 2019 werde ich 30 Jahre alt. Das wäre dann ein letzter großer Vertrag und meine letzte Möglichkeit, noch einmal etwas anderes auszuprobieren.“ Aktuell weiß Reus noch nicht, „wohin es mich verschlägt“, persönliche Priorität genießt nach dem im Pokalfinale erlittenen Anriss des hinteren Kreuzbandes ohnehin sein Comeback. Es wird für Februar, spätestens März erwartet, Reus liegt „voll im Plan“.

Zuletzt verlängerte der Angreifer seinen Vertrag Anfang 2015 – als die Borussia in der Tabelle kurzzeitig sogar von ganz unten grüßte. Der in Dortmund geborene Reus begründete mit seiner Unterschrift wohl die emotionale Wende, die eine noch bis auf Platz 7 führende Aufholjagd auslöste. Die Bedingungslosigkeit, mit der sich Reus damals an den BVB band, gilt in dieser Form nicht mehr. Im nächsten Frühjahr steht die Grundsatzentscheidung an, der Borussia treu zu bleiben, dann vielleicht sogar bis zum Karriereende, oder noch einmal etwas Neues zu wagen. Dass Reus den Ball jetzt per Interview in seine Hälfte gespielt hat, betrachtet Zorc als normalen Vorgang. „Es sind legitime Überlegungen, wenn du in dieses Alter kommst“, betont der Sportdirektor. Welchen Stellenwert Reus in Dortmund besitzt, verdeutlichen diese Zahlen: In seinen bisher 189 Pflichtspielen für den BVB trugen 147 Tore sein Gütesiegel. 89 Treffer erzielte er selbst, 27-mal zum wichtigen 1:0, 58 bereitete er vor. Alle 98 Minuten war Reus an einem Tor beteiligt. Nur Pierre-Emerick Aubameyang (91 Minuten) und jetzt auch Andrey Yarmolenko (95 Minuten) toppen diese ScoringFrequenz.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund ist am 21.10.2017, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream SGE BVB immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund online free September, 2017 - Information of the bundesliga match between Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund will be play at October 21. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.