Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
VfL Wolfsburg gegen FSV Mainz im Livestream am 30.09.2017
Samstag, 30. September 2017

Dieser Mann ist ein Energiebündel. Mit weit aufgerissenen Augen spricht Martin Schmidt über seine neue Aufgabe beim VfL Wolfsburg. Er will begeistern, aufrütteln, motivieren. Nach zwei Unentschieden gegen Bremen (1:1) und Bayern (2:2) soll nun der erste Sieg her. Gegen Mainz. Ausgerechnet. Schmidts Wiedersehen mit der Vergangenheit. Sein Gegenüber am Samstag, Sandro Schwarz, kennt er in- und auswendig. Schmidts Nachfolger war zuvor unter anderem dessen Spielanalyst, ging im Trainerbüro ein und aus, ist auch jetzt noch „ein sehr enger Freund“. Wer überrascht wen? Und: Wie schnell kriegt Schmidt seine Vorstellungen vom Fußball umgesetzt? Er spricht viel von dem von ihm favorisierten Umschaltspiel: Balleroberung – und dann ab die Post. Pläne mit Problemen: Hat er überhaupt die Spieler dafür? Vor allem auf den Flügeln fehlt es an Klasse und Geschwindigkeit. Schmidt muss improvisieren. Und für den Winter fahndet der VfL nach Medien-Informationen bereits wieder nach Verstärkung für die offensiven Außen. Bis dahin muss der neue Coach mit dem Material auskommen, das ihm zur Verfügung steht. Er löscht Brandherde, stärkt vermeintliche Schlüsselspieler, die zuletzt bei Ex-Trainer Andries Jonker einen schweren Stand hatten. Maximilian Arnold nimmt bei dem Schweizer direkt eine Hauptrolle ein. Schmidt sagt: „Er ist ein Leistungsträger und Führungsspieler.“

Gut vorstellbar, dass das Wolfsburger Eigengewächs schon bald zum Stellvertreeter von Kapitän Mario Gomez ernannt wird. Vorgänger Jonker hatte sich in Abstimmung mit Sportdirektor Olaf Rebbe gegen diesen Posten für den U-21-Europameister entschieden. Rebbe räumte nach der Entlassung des Niederländers ein: „Es ist sicherlich ein Faktor gewesen, der für Unruhe und Diskussionen gesorgt hat.“ Ganz ruhig wiederum ist Yunus Malli mit seiner Reservistenrolle unter Jonker umgegangen. Nach Medien-Informationen hatte der Deutsch-Türke konkrete und lukrative Anfragen vorliegen, darunter von Besiktas Istanbul und einem Klub aus England, jedoch wollte Malli nach nur einem halben Jahr in Wolfsburg nicht die Flucht ergreifen. Nun könnte sich seine Geduld bezahlt machen: Coach Schmidt kennt er bestens aus gemeinsamen Mainzer Zeiten, prompt stand der 25-Jährige zweimal in der Startelf. Malli: „Es ist sicher ein Vorteil, dass ich weiß, was der Trainer verlangt, und dass er weiß, was ich kann.“ Jedoch: Zuletzt gehörte Malli zum Teil der notwendigen Schmidt-Improvisation, kam nominell auf dem ungeliebten Flügel zum Einsatz. Passt das zum neuen Wolfsburger Plan des schnellen Umschaltens? „Das ist die Philosophie des Trainers“, weiß Malli. Der Kader jedoch wurde vor der Saison auf Ballbesitzfußball ausgerichtet. „Ich denke“, so der Regisseur, „wir können auch erfolgreich sein, wenn wir beides kombinieren.“

Beim FC Middlesbrough geriet die Karriere von Viktor Fischer ins Stocken, weshalb der dänische Nationalspieler nach nur 13 Ligaeinsätzen eine Luftveränderung suchte. Grundlegend geändert hat sich an seiner Situation beim 1. FSV Mainz 05 zwar nichts, doch der Trend ist positiv. Trainer Sandro Schwarz sieht bei Fischer Fortschritte: „Gerade im Anlaufverhalten hat er eine brutale Entwicklung gemacht im Vergleich zum Vorbereitungsbeginn.“ Dieses Lob hört Fischer natürlich gerne: „Ich wusste, dass ich mein Spiel gegen den Ball verbessern muss, darauf habe ich mich fokussiert. Es ist einer der Wege, um in die Mannschaft zu kommen.“ Mit seinen Einsatzzeiten ist er natürlich nicht zufrieden. 160 Bundesligaminuten verteilen sich auf vier Spiele, zweimal stand er in der Startelf. „Wir müssen ihm wie jedem Neuzugang Entwicklungszeit geben“, meint Schwarz, der dem Blondschopf vor allem gegen Hoffenheim „ein sehr gutes Spiel“ bescheinigte, was für einen Großteil der Mannschaft galt, auch wenn die Partie verloren ging. Dass er ausgerechnet beim 2:3 und gegen Hannover (0:1) in der Startelf stand, nagt an dem Neu-Mainzer, der vor seinem Wechsel in die Premier League fünf Jahre bei Ajax Amsterdam spielte. Über seine Einsatzchancen in Wolfsburg möchte Fischer nicht spekulieren, auch wenn ihm klar ist, „dass eine siegreiche Mannschaft häufig unverändert bleibt“. Die Entscheidung liege beim Trainer, sagt er artig, „aber ich wäre zu 100 Prozent bereit“. Vielleicht ist die Perspektive aber gar nicht so schlecht. Dass Alexandru Maxim gegen Hertha den Vorzug erhielt, hing auch mit der Tatsache zusammen, dass Schwarz mehr Ballbesitzpassagen erwartete. In Wolfsburg ist eher das Konterspiel gefragt. Mit dem Selbstvertrauen durch den jüngsten Heimsieg im Rücken streben die Mainzer nun auswärts den nächsten Entwicklungsschritt an. Die Leistung hat zu Hause gegen Hannover, Leverkusen, Hoffenheim und Hertha weitgehend gestimmt, auswärts in Stuttgart und München war sie dürftig – das soll sich ändern.

Anstoß für die Bundesliga Partie zwischen VfL Wolfsburg und FSV Mainz ist am 30.09.2017, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream VFL FSV immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free VfL Wolfsburg - FSV Mainz online free September, 2017 - Information of the bundesliga match between VfL Wolfsburg - FSV Mainz will be play at September 30. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch VfL Wolfsburg - FSV Mainz online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch VfL Wolfsburg - FSV Mainz online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.