Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Arminia Bielefeld gegen Fortuna Düsseldorf im Livestream am 14.10.2017
Samstag, 14. Oktober 2017

Jeff Saibene verkauft zwar keine Tickets, doch in Bielefeld kurbelt der Trainer höchstpersönlich den Kartenverkauf an. „Mit dem Sieg in Nürnberg haben wir uns ein echtes Spitzenspiel erarbeitet, auf das wir uns unglaublich freuen“, erklärte der 49-Jährige in den sozialen Arminia-Netzwerken. „Unser gemeinsames Ziel ist es, die Schüco-Arena zu füllen. Wir zählen auf Euch!“ Wenn der Tabellenvierte den Spitzenreiter aus Düsseldorf empfängt, hoffen die Ostwestfalen auf eine stattliche Zuschauerkulisse – weit jenseits der 20 000er-Marke. Die Rahmenbedingungen stimmen also, wenn sich zwei Teams im Topmatch des Wochenendes gegenüberstehen, die im vergangenen Jahr noch gemeinsam gegen den Abstieg aus der 2. Liga gekämpft haben. Der Aufschwung beim DSC Arminia ist klar mit dem Namen Jeff Saibene verbunden. Seitdem der Luxemburger das Sagen hat, hat sich die Mannschaft fußballerisch und taktisch entwickelt.

Zwar betont man in Bielefeld immer wieder, dass die 17 geholten Punkte nur Zähler gegen den Abstieg seien, doch aus der Arminia ist ein Team mit Ambitionen geworden. Nur in einer Partie enttäuschte der DSC: Das 0:4 gegen Duisburg kam direkt nach der ersten Länderspielpause, die vorher entstandene Euphorie konnten die Bielefelder anscheinend nicht richtig einordnen. Nun ist die zweite Länderspielpause vorüber, und man tut alles, um nicht noch einmal eine schmerzhafte Bauchlandung zu erleben. „Das wollen wir natürlich vermeiden“, sagt Saibene. „Aus Niederlagen kann man lernen, und wir haben aus dem Duisburg-Spiel die richtigen Lehren gezogen. Das 0:4 hat uns vielleicht sogar besser gemacht.“ Der Erfolg gibt dem Trainer und dem Team recht: „Wenn wir das umsetzen, was ich vorgebe, dann kann man Erfolg haben. Bis jetzt hat die Mannschaft es fast immer perfekt umgesetzt.“ Die Arminia kann gegen Düsseldorf fast aus dem Vollen schöpfen. Christoph Hemlein konnte nach seiner Sprunggelenkverletzung schon wieder Teile des Mannschaftstrainings mitmachen, ein Einsatz am Samstag ist wahrscheinlich. Ein Fragezeichen steht noch hinter Keanu Staude, der wegen muskulärer Probleme individuell trainierte.

Von Spieltag zu Spieltag verblassen die Zweifel daran, dass es sich bei der Fortuna könnte es sich um eine Spitzenmannschaft handelt. Das signalisiert sowohl der Blick auf die Tabelle als auch die Art und Weise, wie der Ligaprimus seine 22 Punkte herausspielte. Nach den Enttäuschungen der vergangenen Jahre hat sich das Gesicht der Fortuna grundlegend geändert. „Wir mussten viele neue Spieler in die Gruppe einbauen, das hat vollkommen reibungslos geklappt. Die Jungs verstehen sich nicht nur auf dem Platz. Deshalb stehen wir jetzt da oben“, so Trainer Friedhelm Funkel. Keiner fragt mehr danach, ob Funkel die Offensive auf sanften Druck der Vereinsführung entdeckte oder ob er selbst zur Erkenntnis kam, die Taktik um nahezu 180 Grad drehen zu müssen. Eine wesentliche Stärke ist die Breite des Kaders. Was für einige Spieler nicht nur erfreuliche Konsequenzen hat. Die Routiniers Adam Bodzek und Lukas Schmitz müssen ihre Positionen meist für die Jungen räumen. Dass Havard Nielsen bislang nur selten zum Zuge kam, ist einzig und allein den guten Leistungen der Stürmerkollegen geschuldet.

Funkel wirbelte das Team in dieser Saison aber oft durcheinander, Nielsen wird seine Chance bekommen. Deshalb kann sich auch Rouwen Hennings nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen, obwohl der Torjäger beim 3:1 gegen Duisburg sein bestes Spiel im rot-weißen Trikot bot. Der Linksfuß blüht auf, seitdem die Mannschaft insgesamt höher steht und er mit Wirbelwind Raman einen idealen, weil permanent unter Strom stehenden Partner hat. Die Offensivstärke in der Breite manifestiert sich auch in Zahlen: Acht Spieler erzielten die 18 Treffer. Andererseits fehlt es den jungen Fortunen noch an Erfahrung und Konstanz. Bei permanentem Druck des Gegners gerät die Funkel-Elf ins Schwimmen und wird hektisch. Bislang half in solchen Fällen das Glück, darauf sollten die Düsseldorfer künftig aber nicht bauen. Einige Arbeit auch für die neuen Gesichter im Trainerteam: Ex-Profi Thomas Kleine (Leverkusen, Fürth, Mönchengladbach) und FortunaUrgestein Axel Bellinghausen beerben den zu Bayern München abgewanderten Co-Trainer Peter Hermann.

Anstoß für die 2.Bundesliga Partie zwischen Arminia Bielefeld und Fortuna Düsseldorf ist am 13.10.2017, um 13:00 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Bielefeld Fortuna immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Arminia Bielefeld - Fortuna Düsseldorf online free September, 2017 - Information of the bundesliga match between Arminia Bielefeld - Fortuna Düsseldorf will be play at October 14. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Arminia Bielefeld - Fortuna Düsseldorf online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Arminia Bielefeld - Fortuna Düsseldorf online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.