Willkommen auf www.bundesliga-livestream.de
FC Köln gegen TSG Hoffenheim im Livestream am 21.04.2017
Freitag, 21. April 2017

Ordentliche Ergebnisse sowie eine seltsame und so nicht vorhersehbare Konstellation in der Tabelle weckten in Köln Begehrlichkeiten, die meist in einem „Traum von Europa“ mündeten. Weil dieser Traum angesichts nachlassender Leistungen der Mannschaft nun für viele Beobachter ausgeträumt scheint (bei drei Punkten Rückstand auf Platz 5!), ist plötzlich schlecht, was gestern gut war. Jörg Schmadtke, der Geschäftsführer, sagt, er habe in den vergangenen Tagen etwas Wichtiges gelernt: „Ich verstehe die Historie dieses Klubs nun besser.“ Soll heißen: Die immensen Probleme, die ein aufgeregtes Umfeld schaffen kann. Schmadtke weiter: „Wir hören uns das an und werden unsere Schlüsse daraus ziehen.“ Was ihn einigermaßen verstört, sind beispielsweise „Pseudofehler, die Peter Stöger vorgeworfen werden“. Oder: „Wenn die Mannschaft gewinnt, dann darf sie alles. Wenn nicht, dann soll sie sich plötzlich im Keller verstecken. Das kann ich nicht nachvollziehen.“ Ebenso wenig Verständnis hat man für die Kritik an der Verpflichtung von Neven Subotic.

In der Tat spielt die Leihgabe des BVB seit zwei Wochen nicht mehr die Rolle wie zu Beginn seines Engagements. Nicht verwunderlich angesichts seiner Verletzungshistorie. Und: Enttäuschend trat er nur einmal auf, beim 1:3 in Leipzig. Das übergeordnete Problem in Köln basiert auf einer logischen Entwicklung: Das Team spielt einen anderen Fußball. Statt konsequent aus einer massierten Defensive die Konter zu starten, sieht man sich nunmehr häufig gezwungen, das Spiel zu bestimmen. Kreativprobleme einerseits und in der defensiven Abstimmung andererseits begleiten diese Entwicklung. Gegen dominante Gegner – wie zuletzt Frankfurt und Berlin mit jeweils über 60 Prozent Ballbesitz – sieht der FC besser aus. Gegen Augsburg, wo man seinerseits über 60 Prozent Ballaktionen verzeichnete, tat man sich schwer im defensiven Umschaltspiel und damit, Dauerdruck am gegnerischen Strafraum zu entfachen. Schwächeperioden zu Beginn eines Spiels deuten auf eine gewisse Unsicherheit hin und darauf, dass einige Spieler mit der Situation Probleme haben. Gegen die TSG Hoffenheim ist der FC auf keinen Fall Favorit. Darin könnte nun wieder Überraschungspotenzial liegen.

Anstoß für die Partie zwischen FC Köln und TSG Hoffenheim ist am 21.04.2017, um 20:30 Uhr. Wir sind gespannt wie dieses Spiel ausgehen wird. Hoffentlich wird es spannend und beide Mannschaften können zeigen, wer der Bessere von Beiden ist! Ihr seid Fussball Fans und wollt dieses Fußball Spiel live, kostenlos und legal verfolgen? Dann seid ihr hier genau richtig! Es gibt zahlreiche Live Streams im Internet, wo man sich das Spiel per online TV Übertragung ansehen kann.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestream Liveticker Liveradio Highlights Live Stream FCK TSG immer kurz vor und während der Live Übertragung aktualisiert. Sollten die Livestreams stocken, so hilft ein Neuladen der Livestream-Seite. Ansonsten den nächsten Live Stream nutzen. Highlights werden während oder kurz nach der Partie eingetragen.


Watch free Online FC Köln - TSG Hoffenheim online free April, 2017 - Information of the match between FC Köln - TSG Hoffenheim will be play at April 21. We hope The fans of both team can enjoy with the live score preview, recaps and highlights here. So where can i watch FC Köln - TSG Hoffenheim online video streaming free / live stream? here you can watch this match on these sites. Source Video from Justin TV, Ustream, P2P,Sopcast,bwin,bet365 and no survey. So stay tune in this site for enjoy and watch FC Köln - TSG Hoffenheim online stream.

 
Bundesliga Live Stream © 2016 - Some rights reserved.