Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
VfL Wolfsburg gegen FC Ingolstadt im Livestream am 15.04.2017
Montag, 10. April 2017

Die Analyse war nach seinem Amtsantritt schnell gemacht: Hinten, befand Trainer Andries Jonker, habe der VfL Wolfsburg keine großen Nöte. Im Spiel nach vorne jedoch klemmt’s, da müsse Verbesserung her. Nach der englischen Woche lässt sich konstatieren: Jetzt hat Jonker auch ein Abwehrproblem. Das angesichts der personellen Situation auch nicht so leicht gelöst werden kann. Drei Spiele binnen sieben Tagen, ein Desaster. 3:3 in Leverkusen, 0:1 gegen Freiburg, jetzt 1:4 auf Schalke. Der VfL taumelt dem Abstieg entgegen, verliert erschreckend an Stabilität. Schon Leverkusen wurde fahrlässig zum Toreschießen eingeladen, am Samstag durfte Schalke fast schon ungehindert die Bälle im Kasten des glücklosen Keepers Koen Casteels unterbringen. Es war zweifelsohne ein Risiko, im Winter auf die Verpflichtung ei nes zusätzlichen Innenverteidigers zu verzichten. Nun rächt sich die Zurückhaltung ausgerechnet in diesem Mannschaftsteil: Jeffrey Bruma (Bänderzerrung und Knieoperation) sowie Ricardo Rodriguez (Syndesmoseriss), der schon aus Gründen der qualitativen und quantitativen Knappheit an Innenverteidigern umfunktioniert wurde, fehlen seit Wochen.

Immerhin besteht bei Rodriguez die Hoffnung, dass er Ende April gegen die Bayern wieder einsatzfähig ist. Schon in dieser Woche will der Schweizer, der in seiner Heimat die Reha absolviert, als moralische Unterstützung vor dem Abstiegsduell mit Ingolstadt vorzeitig zurück sein. Bis dahin hat Trainer Jonker kaum eine Wahl. Robin Knoche, der aus dem defensiven Mittelfeld zurückgezogene Luiz Gustavo und Philipp Wollscheid stehen für das Abwehrzentrum zur Verfügung. Ein wackeliges Trio. Knoche war auf Schalke fußballerisch und vom Tempo her heillos überfordert, Luiz Gustavo präsentierte sich in den Zweikämpfen dramatisch passiv. Und Wollscheid, monatelang au ßen vor, machte es unter der Woche gegen Freiburg kaum besser. Überraschend bot Jonker zudem mit Sebastian Jung einen Rechtsverteidiger auf, der aufgrund eines Kreuzbandrisses seit mehr als einem Jahr kein Pflichtspiel mehr bestritten und lediglich im Wintertrainingslager 30 Testspielminuten vorzuweisen hatte. Dabei hatte Jonker im Vorfeld noch betont, im Abstiegskampf keine Experimente machen zu können. Der JungVersuch war nach 45 schwachen Minuten beendet. Wie geht’s weiter? „Wir müssen jetzt einfach machen“, rät Luiz Gustavo, „was der Trainer wirklich will.“ Klingt nach einer guten Idee. Dem Brasilianer schwant indes schon Böses: „Das letzte Spiel wird das entscheidende.“ Ein Endspiel am 20. Mai beim HSV. Das wollen sie in Wolfsburg am liebsten tunlichst vermeiden.

Plötzlich hat der FCI wieder alle Chancen, den Klassenerhalt direkt oder über die Relegation zu schaffen. Was vor einer Woche bei acht bzw. zehn Punkten Rückstand unmöglich schien, ist nach dem dramatischen 3:2 gegen Darmstadt nun zum Greifen nah. Zum ersten Mal glückten den Oberbayern damit drei Siege am Stück in der Bundesliga. Und sie halten ihr Schicksal nun in der eigenen Hand, denn bereits am Samstag könnte der FCI mit einem weiteren Dreier beim VfL Wolfsburg an diesem vorbeiziehen und die Abstiegsplätze verlassen. Das Spiel glich einer Achterbahnfahrt: 1:0, 1:2, 3:2 durch den Doppelschlag von Almog Cohen und Markus Suttner in der zweiten Halbzeit. Erstmals gewann die Walpurgis-Elf damit in dieser Saison ein Spiel nach Rückstand. „Mentalität, Charakter, nie aufgeben – das zeichnet diese Mannschaft aus“, freute sich Geschäftsführer Harald Gärtner nach dem Schlusspfiff bei Sky. Die Ingolstädter stellten sich vor der Halbzeit selbst ein Bein, bewiesen aber Moral. Diese und die in den jüngsten drei Partien deutlich verbesserte Effizienz sollen am Ende für einen glücklichen Saisonausklang sorgen. Mainz, Wolfsburg und am Nachmittag auch der FC Augsburg taten dem Team von Maik Walpurgis den Gefallen und verloren ihre jeweilige Partie.

Die patzende Konkurrenz ermöglichte es den Ingolstädtern neben der eigenen Serie, doch noch den Anschluss herzustellen. Form und Psychologie sprechen nun erst einmal für sie. „Es wäre eine enorme Fahrlässigkeit, sie zu unterschätzen oder zu denken, dass es mit ein paar Prozent weniger klappen könnte“, warnte der Ex-Darmstädter Romain Bregerie am Freitag noch vor dem Tabellenletzten. Walpurgis hat den Abstiegskampf zuletzt häufig mit einem Marathon verglichen. Bei Kilometer 35 gelang seinem Team nun ein eindrucksvoller Zwischenspurt. Aber hat es nach diesen drei kräfte- zehrenden Siegen auch die Puste, weiter mit den Konkurrenten Schritt zu halten und diese sogar im Endspurt zu überholen? Das Duell mit Wolfsburg wird interessante Aufschlüsse liefern. Für den gesperrten Rechtsverteidiger Florent Hadergjonaj sprang Offensivmann Mathew Leckie ein. Mit ihm, Dario Lezcano sowie Sonny Kittel und Pascal Groß dahinter brachte Walpurgis dieses Mal vier statt der üblichen drei nominellen Offensivspieler. Ein Schachzug, der letztlich aufging. Für den Trainer schloss sich somit der Kreis. Beim 1:0 in der Hinrunde in Darmstadt hatte er sein Debüt als FCI-Trainer gefeiert – und auch dieses Mal hatte er das bessere Ende für sich.

Anstoß für die Partie zwischen VfL Wolfsburg und FC Ingolstadt ist am 15.04.2017, um 15:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream WOB FCI immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Online VfL Wolfsburg - FC Ingolstadt online free April, 2017 - Information of the match between VfL Wolfsburg - FC Ingolstadt will be play at April 15. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch VfL Wolfsburg - FC Ingolstadt online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch VfL Wolfsburg - FC Ingolstadt online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.