Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Bundesliga Konferenz im Livestream 34.Spieltag am 13.05.2018
Sonntag, 6. Mai 2018

Nach Bekanntgabe seines Wechsels zu den Bayern steht Trainer Niko Kovac in Frankfurt unter besonderer Beobachtung. Das erfuhr der Fußballlehrer auch im Zuge der Pressekonferenz vorm Pokalspiel auf Schalke. Da erklärte Kovac: "Wir spielen zum zweiten Mal hintereinander im Halbfinale. Das können, glaube ich, nur Bayern oder Dortmund von sich behaupten. Ich weiß nicht, ob die Eintracht (das) zwei Jahre hintereinander geschafft hat." Aufklärung lieferte ihm womöglich ein Blick in die sozialen Netzwerke, wo er prompt mit Hohn und Spott übergossen wurde. Schließlich stand die Eintracht nicht nur 2006 und 2007 im Halbfinale - sondern wurde 1974 und 1975 sogar zweimal in Folge Pokalsieger. Solch mangelndes Geschichtsbewusstsein passt natürlich vielen ins Bild vom "Karrieristen Kovac".

Schalkes "Eurofighter" und Ex-Manager Andreas Müller ist zurück im Geschäft. Am Mittwoch gründete der 55-Jährige die "Andreas Müller GmbH und Co. KG" mit Sitz in Besigheim bei Stuttgart. Die Agentur widmet sich der Vermarktung und Vermittlung von Sportlern, willkommen sind neben Fußballern auch Eishockeyspieler und Golfer. Müllers Partner Henrik Thiel hat beide Sportarten ambitioniert betrieben, zudem als Model in New York gearbeitet. Erste Fußball-Klienten: Bochums Selim Gündüz und Linksverteidiger Marco Manducio aus der A-Jugend des VfB Stuttgart.

Titanenkampf vorm Münchner Landgericht: Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn hat der Firma "T1TAN" in Form einer Unterlassungs- und Schadensersatzklage den Fehdehandschuh hingeworfen. Der 48-Jährige, seit der WM 2002 medial als "Titan" verehrt, moniert eine Verwechslungsgefahr mit seiner Firma "Goalplay", die wie "T1TAN" Torwarthandschuhe entwickelt und verkauft. Streitwert: 250 000 Euro. Galionsfigur von "T1TAN" ist der Mainzer René Adler, der die Kahn-Klage über Facebook und Co. mit publik machte.

Als Sky am Dienstag "das neue Sky" vorstellte, traten neben Schauspielern wie Elyas M’Barek auch die Fußballexperten des Senders, Christoph Metzelder und Didi Hamann, sowie Handball-Fachmann Martin Schwalb auf. Den Auftakt der Präsentation bildete jedoch zur Überraschung der Gäste ein Einspieler von Jürgen Klopp (Foto). Die nochmals gesteigerte Euphorie um den Trainer des FC Liverpool nutzten nicht nur die Reds für ein emotionales Video, das, unterlegt mit Klopp-O-Ton in Englisch, gerade via soziale Netzwerke um die Welt geht. An diesem Donnerstag trifft sich auch Reporter Jörg Wontorra in Anfield mit "Kloppo" zum Interview, das Sky Sport News HD am Freitag von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr ausstrahlt.

In der Champions League scheiterte Vincent Kompany mit Manchester City an Klopps Liverpool, doch durfte sich der Belgier jüngst beim Besuch seiner alten Wahlheimat Hamburg als Englischer Meister feiern lassen. Anlass war aber nicht etwa der Kontakt zum HSV, sondern zum Hockeyklub HTHC. Dort traf sich Kompany mit seinem früheren persönlichen Fitness-coach Anthony Christian, der die weibliche B-Jugend trainiert. Den Mädels stand der Star dann auch für eine große Fragerunde zur Verfügung.

12.05.2018 15:30 Uhr: Bayern München gegen VfB Stuttgart
12.05.2018 15:30 Uhr: TSG Hoffenheim gegen Borussia Dortmund
12.05.2018 15:30 Uhr: Hertha BSC gegen RB Leipzig
12.05.2018 15:30 Uhr: SC Freiburg gegen FC Augsburg
12.05.2018 15:30 Uhr: FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt
12.05.2018 15:30 Uhr: Bayer 04 Leverkusen gegen Hannover 96
12.05.2018 15:30 Uhr: Hamburger SV gegen Mönchengladbach
12.05.2018 15:30 Uhr: FSV Mainz 05 gegen Werder Bremen
12.05.2018 15:30 Uhr: VfL Wolfsburg gegen FC Köln

13.05.2018 15:30 Uhr: FC Ingolstadt 04 gegen FC Kaiserslautern
13.05.2018 15:30 Uhr: SV Darmstadt 98 gegen Erzgebirge Aue
13.05.2018 15:30 Uhr: Dynamo Dresden gegen FC Union Berlin
13.05.2018 15:30 Uhr: FC Heidenheim gegen SpVgg Greuther Fürth
13.05.2018 15:30 Uhr: VfL Bochum gegen Jahn Regensburg
13.05.2018 15:30 Uhr: FC Nürnberg gegen Fortuna Düsseldorf
13.05.2018 15:30 Uhr: Arminia Bielefeld gegen SV Sandhausen
13.05.2018 15:30 Uhr: MSV Duisburg gegen FC St. Pauli
13.05.2018 15:30 Uhr: Holstein Kiel gegen Eintracht Braunschweig


Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Liveradio Highlights Live Stream Konferenz immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Bundesliga Konferenz online free May, 2018 - Information of the Bundesliga Konferenz will be play at May06. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Bundesliga Konferenz online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Bundesliga Konferenz online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.