Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Holstein Kiel gegen FC St. Pauli im Livestream am 19.09.2017
Dienstag, 19. September 2017

Der Höhenflug der Störche hält an. Der vierte Sieg in Folge (3:0 in Aue) sorgte dafür, dass sie sich in der Tabelle oben festsetzten. Im Erzgebirge überzeugte der Aufsteiger mit einer reifen Leistung, indem er die Gastgeber durch frühes Pressing kaum zur Entfaltung kommen ließ. Trotz nur 39 Prozent Ballbesitz erspielte sich Kiel mehrere Hochkaräter, von denen Alexander Mühling und Marvin Ducksch drei in Tore ummünzten. Zudem blieb man erstmals ohne Gegentor. „Ich bin glücklich, dass wir zu null gespielt haben“, sagte ausgerechnet Doppelpacker Marvin Ducksch. Am Dienstag steht der Torjäger im Nordduell gegen St. Pauli erneut im Fokus, ist er doch von den Hamburgern an die KSV ausgeliehen. „Ich bin aktuell Spieler von Kiel und werde jubeln, wenn ich ein Tor erziele“, kündigte der mit fünf Treffern beste Torschütze Kiels an.

Historische Pleite am Millerntor. Niemals zuvor waren die Profis des FC St. Pauli mit einem 0:4 in die Pause gegangen. Und selten hatte es zu Hause derart heftige Pfiffe zur Pause gegen die eigene Mannschaft gegeben. Die 0:4-Niederlage traf die Braun-Weißen nach dem jüngsten Höhenflug völlig unerwartet. Wie zum Beispiel Geschäftsführer Andreas Rettig: „Seitdem ich hier bin, war es das erste Spiel, bei dem ich entspannt in die Halbzeitpause gehen konnte. Wenn es der Plan war, dass wir vor der englischen Woche nicht viel Kraft lassen, dann ist er aufgegangen. Wir haben uns die Tore heute selber reingehauen, das lag aber nicht an den personellen Umstellungen.“ Damit spielt er auf die Überraschungen in der Startelf an. Erstmals in dieser Saison stand Luca Zander beim Anpfiff auf dem Rasen. Dies auf der rechten Abwehrseite, die zuvor überwiegend von Jeremy Dudziak „beackert“ worden war. Der wechselte seinerseits nach links, wo der bisherige Stammverteidiger Daniel Buballa weichen musste. „Wir wollten durch diese Umstellung spielerische Akzente setzen, zu Flanken und Durchbrüchen kommen“, erklärte Trainer Olaf Janßen die Rotation.

Doch dieser Plan ging in keiner Phase des Spiels auf. Überhaupt klappte vor allem in Hälfte eins so gut wie gar nichts bei den Braun-Weißen. Immerhin versuchte auch keiner die erbärmliche Vorstellung schönzureden. Rechtsaußen Waldemar Sobota sagte knallhart: „Das war mit Ab stand die schlechteste Halbzeit in dieser Saison, nach 45 Minuten war die Partie schon vorbei. Wir waren fast immer einen Schritt zu spät und haben die entscheidenden Situationen verloren.“ Extrem selbstkritisch waren auch die Verursacher der ersten drei Gegentreffer. Innenverteidiger Marc Hornschuh, der das 0:1 verschuldete, gab ehrlich zu: „Das war ein katastrophaler Fehler von mir, den nehme ich ganz klar auf meine Kappe. Danach war es natürlich schwierig für uns gegen diese Ingolstädter Mannschaft.“ Und Routinier Bernd Nehrig, dem das 0:2 und das 0:3 anzulasten sind: „Da muss man ehrlich sein. Das war eines der schlechtesten Spiele, die ich je abgeliefert habe.“ Aber dann gab sich der Kapitän sofort wieder kämpferisch, blickte nach vorn auf das Duell morgen bei Holstein Kiel: „Das ist gleichzeitig für mich ein Ansporn, das am Dienstag wieder umzudrehen und das vergessen zu machen.“ Dann wird sich zeigen, ob die 0:4-Schlappe gegen den FC Ingolstadt nur ein Ausrutscher war. Dass der Aufsteiger, der aktuell eine Siegesserie von vier Spielen aufweisen kann, kein einfacher Gegner sein wird, muss man der Mannschaft nicht sagen.

Anstoß für die 2.Bundesliga Partie zwischen Holstein Kiel und FC St. Pauli ist am 19.09.2017, um 18:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream SVS FCU immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Bayer Holstein Kiel - FC St. Pauli online free September, 2017 - Information of the bundesliga match between Holstein Kiel - FC St. Pauli will be play at September 19. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Holstein Kiel - FC St. Pauli online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Holstein Kiel - FC St. Pauli online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.