Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
Mönchengladbach gegen FC Augsburg im Livestream am 06.05.2017
Samstag, 6. Mai 2017

Auf Max Eberl wartet wieder eine spannende Transferperiode. Auch in diesem Sommer muss der Sportdirektor Schlüsselpositionen neu besetzen. Ein Ersatz für Innenverteidiger Andreas Christensen (zurück zu Chelsea) steht auf der Liste, wobei Eberl hofft, den Dänen vielleicht doch halten zu können. Definitiv frei wird eine Stelle im Mittelfeld durch den Wechsel von Mahmoud Dahoud nach Dortmund – da zählt das Schweizer Talent Denis Zakaria (20, YB Bern, Vertrag bis 2020) zum Kandidatenkreis auf die Nachfolge. Und auch im Angriff könnte sich etwas tun. Dieter Hecking gilt seit Jahren, siehe in Wolfsburg mit Bas Dost oder Mario Gomez, als Liebhaber eines Systems mit echtem Mittelstürmer. Nur: In Gladbach spielt die klassische Nummer 9 schon eine gefühlte Ewigkeit keine Rolle mehr. Die Versuche mit Luuk de Jong, Josip Drmic oder dem von der Außenbahn ins Zentrum versetzten André Hahn – alles bestenfalls Zwischenlösungen. Die erfolgreichsten Duos seit Lucien Favre waren Kombinationsspieler mit Abschlussqualitäten: Marco Reus und Mike Hanke. Max Kruse und Raffael. Raffael und Lars Stindl. Auch in der Dreierlösung mit Raffael, Stindl und Thorgan Hazard unter Andre Schubert fehlte der kopfballstarke Strafraumbrecher. Aber ab Sommer?

Feiert die Nummer 9 eine Renaissance? „Wir werden das machen, wovon wir sportlich überzeugt sind. Dass ich mir einen klassischen Stoßstürmer wünsche, was mir quasi seit meiner Unterschrift nachgesagt wird, ist nicht ganz richtig“, sagt Hecking und erklärt: „Wir wollen versuchen, eine Ausgewogenheit im Kader zu schaffen. Aus diesem Grund ist es nachvollziehbar und legitim, dass wir darüber nachdenken, welchen Mehrwert uns ein Stoßstürmer bieten könnte. Ob und wie dieser Stürmertyp in den Kader passen könnte. Das bedeutet allerdings nicht, dass wir tatsächlich einen Stoßstürmer holen werden.“ Der Trainer weiß: Es funktioniert in Gladbach auch ohne. „Wir leben davon, dass wir über viel Flexibilität verfügen und daher schwer auszurechnen sind. Mit Raffael, Stindl, Hazard und auch Drmic oder Hahn sind wir doch nicht schlecht aufgestellt.“ Als Plan B, wenn mal hohe Bälle als Stilmittel gefragt sind, könnte ein Mittelstürmer mit Strafraumpräsenz trotzdem gefragt sein. Deshalb die Überlegungen bei den Borussen. Das Problem bei der Suche: Ein geeigneter Kandidat müsste nicht nur bezahlbar sein, sondern einkalkulieren, dass er angesichts der Konkurrenz auch häufiger auf der Bank sitzen wird.

Gladbach ist für den FC  Augsburg ein gutes Pflaster, wenn es im Endspurt ums Eingemachte geht. 2012 sicherte sich der FCA mit einem 0:0 im Borussia-Park am vorletzten Spieltag den Klassenerhalt, 2015 machten die bayerischen Schwaben dort im Saisonfinale mit einem 3:1 den Sprung in die Europa League klar. Jetzt also wieder Gladbach, diesmal am drittletzten Spieltag. Bei aktuell zwei Punkten Vorsprung auf Platz 16 wäre ein Sieg ein großer Schritt zur Rettung, ein Punkt zumindest ein kleiner. Jeffrey Gouweleeuw soll seinen Anteil dazu beitragen, dass dieser gelingt. Der Niederländer zählte in den jüngsten beiden Spielen zu den stärksten Augsburgern. In Frankfurt schoss er sein Team als Sechser mit 1:0 in Führung (Endstand 1:3), beim 4:0 gegen den HSV überzeugte er als Innenverteidiger mit cleverem Zweikampfverhalten und klugen Pässen. Trainer Manuel Baum lobt: „Jeff kann gegen den Ball richtig gut stechen, er ist ein super Zweikämpfer und hat eine ganz feine Spieleröffnung. Er kann über eine lange Distanz scharfe Pässe richtig gut spielen. Das gibt der ganzen Mannschaft Sicherheit.“

Mit Gouweleeuw und Martin Hinteregger verfügt der FCA über ein stabiles Innenverteidigerduo, das in dieser Saison allerdings nicht einmal die Hälfte der Spiele gemeinsam bestritt. Wegen eines Lungenkollapses im Herbst und einer Knieverletzung im Frühjahr konnte Gouweleeuw nur 15 von 31 Partien absolvieren. Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass der 25-Jährige ein wichtiger Stabilisator und Punktegarant ist: In den 16 Spielen mit Gouweleeuw liegt der Augsburger Punkteschnitt bei 1,4, ohne ihn nur bei 0,88. Wenn Gouweleeuw auf dem Feld steht, kassiert der FCA im Schnitt alle 75 Minuten ein Gegentor, ohne ihn alle 47 Minuten. Zweimal musste der Abwehrspieler in dieser Saison ausgewechselt werden: Gegen Freiburg kassierte sein Team eine Minute danach den Ausgleich, in Frankfurt noch zwei Gegentreffer in zehn Minuten. Zufall oder nicht? Baum sagt jedenfalls: „Jeff ist ein richtig guter Bundesligaspieler und wichtig für uns. Immer wenn er gespielt hat, hat er bewiesen, dass er eine richtig hohe Qualität hat.“ Auf die ist der FCA im Endspurt angewiesen.

Anstoß für die Partie zwischen Mönchengladbach und FC Augsburg ist am 06.05.2017, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream FCI B04 immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Online Mönchengladbach - FC Augsburg online free April, 2017 - Information of the match between Mönchengladbach - FC Augsburg will be play at May 06. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch Mönchengladbach - FC Augsburg online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch Mönchengladbach - FC Augsburg online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.