Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
FC Kaiserslautern gegen Greuther Fürth im Livestream am 29.09.2017
Freitag, 29. September 2017

Der Heilsbringer trägt weißes Hemd und Jeans, als er am Mittwoch das Podium im Presseraum des 1. FC Kaiserslautern betritt. Jeff Strasser lächelt freundlich-milde. Mit dieser Mimik lässt er das Blitzlichtgewitter über sich ergehen. Es ist zur Abwechslung mal wieder etwas los im Fritz-Walter-Stadion, das mit Blick auf den drohenden Untergang des einst so ruhmreichen FCK optisch zuletzt eher wie ein verlassenes Großkaufhaus anmutete. Im letzten Heimspiel gegen Aue (0:2), das Norbert Meier den Trainerjob kostete, verloren sich nur noch 16 613 Besucher in der knapp 50 000 Menschen fassenden WM-Arena. Resultat und Zuschauerresonanz sollen sich schleunigst ändern – mit und wegen Strasser. Bevor der neue Coach selbst reden darf, versucht Vorstandsboss Thomas Gries, die Fußball-Pfalz zu emotionalisieren und zu mobilisieren. Es klingt phasenweise nach den typischen Durchhalteparolen eines Tabellenletzten, aber immerhin räumt Gries die Brisanz der Lage ungeschönt ein: „Acht Spiele ohne Sieg lassen Unsicherheit, Frust und Angst entstehen. Ich lese und höre eigentlich nur noch Negatives. Ja, wir sind in einer handfesten Krise.“ Aber jede Krise habe einen Wendepunkt, und diesen sieht Gries nun gekommen, wenn man die Sache gemeinsam und positiv angehe. Der Vorstandsboss beschwört die legendäre Energie auf dem Betzenberg, die man gebündelt auf den kommenden Spieltag und das Kellerduell mit dem Vorletzten Fürth richten müsse.

Das auch nach Gries’ Ansicht „extrem verunsicherte Team“ brauche Unterstützung. So viel ist sicher. Nur mit markigen Worten wird das nicht gelingen. Deshalb habe man Strasser (Vertrag bis 2019) verpflichtet, einen Mann, der die Werte des Fritz-Walter-Klubs verkörpere, so Gries. Von 1999 bis 2002 erlebte der Verteidiger Strasser in 81-Bundesligaspielen (sieben Tore, elf Assists) und 17-UEFACup-Partien noch die besseren Zeiten des Klubs im Oberhaus. Und tatsächlich stand der Spieler Strasser in erster Linie für Einsatz, Wille, Kampfgeist und Aggressivität – Attribute, die man in Lautern wieder sehen will. Als Trainer war der ehemalige luxemburgische Nationalspieler (98 Einsätze) bisher aber nur in der 1. Liga seiner Heimat aktiv. In fünf Jahren als Chefcoach führte er den Topklub CS Fola Esch zwar 2013 und 2015 zur Meisterschaft und nahm mehrmals an der Qualifikation zur Champions respektive Europa League teil, das Niveau im Ligaalltag ist aber deutlich niedriger als das in der deutschen 2. Liga. Seine Eignung auf diesem Level muss der Fußball-Lehrer – 2016 Absolvent im Jahrgang mit Julian Nagelsmann und Domenico Tedesco – noch nachweisen. Auch wenn’s Indizien gibt, dass er das meistert, ist seine Verpflichtung – Dirk Schuster und Ex-FCK-Profi Ciriaco Sforza lauteten die Alternativen im engsten Kandidatenkreis – während der größten Krise der Vereinsgeschichte vor allem ein Klammern an die oft beschworene Betze-DNA.

Diese will Strasser, der sich „wie zu Hause“ fühlt, auch dem Team einpflanzen, das er quasi über Nacht wiederbeleben muss. „Man schafft das mit psychologischem Einfluss, die Qualität ist vorhanden“, meint der Neue. Daran gibt es aber spätestens seit dem 0:5 am Montag in Berlin erhebliche Zweifel. Strasser, der 2015 als TrainerPraktikant unter Kosta Runjaic beim FCK tätig war, ist angetreten, um das Gegenteil zu beweisen. In seinen ersten, in gutem Deutsch mit leichtem Akzent vorgetragenen Äußerungen geht er nicht in die Tiefe, bedient Allgemeinplätze. Aber wichtiger ist ja, dass er seine Spieler überzeugt und sie mitreißt. Gegen Fürth wird er zunächst vom bisherigen Interims-Co-Trainer Alexander Bugera unterstützt, bis ein neuer Assistent gefunden ist. Ein Plan des Klubs: U-19-Erfolgstrainer (2008-2017) Gunther Metz zurückholen, Ausgang offen. Um dem Strasser-Debüt einen würdigen Rahmen zu bieten, reduziert der FCK die Ticketpreise und gewährt Besuchern im Strasser-Trikot freien Eintritt. Platz dafür gibt es genug, bis Mittwochmittag waren lediglich 14 500 der 49 780 Tickets verkauft.

Ballbesitz, Passquote, Torabschlüsse, alle diese statistischen Parameter hatte Damir Buric nach dem 0:3 in Braunschweig noch als Zeichen für einen Aufschwung aufgezählt. Nach dem verlorenen Derby gegen Nürnberg (1:3) – Fürth war in allen drei Belangen wieder besser – ließ der Trainer die Argumentationskarte lieber stecken. Die SpVgg ist dieser Tage ein fragiles Gebilde. Der Kader ist für den Abstiegskampf personell nicht vorbereitet, mit Jurgen Gjasula und Marco Caligiuri waren gegen Nürnberg nur zwei gestandene Zweitliga-Akteure auf dem Platz. Der Rest ist zum Teil vornehmlich mit sich selbst beschäftigt. Die SpVgg hat nicht nur ein Form-, sondern auch ein Hierarchie-Problem. Wer will und kann diese Mannschaft auf dem Platz führen? „Es geht jetzt darum, den inneren Schweinehund runterzudrücken. Fußball ist immer eine Kopfsache“, sagt zumindest Caligiuri. Buric wird in Kaiserslautern reagieren müssen. Der Einsatz von Innenverteidiger Richard Magyar ist überfällig, um Narey wieder eine Reihe weiter vorschieben zu können. Im zentralen Mittelfeld bewegen sich die Akteure nahezu in einem Tempo. Vorwärts wie rückwärts. „Es stimmt in der Mannschaft. Die Jungs wollen unbedingt. Wir geben nie auf“, gibt sich Buric kämpferisch.

Anstoß für die 2.Bundesliga Partie zwischen FC Kaiserslautern und Greuther Fürth ist am 29.09.2017, um 18:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream FCK SpVgg immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free FC Kaiserslautern - Greuther Fürth online free September, 2017 - Information of the bundesliga match between FC Kaiserslautern - Greuther Fürth will be play at September 29. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch FC Kaiserslautern - Greuther Fürth online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch FC Kaiserslautern - Greuther Fürth online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.