Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Juventus Turin gegen Olympiakos Piräus im Livestream am 27.09.2017
Mittwoch, 27. September 2017

Das ist bisher einmalig in der Serie A: Noch nie zuvor in der Historie standen gleich zwei Teams nach dem 6. Spieltag noch ohne jeden Punktverlust gemeinsam an der Tabellenspitze. Das beweist zum einen die Stärke und Dominanz des Tabellenführers Neapel und auch von Juventus Turin. Zum anderen aber auch den leistungsmäßigen Abstand zu einer Vielzahl der übrigen Mannschaften in der Liga. Juventus, zuletzt immerhin sechsmal in Folge Meister, überzeugte mit einem starken Auftritt beim 4:0-Erfolg gegen den kleinen Nachbarn Torino. Dabei kam Erfolgstrainer Max Allegri sogar über weite Strecken der Begegnung ohne seinen argentinischen Toptorjäger Gonzalo Higuain (29) aus. „Er hat momentan zu viel Stress“, begründete Allegri den 80-minütigen Verzicht auf seinen Torjäger der Vorsaison (24 Treffer), „er muss lernen, ohne seinen Egoismus zu spielen, und deshalb ist es besser, wenn er seine Ruhe hat.“ Bisher hatte es Higuain nur auf zwei Tore gebracht.

Und steht damit eindeutig im Schatten seines Landsmanns Paulo Dybala (23). Der filigrane Linksfüßer machte im Derby gegen den FC Turin seine Saisontreffer neun und zehn. Zum Vergleich: In der kompletten vergangenen Saison schaffte Dybala gerade mal elf Tore. „Ich fühle mich aktuell sehr gut“, meinte der eher feingliedrige denn wuchtige Offensivspieler, „und ich würde mich freuen, wenn ich meine bisherige Quote halten könnte. Aber wichtig ist für uns nur, dass wir Titel gewinnen. Möglichst alle!“ Und die Chancen stehen nicht schlecht. Gegen Torino bestritt die Juve ihr mit Abstand bestes Saisonspiel. Denn bisher waren die Leistungen trotz der Siege nicht wirklich berauschend. Immerhin setzte es gegen Lazio Rom (Supercup) und in Barcelona (Champions League) auch schon zwei Niederlagen in der noch jungen Saison. Allegri gilt nicht gerade als „Schnellstarter“. 2008/09 verlor der Coach mit Cagliari die ersten fünf Saisonspiele, schaffte am Ende aber noch Rang 9. Und mit Juve gelangen 2015/16 nach zehn Spieltagen nur zwölf Punkte, um dann mit 25 Siegen in 26 Spielen noch den Scudetto zu holen. Kein Wunder, dass schon jetzt neue Titelhoffnungen bei der Juve aufkeimen.

Anstoß für die Champions League Partie zwischen Juventus Turin und Olympiakos Piräus ist am 27.09.2017, um 20:45 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Juve Piräus immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Juventus Turin - Olympiakos Piräus online free September, 2017 - Information of the champions league match between Juventus Turin - Olympiakos Piräus will be play at September 27. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Juventus Turin - Olympiakos Piräus online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Juventus Turin - Olympiakos Piräus online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.