Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
RB Leipzig gegen AS Monaco im Livestream am 13.09.2017
Mittwoch, 13. September 2017

Viele Profis von RB Leipzig betreten am Mittwoch Neuland. Kevin Kampl nicht. Der jüngste Zugang ist mit seinen Einsätzen für Leverkusen und Dortmund der RB-Champions-League-Routinier. Bei seinem Debüt für Leipzig in Hamburg kam Kampl von der Bank, hinterließ aber nachhaltigen Eindruck. Und das nicht nur wegen der Vorarbeit zu Timo Werners 2:0. Ralph Hasenhüttl jedenfalls lobt den 18-Millionen-Zugang. „Kevin hat gleich gezeigt, dass er einfach Qualität hat“, sagt der RB-Trainer, „das war ein nahtloser Übergang.“ Mit seiner Technik und Ruhe am Ball sei Kampl sofort wichtig gewesen, so Hasenhüttl, „das ist genau das, was ich mir von diesem Transfer gewünscht habe.“ Der Coach hatte gar überlegt, den Mittelfeldakteur in Hamburg schon von Anfang an zu bringen. Das könnte indes gegen Monaco passieren. Emil Forsberg trainierte zwar am Samstag wieder zum Teil mit dem Team, nachdem er in Hamburg wegen erhöhter Entzündungswerte im Körper und eines Schwächegefühls passen musste.

Ob der Schwede bis Mittwoch aber topfit wird, ist noch unsicher. Gleiches gilt für Naby Keita, der beim HSV wegen Adduktorenproblemen raus musste. Ob Keita an diesem Montag trainieren kann, ist fraglich – ebenso sein Einsatz gegen Monaco. Kampl wäre durchaus eine Alternative. Hasenhüttl sieht seine Nummer 44 sowohl auf Keitas Posten auf der Doppelsechs als auch als halblinker oder vor allem als halbrechter Zehner. Kampls Selbsteinschätzung deckt sich damit. „Mir ist das eigentlich relativ egal“, betont der 26-Jährige, „ich habe zwei Jahre in Leverkusen auf der Sechs gespielt, da habe ich im Defensivverhalten sehr viel gelernt. Aber ich habe in Salzburg auch auf der Zehn gespielt, von daher kann ich beide Positionen ganz gut spielen.“ Die Frage ist indes: Wo findet Kampl Platz, wenn alle fit sind? Keita, Forsberg und auch Marcel Sabitzer (als halbrechter Zehner) sind normalerweise gesetzt. Und Diego Demme passt als laufstarker Abräumer auf der Doppelsechs gut zu Keita. Hasenhüttl verweist darauf, dass RB in diesem Jahr 16, 17 Stammspieler brauchen wird. Gegen Monaco unter Umständen Kampl.

Anstoß für die Champions League Partie zwischen RB Leipzig und AS Monaco ist am 13.09.2017, um 20:45 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream RBL ASM immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free RB Leipzig - AS Monaco online free September, 2017 - Information of the bundesliga match between RB Leipzig - AS Monaco will be play at September 13. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch RB Leipzig - AS Monaco online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch RB Leipzig - AS Monaco online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.